Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 434 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
kanu47

11.08.2009 18:34
Sicherung eurer Teuren Canoes antworten

Wie sichert ihr eure Boote beim Besuch des zB.

Biergartens, nach einer Abenteuerlichen Wildwasserfahrt?

Auf der Seite von Canoeweb.de ist da eine Diskussion im laufen.

Wir im Badischen sind da ja noch sicher drannnn. oder?

Loisachqueen
Krasser



12.08.2009 11:03
RE: Sicherung eurer Teuren Canoes antworten

Wir haben da eine Kette aus dem Baumarkt und ein Vorhängeschloss. Einfach Boote an den nächsten Baum oder ans Auto/Anhänger ketten.

Ich habe auch Leute gesehen die das mit einem gummiummantelten Stahlseil machen (vorne und hinten mit Schlaufe), geht auch.

Unserem Verein wurde mal ein uralt T-Slalom geklaut, nachdem die Fahrerin nicht mehr weiter fahren wollte und ihn in einem Busch deponiert hat um ihn später mit dem Auto zu holen. Egal wo man ist, eigentlich muss man immer aufpassen.

Gerhard
Brother



13.08.2009 12:47
RE: Sicherung eurer Teuren Canoes antworten

Ich nehm das gummiummantelte Stahlseil mit den zwei Schlaufen und Vorhängeschloss ...

kanu47

13.08.2009 23:07
RE: Sicherung eurer Teuren Canoes antworten

Hallo Gerhard, hast du auch im Forum von Canoeweb.de die Meldung von dem geklautem Holz Canoe gelesen.

Da sollte ein Stahlseil nicht unbedingt reichen.

Wer hat auch noch andere Ideen .........


-

Das Abendteuer fängt schon bei der Planung an.

EskimoC1ler

20.08.2009 18:53
RE: Sicherung eurer Teuren Canoes antworten

also ich schließe es mit nem fahrradschloß am träger fest. günstig und efektiv (wenn der träger geschraubt oder auch abschließbar ist)

kanu47

20.08.2009 21:57
RE: Sicherung eurer Teuren Canoes antworten

Ich habe mir ein zweites Kabelschloß gekauft, werde es in Zukunft auf beiden Seiten meines Fahrzeugs sichtbar abschließen.
Uns zwar unter Sitz und Streben hindurch, danach unter der Relling meines Kombis durch.
An teilen des Fahrzeugs wo es scheuern könnte werde ich Heizungsrohr Isolierung anbringen.

Viel Erfolg mit der Sicherung eurer Canoes und Kajaks.

Navigation
Kleben »»
 Sprung