Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 596 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Elzkröte
Brother



08.12.2008 06:59
7.12.2008 Wutach antworten

Gestern sind wir die Wutachschlucht von der Schattenmühle bis zur Wutachmühle gepaddelt.
Schön leicht zu fahren allerdings mit viel Holz. Mußten aber nur einmal aussteigen um den Rest kam man immer irgendwie rum. Am Einstieg lag gut 20cm Schnee.Hatte endlich mal Zeit das Topo zu testen, gleich die erste Schwimmeinlage nach dem ersten Wehr als ich aus dem Kehrwasser rausfuhr. Aha,ein Topo muß man viel mehr kanten als das G3. Das gleiche ist mir übrigens beim Einfahren in ein Kehrwasser nochmal passiert, Schande über mich.
Mit dem Ding wird man regelrecht verschluckt und das von jedem noch so kleinen Kehrwässerchen. Es reißt einen buchstäblich weg, eine sehr gewöhnungsbedürftige Geschichte, macht aber wenn man sich dann an das Boot gewöhnt hat sehr viel Spaß.
Die Wutachschlucht ist wunderschön, es gibt sehr viel zu entdecken und die senkrechten Felswände die bis ans Wasser reichen absolut sehenswert.
Müßt ihr mal austesten
Aber, laßt nicht wie wir zwei Schnarcher die Autoschlüssel für die Karre am Ausstieg im oberen Auto liegen.
Danke an die netten Touris die einen von uns, zu unserem Auto am Einstieg gefahren haben.

Gruß Uwe.

fez
Held vom Erdbeerfeld



08.12.2008 08:26
RE: 7.12.2008 Wutach antworten
Hi Kröte,

mein Neid ist dir sicher Wie oft haben wir nun schon die Wutach paddeln wollen und immer kam etwas dazwischen..., der Wasserstand passte nicht ( http://www.riverrunner.de/?p=13 ) oder wir waren wegen der Sperrung einen Tag zu spät dran und haben dann drauf verzichtet. Mann mann mann.

Vielleicht klappt es ja das nächste Mal gemeinsam ?

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

claudius
Checker


08.12.2008 10:52
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

hi elzkröte,

wo gibts die coolen dachträger? habe mich gefragt ob ihr auch wie wir oben gepaddeld sind oder das untere stück. wutach rules!
lg c

Elzkröte
Brother



08.12.2008 15:55
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

@fez:
Gerne, wir sehn uns ja eh an der GWF dann können wir mal nen Plan machen.

@claudius:
Gehe davon aus das Du mein erbärmliches Gefährt gesehen hast. hat es wirklich genug Wasser gehabt für obere Stück?
Wir hatten da so unsere Bedenken deshlb sind wir leider nur das untere Stück runter.

Der Dachständer ist ein "Handy Rack", paßt wenn die Luft raus ist mit den Gurten und der Pumpe in ein kleines Beutelchen. Ich habe ihn beim Spille in Freiburg gekauft. Ich glaube HP hat das Ding mitlerweile auch im Program.

Gruß Uwe.

claudius
Checker


08.12.2008 17:11
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

danke! bei so einem wasserstand werde ich wohl nicht mehr fahren, das habe ich jetzt zweimal gemacht, jetzt reichts. wobei - wenn es wieder mal eine gelegenheit gibt, wer weiss, die wutach ist schon was besonderes.

zum kennenlernen ist es ok, obwohl es natürlich sehr steinig ist. positiv wirkt sich der geringe wasserdruck auf das aussteigen vor den vielen bäumen aus...

lg claudius

Raphael
Schwammkopf



08.12.2008 17:17
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

Guckst Du hier : http://www.rayntec.de/handirack.html

Der oder das HandiRack wird von hf° vertrieben und gibts u.a. im Paddelfachhandel. Unter anderem bei RAFFTAFF Die Dinger sind wirklich cool ...

Gruß,
Raphael

---------------------------------------------------------------
Phantom des Schwarzwalds in Ausbildung!

claudius
Checker


08.12.2008 18:11
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

immer emsig bei der arbeit na - kauft jemand deinen panzerkreuzer potemkin?

grüsse ins dreiländereck
claudius

Raphael
Schwammkopf



08.12.2008 18:23
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

Hi Claudius,

emsig ist heute maßlos übertrieben ... Dienst nach Vorschrift

Gruß,
Raphael

---------------------------------------------------------------
Phantom des Schwarzwalds in Ausbildung!

Elzkröte
Brother



08.12.2008 19:12
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

@claudius,

bin das obere Stück leider noch nie gefahren,
los erzähle mal was.

lg Kröte

claudius
Checker


08.12.2008 23:49
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

wo soll ich da nur anfangen...
durch die abgeschiedenheit und länge ist das ganze ziemlich ernsthaft, viele bäume. schwer gleich am anfang ww 4 und nach der umtragestelle am stallegger stausee. hier kommt nach einer stufe (naturwehr) ww 3-4 eine passage mit schluchtcharakter, das heisst eng mit felsen rechts und links. hier ist ein schwimmer besonders kritisch, ebenso wie das verpassen des letzten kehrwassers, denn da liegt gerne mal ein baum drin - so wie im moment. umtragen zum teil mühsam, falls die schweren stellen nicht gefahren werden schätzungsweise richtig mühsam. zwischendurch auch erstaunlich leicht oder einfach schön.

für alle die gerne alpine sachen fahren und spannung lieben - in toller wilder natur!

claudius

Elzkröte
Brother



10.12.2008 05:28
RE: 7.12.2008 Wutach antworten

Na, da wart ich doch lieber noch ein bischen mit dem oberen Stück.
Ehrlich gesagt mach ich mir, wegen den ganzen Bäumen, fast in den Neo.
Danke für die Info.

Navigation
 Sprung