Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 697 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Loisachqueen
Krasser



26.12.2009 20:37
OC tragen? antworten

Tja, seit gestern haben wir ein neues Familien Mitglied. Einen Esquif Nitro. Bei der Probefahr hat sich heute die Frage gestellt: Überkopf tragen, aber wie?
Ich selbst muss gestehen, alles was ich an OC bis jetzt gefahren bin, habe ich entweder auf der Schulter (leichte wie den Spark) getragen oder tragen lassen . Nur ist der Nitro alles andere als leicht ....

Loisachqueen, die auf leichte Boote steht

martl62
Checker



27.12.2009 02:58
RE: OC tragen? antworten

Ich trag meinen XL 13 immer mit dem Sattel auf dem Kopf (mit Helm auf) aufgelegt, ist aber bestimmt nicht so das wahre für Dich.
Na da steh ich in den Startlöcher und warte bis der immer schwerer wird, dann kanst ihn mir gern verkaufen :):)

--------------------------
XL13, viel Boot, mein Boot

The_Great_Gonzo
Brother


27.12.2009 03:01
RE: OC tragen? antworten

So:



TGG!

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



27.12.2009 10:35
RE: OC tragen? antworten

Damit ich meinen Phantom schmerzfrei länger schultern kann habe ich beim Einbau des Bulkheads seitlich Schaumblöcke unter den Süllrand geklebt - ich habe sie so konturiert, dass die perfekt auf der Schulter ruhen. Das hat sich bewährt. In mein Flachwasserboot klebe ich deshalb nächstens auch welche rein. Der Phantom dürfte wohl ähnlich schwer wie der Detonator sein.

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe
in something. I believe I'll go canoeing" H.D.Thoreau

Loisachqueen
Krasser



27.12.2009 18:00
RE: OC tragen? antworten

@alle: Danke für die schnellen Antworten .... Wird demnächst getestet.

@martl62: tja, da wirst du lange warten müssen. Das Schifferl hat mein Vater zum 50zigsten bekommen und bis sich der von einem Boot trennt, muss er schon ziemlich verrotet sein und einige Meter unter der Erde. Ich als Tochter finde das Geschenk zu mindest momentan zum Teil nicht ganz uneigenützig ... Auch wenn das Boot vielleicht doch eine Nummer zu groß für mich ist, aber es ist ein OC!!!!! Denn frau sich natürlich auch mal ausleihen kann/darf.

@schwimmendeWerkzeugkiste: edit kein Detonator sondern ein Nitro, das ist der große Bruder dazu. Bzw. für die vielleicht ein bisschen vorsichtige WW-OC-Novizen. Wir haben da ein zimlichen Glücksgriff gemacht ...

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



27.12.2009 18:24
RE: OC tragen? antworten

Ach ja, ich erinnere mich - war das nicht das Boot, das Du im Mai in Günzburg von Martin aus dem Elsass übernommen hast?

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe
in something. I believe I'll go canoeing" H.D.Thoreau

Loisachqueen
Krasser



27.12.2009 18:46
RE: OC tragen? antworten

Ja, ab jetzt robust gehalten ... Gestern und heute artgerechter Auslauf ....
Für die speziall Action bei dem Boot bin noch eine zeitlang ich zuständig ... mein Vater muss erst noch per Du mit dem Neuzugang werden.

Ach ja und so langsam ist das Ding garnicht, hab heute mal versucht meinem Vater (im Nitro) unauffällig im Slalom-C1 zu folgen, das war schon ziemlich mühsam ...

«« Vector
Navigation
 Sprung