Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 477 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Mahyongg
Schwimmkopf



01.07.2014 16:38
The neverending story antworten

Neuestes Kommentar zum Phiend..

Richard Guin: "Louie the work on the phiend is done, the machine runs like a new one. Now we are tied up moving into our new shop and setting it up. End of year taxes (physical year ends monday at midnight). Then we will get back to the Phiend but the tax man comes first."

SO eine bestimmte Ansage gab's bisher noch nie, d.H. wenn mich nicht alles täuscht müssten die bereits Hüllen produzieren, was sich mit der Aussage von Richard von vor ein paar Tagen decken würde, dass er jetzt nach dem Umzug usw. dann auch wieder Boote bauen würde, denn das kann kein RX-Boot sein.. die sind alle schon weg :D.

Man darf gespannt sein.

Schade eigentlich, nimmt der "Coming Soon" running gag ein Ende!!?

--
The hole is more than the sum of its parts.

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



01.07.2014 19:38
RE: The neverending story antworten

Klingt ja vielversprechend.

Warum beschäftigen die sich mit ihren alten Bootshüllen? Wollen sie die auch für die Produktion geblasener Boote verwenden? Geht doch eigentlich nicht, oder?

Axel

P A D D E L B L O G
There's more means to move a canoe than paddles

fez
Held vom Erdbeerfeld



01.07.2014 20:17
RE: The neverending story antworten

bin gespannt. Was man bisher vom Phiend sah ist zwar jetzt nicht so wahnsinnig aufregend vom Design her - aaaaber ein geblasener leichter OC, das wärs ja mal echt!

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

Mahyongg
Schwimmkopf



01.07.2014 22:57
RE: The neverending story antworten

Axel - nicht so direkt, aber die alten Formen werden deswegen garantiert nicht einfach weggeschmissen. Den Ofen haben sie ja auch mitgenommen, d.H. wenn sie den Trumm schon mitnehmen, dann gibt's vielleicht doch auch Pläne mit diesem neuen Royalex-Ersatz von Esquif?

Hauptsächlich sind die Formen aber letztlich das Kapital jedes Kanubauers und auch Ausgangsbasis für Neuentwicklungen, denn im Bootsbau fängt man selten was komplett von vorne an...

Man könnte sie übrigens auch zum Herstellen von Laminatbooten umbauen, das ist dann die andere Möglichkeit, denn die Tourenboote von Mohawk wird es wohl kaum in geblasenem PE geben.. kann ich mir nicht wirklich vorstellen.

Die Blasform ist im übrigen auch eine Laminatform, d.H. aus Laminat..

Cheers!

Jan

--
The hole is more than the sum of its parts.

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz