Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 877 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



15.08.2015 11:38
Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Irgendwer hat mir mal erzählt, dass das ganz unterschiedliche Boote wären. Wie unterscheiden sich eigentlich die alten Preludes von Pyranha von den neuen Booten von Esquif?

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Mahyongg
Schwimmkopf



15.08.2015 11:42
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Das Outfitting ist bei Pyranha im Vergleich besch... und meistens auch komplett krumm angebracht.. das PE ist bei den Esquif-Booten etwas weicher, wenn ich das richtig sehe - das ist aber keine wirklich überprüfte Aussage, sondern rein subjektives Empfinden aufgrund zweier Boote, die ich ein bissl besser kenne. Das PE an sich ist sicherlich unterschiedlich, da die Esquif-Boote jetzt von Esquif selbst rotiert werden.

Die Rumpfform müsste die gleiche sein, mir ist zumindest kein Unterschied aufgefallen ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



15.08.2015 13:53
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten



So schlimm siehts doch gar nicht aus.
Es ist ein Pyranha und ich konnte nicht widerstehen. Montag hol ich ihn ab.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

C-Nutzer
B-Nutzer



15.08.2015 17:59
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Das schaut mal 1:1 nach einem Robson Homes Fitting alter Tage aus.

Der Pyranha müsste von der Bodenform her runder ausgebaut sein, dass das olle Plastik härter wirkt wäre auch nicht verwunderlich. Das gleiche Material isses aber sicher nicht.

Flo

derfelix
Schefe



15.08.2015 23:26
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Bei mir läuft der thwart vorne durch die Mulde im Schaum!...
Ich würde auch sagen, dass die pyranha Boote härteres PE haben.
Kann nix schlechtes von meinem sagen, bin trotzdem zu fett für meinen xD

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

Mahyongg
Schwimmkopf



16.08.2015 00:43
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Der Bulkhead steht ja noch lose da drin.. das Ding sieht nagelneu aus. Wo hast du denn DEN jetzt aufgetrieben?

--
The hole is more than the sum of its parts.

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



16.08.2015 02:01
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Ich berichte sobald ich ihn da habe.
Da hat einer wohl sein Lager geräumt...

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

fez
Held vom Erdbeerfeld



16.08.2015 07:56
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Hat Reto seine Sammlung aufgelöst?

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



17.08.2015 14:33
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Nein, es ist weder ein Lager noch Retos (?) Sammlung.

Da, wo ich es her habe, werden zwar noch zweieinhalb weitere spannende Boote verkauft (Finkernmeister, CuFly und Dagger Legend 15: http://www.ebay.de/usr/dieter.rh?_trksid=p2047675.l2559), aber damit hat sichs dann auch. Meins gehörte der Gattin, die offenbar nicht viel Freude damit hatte (es sei enorm "kippelig") weshalb es jahrelang in der Garage herumlag. Das hat dem Boot nicht geschadet. Im Gegenteil. Es ist so gut wie neu und ich schnitze jetzt eifrig am Fitting rum damit ich es Donnerstag mit an die Soča nehmen kann.

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

Mahyongg
Schwimmkopf



17.08.2015 19:02
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

ok.. cooler Fang, was es so alles gibt. Retos "Sammlung" ist übrigens - in Bezug auf seine Preludes - schon aufgelöst. Eins davon hast du neulich im Engadin gesehen, natürlich nach meiner "leichten Überarbeitung". Das andere hat inzwischen auch Holzgunwales, wohnt in Bregenz und wird auch regelmäßig artgerecht ausgeführt ;D

Was die Bodenform angeht, das werde ich bei nächster Gelegenheit mal prüfen. Was mir schon aufgefallen ist, ist dass ich noch kein Pyranha Prelude mit Oilcanning gesehen habe.. was das angeht, ist deren Bodenform also tatsächlich "runder" :D

--
The hole is more than the sum of its parts.

The_Great_Gonzo
Brother


18.08.2015 20:35
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Die Huelle ist die selbe. Die form wurde nicht geaendert. Esquif verwendet hingegen eine anderes Gestell zum abkuehlen, dadurch wird der Boden abgeflacht. Es gibt sehr wohl oil canning bei den Pyranha preludes, mein erster hatte definitiv oil canning, aber da war der Boden doch auch schon ziemlich duenn durch abrieb.

TGG!

Mahyongg
Schwimmkopf



19.08.2015 01:14
RE: Prelude - Unterschiede zwischen Esquif und Pyranha? antworten

Ja, ist sicher nicht zu vermeiden, wenn der entsprechende Abnutzungsgrad erreicht ist. Sollte auch kein Esquifbashing sein, oder sowas, bisher ist es mir im neuen Zustand allerdings nur bei E. Preludes begegnet. Aber so viele neue Pyranhas gibt's jetzt auch nicht mehr, an denen man das vergleichen könnte ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz