Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 556 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Raphael
Schwammkopf



09.01.2008 08:52
shaggydesigns antworten
http://www.shaggydesigns.com/

Die Hummel hat 0,7cm² Flügelfläche bei 1,2g Gewicht. Nach den bekannten Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen. Die Hummel weiß das aber nicht - und fliegt einfach!

C-Nutzer
B-Nutzer



09.01.2008 14:35
RE: Cool stuff... antworten

Die Jungs in Ihren Booten habe ich am Ottawa in der Welle getroffen und mir die Dinger mal genau angeschaut.
Krasse Teile, recht leicht aber sicher nicht für unser flaches Wasser geeignet. Die fühlen sich erst wohl, wenn min 100m³ über dicke Gesteinsriegel laufen...

Ein paar Bilder, leider nur nicht vom Tag an dem die Jungs unterwegs waren, gibt's hier:
http://www.bushpaddler.de/ottawariver.html

Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

The_Great_Gonzo
Brother


14.01.2008 15:35
RE: Cool stuff... antworten

Das stimmt nicht, man kann mit den teilen sehr wohl acu in niedrigvolumigen baeechen unterwegs sein. Ich fahre mit meinen 2 shaggy Booten (Sith und Pagan) regelmaessig auf dem Gull, wo im durchschnitt etwa 15-16cms durchlaufen and das Gundgestein zudem ncoh von Quartzadern durchzogen ist. Da schramme ich auch staendig ueber Steine. Die boote halten sich dbei sehr gut, und wenn eine kanta mal etwas leidet, laminiert man einfach etwas Kevlar seam tape druebe und weiter gehts.
Martin Du Toit von Shaggy kommat auch regelmaessig zu Ostern nach West Virginia zum Creeken. Die boote halten das aus. Das einzige was man meiden sollte sind lange seal launches und lange abrasive slides, aber die sind ja eigentlich fuer kein boot gut.

TGG!

C-Nutzer
B-Nutzer



14.01.2008 22:27
RE: Cool stuff... antworten

Servus Martin,

war wohl etwas stark ausgeschmückt von mit. Leider haben wir hier aber leider recht oft Schrabbelwasser unter 10cms.
Dass die Shaggys so stabil sind hätte ich nicht gedacht, als ich einen von den Dingern hochgehoben hatte kam er mir recht fragil vor. Wieder mal ein Bereich dass man gute Laminate nicht unterschätzen sollte, das denke ich mir öfter beim Edge eines Bekannten.

Gruß über den großen Teich
Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

Navigation
Umbau »»
 Sprung