Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1.197 Antworten
und wurde 59.115 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47
Wooly
Schwammkopf



09.12.2006 09:22
RE: Untere Murg antworten


grmbrlfrzzdeckel .... da fliegt die Menschheit zum Mond, aber eine 2 tägige Niederschlagsprognose die auch nur halbwegs stimmt bekommen sie nicht hin .... es ist zum Haareraufen ...



abtanzbuttboatico fantastico

Froschel
Schwammkopf



09.12.2006 14:00
RE: Untere Murg antworten

warte ab morgen gibts die absoluten knallerwasserstände


-_-
______________________________________________

Der Sankt-Helena-Regenpfeifer ist deutlich weniger gesellig als der Hirtenregenpfeifer

Wooly
Schwammkopf



09.12.2006 14:27
RE: Untere Murg antworten


war grade zwei Stunden biken, nass bin ich geworden, aber nicht richtig patschnass. Naaj mal sehen, im Augenblick geht der Pegel ja wieder nach oben ...



abtanzbuttboatico fantastico

fez
Held vom Erdbeerfeld



10.12.2006 16:48
RE: Untere Murg antworten
Hi ,
ich habe von Marcus schon gehört dass ihr trotz niedrigem Wasserstand Spass hattet. Freut mich.

Gibts Bilder ?

Für mich wars sicher besser heute nicht mitzufahren - war mit Emmi im Kino im neuen Findus-Film , das war auch sehr nett.

Grüße Frank
--------------
Ich bin bereit

Wooly
Schwammkopf



10.12.2006 19:08
RE: Untere Murg antworten

Der Pegel war ok ... niedrig, aber trotzdem sehr gut zu fahren. Hab mal auf den Pegelschrieb Rothenfels geschaut, müssten so ca 65-70 cm gewesen sein, also denke so bis 60kann man fahren. Erst unten in den Flachstücken musste man etwas zirkeln, aber auch da vollkommen ok. In der Schlucht richtig klasse. Die Neunerstufe war heute richtig "fluffig" ... ... Und die Surfwelle bei Holzmann II stand auch sehr schön. War ein Supertag !!!

Photos gibt es hier: http://www.pbase.com/marcusthiel/murg_1206









abtanzbuttboatico fantastico

Froschel
Schwammkopf



11.12.2006 09:33
RE: Untere Murg antworten

sehr schöne Bilder, diesmal sind die Bilder gar nicht so Wassertropfenverseucht wie damal an der Enz.

War sehr klasse gestern, wir haben dann auch noch den Ralf aus Frankfurt getroffen (mit dem der Fez und ich an der Enz bei Hochwasser gepaddelt sind).
Die untere Surfwelle bei Holzmann war bei dem Wasserstand sogar noch besser als letztes mal , einfach klasse ich hab immer machen müssen. Da kann man auf jeden Fall mal hin nur zum surfen.


-_-
______________________________________________

Der Sankt-Helena-Regenpfeifer ist deutlich weniger gesellig als der Hirtenregenpfeifer

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.12.2006 09:42
RE: Untere Murg antworten

bis zu welchem Wasserstand läuft die wohl ?
--------------
Ich bin bereit

Froschel
Schwammkopf



11.12.2006 09:51
RE: Untere Murg antworten

denke auch wie der Wooly das man es bis 60cm mal probieren kann. Die Surfwelle sollte da auf jeden Fall noch gehen.


-_-
______________________________________________

Der Sankt-Helena-Regenpfeifer ist deutlich weniger gesellig als der Hirtenregenpfeifer

fez
Held vom Erdbeerfeld



02.01.2007 21:42
RE: Untere Murg antworten
01.01.2007 Untere Murg mit Bernhard
Es war das zweite Mal für mich auf der unteren Murg - aber mit einer ganzen Ecke mehr Wasser als beim ersten Mal. Die Neunerstufe hat bestens geklappt, dafür bin ich aber im Eingang des Holtzmann-Katarakts geschwommen da ich paralysiert wie ein Hase auf den diesmal voll angespülten Eingangsfelsen aufgetrieben bin. Ich habe es einfach verpeilt rechtzeitig mich für eine Seite zu entscheiden und konsequent dort hin zu paddeln...
Nächstes Mal muß ich direkt bei der kleinen Eingangsstufe sofort nach rechts ziehen.
Ich muß mir unbedingt etwas einfallen lassen wie ich meine Schenkelgurte fest bekomme, zweimal ist mir beim rollen die Spritzdecke aufgegangen weil ich nicht wirklich fest verankert war




------
imagine

fez
Held vom Erdbeerfeld



08.01.2007 16:58
RE: Untere Murg antworten
ich WILL und WERDE jetzt endlich mal da runter fahren ohne zu schwimmen (d.h. ohne dass mir die Spritzdecke aufgeht) Herrgottsakranochmal.

Am WE bin ich fit, ich schwör!

Ziel: 3x problemlos Untere Murg bei >80 cm = in der Lage mal die Mittlere anzutesten ????


------
imagine

Kehrwasserschwimmer

08.01.2007 17:39
RE: Untere Murg antworten

Ziel: 3x problemlos Untere Murg bei >80 cm = in der Lage mal die Mittlere anzutesten ????


was verstehst du unter antesten? Den ersten Kilometer?
Die Mittlere ist ein ganz anderes Kaliber......verdammt schnell - kein Bach zum scherzen!

Wooly
Schwammkopf



08.01.2007 17:45
RE: Untere Murg antworten
naja bei sehr niedrigem Wasserstand können wir auf jeden Fall im Frühjahr mal auf die Mittlere, umtragen kann man ja immer. Ich freue mich auch schon aufs Wochenende, wassermässig sieht es ja noch besser aus als das letzte ...



abtanzbuttboatico fantastico

fez
Held vom Erdbeerfeld



08.01.2007 21:16
RE: Untere Murg antworten
Nee, hast schon recht Bodo - antesten ist vielleicht das falsche Wort. Da kommt wohl die Kletterervergangenheit hoch. "Dieses oder jenes muß ich unbedingt mal antesten...". Ich nehme die Sache schon ernst.

Ich versuche meine Fähigkeiten und die Schwierigkeiten schrittweise zu steigern. Habe ich denn denn die Untere auch bei höheren Wasserständen im Griff (was im Moment noch nicht ganz der Fall ist) - dann möchte ich den nächsten Schritt tun und mir die Mittlere anschauen. Aber nur dann.

Gruß Frank
------
imagine

Wooly
Schwammkopf



08.01.2007 21:17
RE: Untere Murg antworten


Wenn die HWZ Prognose so stimmt ist Samstag wohl eher obere Enz angesagt. Und Sonntag dann Murg ... ich bin dabei ...



abtanzbuttboatico fantastico

Kehrwasserschwimmer

08.01.2007 22:04
RE: Untere Murg antworten

Ich versuche meine Fähigkeiten und die Schwierigkeiten schrittweise zu steigern. Habe ich denn denn die Untere auch bei höheren Wasserständen im Griff (was im Moment noch nicht ganz der Fall ist) - dann möchte ich den nächsten Schritt tun und mir die Mittlere anschauen. Aber nur dann.


.....bei ganz wenig Wasser sollte es aber auch kein Problem sein.

Froschel
Schwammkopf



09.01.2007 09:18
RE: Untere Murg antworten

also Sonntag geht bei mir auf jeden Fall, Fez gehts bei dir gar nicht ? Bodo du bist da ja schon im Urlaub oder ?


-_-

______________________________________________

Beim Gelbfuß-Regenpfeifer erfolgt die Nahrungsaufnahme in einem Rhythmus, der aus einem schnellen Laufen, einem abrupten Abstoppen und einem Picken besteht

fez
Held vom Erdbeerfeld



09.01.2007 09:21
RE: Untere Murg antworten
nee, da gehts garnicht. Aber laut HVZ (die uns allerdings schon oft vergackeiert hat) wird Samstag sowieso der letzte Tag sein an dem überhaupt noch was geht...
------
imagine

Froschel
Schwammkopf



09.01.2007 09:38
RE: Untere Murg antworten

ich sag nur eins...Sonntag geht die Post ab.


-_-
______________________________________________

Beim Gelbfuß-Regenpfeifer erfolgt die Nahrungsaufnahme in einem Rhythmus, der aus einem schnellen Laufen, einem abrupten Abstoppen und einem Picken besteht

Kehrwasserschwimmer

09.01.2007 17:47
RE: Untere Murg antworten

Bodo du bist da ja schon im Urlaub oder ?

.....jaaaaa, muss leider am Sonntag um 5:30 Uhr in den Urlaub fliegen
ihr habt es wirklich gut, könnt paddeln gehen!

Viel Spass!

Bodo

fez
Held vom Erdbeerfeld



09.01.2007 19:52
RE: Untere Murg antworten

sei froh, sonst hättest du am Sonntag mit Bernhard und Marcus an den Murgsteinen rumstochern und dein Paddel zerhäckseln müssen...
------
imagine

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.01.2007 09:55
RE: Untere Murg antworten
mist, so doll wird es wohl doch nicht werden mit dem Regen...
------
imagine

Froschel
Schwammkopf



11.01.2007 10:01
RE: Untere Murg antworten

du meinst wir sollten lieber radeln gehen


-_-
______________________________________________

Beim Gelbfuß-Regenpfeifer erfolgt die Nahrungsaufnahme in einem Rhythmus, der aus einem schnellen Laufen, einem abrupten Abstoppen und einem Picken besteht

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.01.2007 10:19
RE: Untere Murg antworten

nönö, ich will doch Samstag meine neue Schwimmweste ausprobieren !
Habe jetzt eine Langer AKC, einen Mehrauftrieb von 25 N im Vergleich zur Palm und vor allem eine deutlich bessere Bewegungsfreiheit!

------
imagine

Froschel
Schwammkopf



11.01.2007 12:29
RE: Untere Murg antworten

In Antwort auf:
Habe jetzt eine Langer AKC, einen Mehrauftrieb von 25 N im Vergleich zur Palm und vor allem eine deutlich bessere Bewegungsfreiheit!


dann können wir ja zukünftig zuerst dein Boot und dann dich retten


-_-
______________________________________________

Beim Gelbfuß-Regenpfeifer erfolgt die Nahrungsaufnahme in einem Rhythmus, der aus einem schnellen Laufen, einem abrupten Abstoppen und einem Picken besteht

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.01.2007 13:07
RE: Untere Murg antworten
Mit dem Auftrieb paddle ich in Zukunft ohne Boot. Muß nur noch das Paddel entsprechend kürzen und anklipsbare Kanten für meine Beine entwickeln um ein einigermaßen spritziges Kehrwasserverhalten zu erhalten.
------
imagine

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47
Navigation
 Sprung