Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 834 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Fisch
Checker



04.07.2016 21:47
Flare antworten

Folgende Problemstellung - ich habe einen Spark, dem es, einigen Aussagen zu Folge, vorne an Flare fehlt. Laut der Bootskizze von esquif, sollte die Ducht vorn ca. 55 cm sein. Bei meiner Version ist diese aber nur 45 cm. Um dies Möglicherwiese zu ändern, hätte ich einen Plan:


Ich warte auf den nächsten heissen Sommertag, versuche den Süllrand möglichst feucht zu halten, und, nachdem der Kahn längere Zeit in der Sonne lag und ordentlich warm ist, zu schauen wie weit sich die vorder Ducht verbreitern lässt. Meine Befürchtung - und ich kann die Stelle sehr genau definiern - ist, dass der Süllrand bei der Aktion bricht.

Hat jemand einen Ansprechpartner bei esquif, mit dem ich das auch mal diskutieren kann, (unnötige Frage, nachdem hier einige jeden OC-Paddler und Bootdesigner kennen, sollte es kein Problem sein), Erfahrungen mit sowas oder weitere Vorschläge hat?
Laut dem Werkstoffdatenblatt sollte der Kunststoff nicht über 80 Grad erwärmt werden, womit Dämpfen in einer Dampfkammer ausscheidet (tolle Tastatur. Selbst mein Taschenrechner hat ein Grad-Symbol, dafür kann ich hier zwischen lauter bunter Autos und 573 verschiedene Smilies in unterschiedlichen Farben auswählen....).

Und hier noch eine Frage an die Materialgurus: muss die Ducht Esche sein? Lärche hätte ich noch im Keller...

Rolling, rolling, rolling - roll hard!

Fisch

Thumpy
B-Nutzer


04.07.2016 22:17
RE: Flare antworten

Hallo Fisch,

mein noch unausgebauter roter Spark der im Keller lagert hat auch nur 45cm an der 2. Ducht ... Meinen Informationen zu folge wurde der in Canada zusammengebaut. Ist die Information mit den 55cm gesichert? Mail doch mal Jacques Chassé bevor du zu Werke gehst. Mahyongg hat vor einer Weile was über breitere Duchten geschrieben, u.U. hat der ja noch Input.

Gruß

Thumpy

Thumpy
B-Nutzer


04.07.2016 22:28
RE: Flare antworten

Habe gerade noch was bei cboats.net gefunden:

https://www.cboats.net/cforum3/viewtopic.php?t=7968721

Weiter unten sind noch ein paar Tipps von Kaz.

Thumpy

Mahyongg
Schwimmkopf



05.07.2016 00:08
RE: Flare antworten

- Die Tips von Kaz hören sich gut an :D
- Ich wünschte ich könnte mal nachmessen gehen, aber mein Spark ist ja verkauft
- Lärche ist zu schwach. Es muss schon Esche sein - Eiche ginge auch, ist allerdings schwerer
- Zur Not nimm einen geraden Gerätestiel aus dem Baumarkt (aus Esche) als Basis, habe ich auch schon mal gemacht, wenn nichts anderes zur Hand ist und du ein bisschen Zeit zum Hobeln hast ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

wasserfall
Schefe



05.07.2016 08:28
RE: Flare antworten

Den Kontakt zu Esquif/Jaques herzustellen hat schon bei so manchem zu Frust geführt. Selbst nach mehreren Versuchen, auch über FB etc., bekommt man keine Antwort.

Man kann es über Sabrina oder James versuchen, allerdings würde ich auch dann von Esquif keine detaillierte Antwort erwarten.

Kaz kann man über cboats anschreiben, der hat das Boot mitentwickelt, also sollte er am ehesten wissen, was möglich ist.

Bei einer Weitung um 10 cm würde ich mir um den Süllrand weniger Sorge machen. Der hält das aus, wenn er beidseits um 5 cm gedehnt wird. Wenn der Süllrand lackiert ist, wird wässern wenig bringen. Ist er nicht lackiert, muss man schon 48 Stunden und mehr wässern.

Esche wächst überall, wie Unkraut. Lässt sich allerdings im ungetrockneten Zustand schwer bearbeiten, daher ist der Baumarkt-Tipp von Jan vermutlich besser. Ansonsten gibt es Shops, die Esche-Leisten verschicken.

___________________
Et es wie et es.
Et kütt wie et kütt.
Et hätt noch emmer joot jejange.

C-Nutzer
B-Nutzer



05.07.2016 08:37
RE: Flare antworten

Also an den Duchten wirds nicht scheitern, habe hier noch eine Handvoll rumfliegen...beste Niederbayrische Esche.

Fisch
Checker



13.07.2016 23:00
RE: Flare antworten

Well, hatte am Wochenende das Glück, die Masse von einem Canadien fitted Spark zu bekommen. Ist jetzt analog umgebaut zum Breit-Flare-Spark (vier Duchten gewechselt, bis zu 4 cm breiter). Hoffe er ist nicht zu langsam. Morgen ist Testfahrt angesagt, auf der wilden Donau...

Rolling, rolling, rolling - roll hard!

Fisch

Angefügte Bilder:
image_3.jpeg   image.jpeg  
Mahyongg
Schwimmkopf



14.07.2016 00:41
RE: Flare antworten

Das sieht langsam nach was aus :)

--
The hole is more than the sum of its parts.

Fisch
Checker



14.07.2016 14:10
RE: Flare antworten

Well, erster Test - Licht und Schatten. Gefühlt stabiler, aber merklich langsamer. Mal sehen, wie das Resümee ausfällt, wenn er auf nem steileren Bach ist....

Rolling, rolling, rolling - roll hard!

Fisch

Mahyongg
Schwimmkopf



14.07.2016 18:18
RE: Flare antworten

Merklich langsamer.. durch mehr Rocker und mehr benetzte Fläche vorne? Na, hoffentlich ist er auch trockener, dann bleibt er länger so "langsam" und wird nicht NOCH langsamer durch das ganze Wasser. Falls ich reinpasse schau ich morgen mal ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Fisch
Checker



14.07.2016 22:11
RE: Flare antworten

Well, morgen ist Kajak-Testen angesagt. Daher wird die Mango wohl im Schrank bleiben....😔

Rolling, rolling, rolling - roll hard!

Fisch

Navigation
 Sprung