Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.016 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Elzkröte
Brother



27.12.2009 08:56
Vector antworten

Ein Bekannter rief mich vor einigen
Tagen an und meinte er hätte da so ein komisches Kajak
im Keller ausgegraben. Ob ich das Ding brauchen könne war seine Frage.
Da er mit Wasser nichts am Hut hat wollte er es einfach nur aus dem Weg haben.
Es handelt sich um ein Rainbow Vector!
Wer kann mir was über das Fahrverhalten u.s.w. von der Schüssel mitteilen?
Bin über jegliche Info dankbar.

~HonchoPilot~
Schefe



27.12.2009 10:22
RE: Vector antworten

Probier ihn doch einfach aus, dann siehste schon wie er fährt...



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Don´t cry, say fuck you and smile!!

Loisachqueen
Krasser



27.12.2009 18:58
RE: Vector antworten

@Elzkröte: Willst du es genau wissen? Der Vector tendirt stark in Richtung Gurke. Für einen Anfänger auf leichtem Wildwasser vielleicht ein ganz nettes Boot zum rumschippern, aber ....

Elzkröte
Brother



27.12.2009 19:20
RE: Vector antworten

Na ja,
ich hab mal gegoogelt aber selbst da nichts interessantes gefunden.
Was soll ich sagen, im Moment hampel ich mit meinem alten Topo durch die Gegend.
Ich weiß halt gar nichts über das Ding...wie es sich verhält, Paddlergewicht u.s.w.
Wobei das Topo mit mir als Zuladung hemmungslos überladen ist,
der Vector scheint mir dann doch etwas voluminöser zu sein.
Außerdem habe ich die leichte Hoffnung das ich,
bedingt durch die Länge, nicht so oft in irgendwelchen Wälzchen hängen bleibe.
Das ewige rausgeschaufel geht auf die Arme.

Elzkröte
Brother



27.12.2009 19:24
RE: Vector antworten

Die Form von dem Ding ist jedenfalls total oldschool.

kanu47

27.12.2009 20:19
mal was anderes als ein topolino................. antworten

Hallo Topo Paddler, dass mit dem Topo Unterseeboot hab ich dir ja vor einem Jahr versucht beizubringen,
hast es aber nicht geglaubt
Hatte auch einen, ab einem Gewicht über 80 kg ist der einfach zu klein.
Kennst du den G. Spilker der hat einige Boote auf Lager wo du Testen kannst.
Nix für ungut, Uwe.

einen guten Rutsch Wünscht an dieser Stelle allen Canoe und Kajak Paddlern. Klaus

kanu47

27.12.2009 20:28
RE: mal was anderes als ein topolino................. antworten

Albert, hat mal was über den Vector geschrieben eng und eher ein Mädchen Boot !!
nix für dich Uwe.

Elzkröte
Brother



27.12.2009 20:29
RE: mal was anderes als ein topolino................. antworten

@kanu47,
verstehe mich bitte nicht falsch aber ich finde das Topo einfach witzig.
Außerdem gewöhnt man sich dabei an wirklich sauber zu kanten,
sonst kommt man nicht weit damit.
Den Spille kenn ich selbstverständlich...mal abgesehen davon warte ich auf mein bestelltes Pyranha Dickschiff
welches auch so schwere Jungs wie mich sicher durch die Gegend trägt.
Der Vektor ist mir einfach so in den Schoß gefallen.

kanu47

27.12.2009 20:32
RE: mal was anderes als ein topolino................. antworten

Ja der Topo ist auch ein Hingucker keiner kennt das Boot und staunt über die Form, dass so was auch noch schwimmt.
Mit deinem NEUEN wirst du dann auch merken, wie du zu tief im Wasser lagst.

Elzkröte
Brother



27.12.2009 20:43
RE: mal was anderes als ein topolino................. antworten

Das merke ich immer dann wenn ich irgendwo aufsetzte wo zuvor alle locker drüber gedüst sind.
Aber ich stehe halt auf Fossilien...

kanu47

27.12.2009 21:21
RE: mal was anderes als ein topolino................. antworten

mit dem Aufsetzen, da haste Recht, kenne ich auch noch grins........
aber auch das Beste Material hatte er.
bin immer aus der Höhe gestartet.
Klaus

Elzkröte
Brother



27.12.2009 21:30
RE: mal was anderes als ein topolino................. antworten

Merkt man allerdings auch am Gewicht...
erstaunlich schwer für seine Größe.

«« Paddelkauf
Navigation
OC tragen? »»
 Sprung