Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 1.353 mal aufgerufen
 Sicherheit & Rettung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
fez
Held vom Erdbeerfeld



05.11.2013 14:47
Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

als ich den Film gesehen habe habe ich mich gefragt wo man sinnvoller Weise vorne in der Schwimmweste einen Karabiner einhaken kann?

http://www.epictv.com/media/podcast/kaya...actions/259155#

--------
This is the first day of my life

Mahyongg
Schwimmkopf



05.11.2013 15:39
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

Sinnvollerweise? Schwierig.. dort, wo er hier eingehakt wurde (am Schultergurt) führt das eventuell dazu, dass die Weste über den Kopf gezogen wird.. besonders, wenn diese trocken an- und festgezogen wurde und sich die Gurte durch Feuchtigkeit wieder gedehnt haben (das tut Nylon eben, nicht unwichtiger Punkt.. Weste nassmachen und ein paar Minuten warten, bevor man sie festzieht.. sehe ich so fast nie am Bach..).

Am Green Jacket gibt's noch einen Einhängepunkt vorne unten ("Abseilpunkt").
Eigentlich sollten Westen so eine Möglichkeit haben, am besten auch noch einen integrierten Schrittgurt. Dann können Sie auch nicht über den Kopf gezogen werden (so geschehen z.B. bei der Bergung von Steve Senior dieses Jahr aus dem Little River/ALF, oder bei einem Unfall in der Unterthalbachklamm, wenn ich mich recht an die Beschreibung erinnere).

Ansonsten ist der Schultergurt bisher die beste Möglichkeit, allerdings auch nur dann, wenn die Weste (sollte jede echte WW-Weste sein!) eine "full harness" hat, d.H. durchgenähte/durchgeführte Gurte (sonst reissen Sie einfach bei etwas mehr Belastung ab...)

Cheers!

Jan

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



05.11.2013 16:12
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

stimmt, da ist so eine Schlaufe sehe ich gerade. Die muß man im Eifer des Gefechts aber auch erstmal finden! Eigentlich müsste man sich ja dann vor dem paddeln erstmal die Jacken seiner Mitpaddler anschauen...

--------
This is the first day of my life

Waldemar
Krasser



05.11.2013 16:14
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

das macht man beim Klettern doch auch, oder?!?

fez
Held vom Erdbeerfeld



05.11.2013 16:21
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

was ? Die Klettergurte seiner Kollegen anschauen ?

--------
This is the first day of my life

Mahyongg
Schwimmkopf



05.11.2013 18:06
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

Nee, den Klettergurt vorher nassmachen!

--
The hole is more than the sum of its parts.

Mahyongg
Schwimmkopf



22.04.2014 14:40
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

Die Belastbarkeit einer über den Kopf gezogenen und nicht unter dem Schritt befestigten Weste ist eh begrenzt.. denn irgendwann zieht es die einem immer über den Kopf. So weit mir bekannt, sowohl bei Steve Senior so passiert als auch bei einem Steckunfall in der Untertalbachklamm.

:/ Schrittgurt? Wäre ja mal was..

--
The hole is more than the sum of its parts.

AJ
Checker


22.04.2014 22:20
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

Schrittgurt ist für den OC Fahrer natürlich kein Problem ;-)
Kajaker oder C1 fahrer dann schon eher, gab von Prijon mal ne Jacke und Weste die das ermöglicht hat - hat sich aber nicht durchgesetzt.
Wenn der Körper bewusstlos ist hält die Weste nicht mehr ...

Have Fun und immer schön sicher bleiben
ANDI

jakke
Brother



23.04.2014 11:23
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

Die Astral Green vest hat vorne eine bandschlinge wo man ein karabiner einhaken kann, aber das ist unten, und nicht leicht zu erreichen in ein pinn-situation.

Sonnst reichen die schülter polster auch aus, und die sind meistens leichter zu erreichen? Ist dan halt auch nicht quick-release, aber dort wo man solche rettung braucht, woll man meistens auch kein quick release option, weil die option meistens heist: rettung oder ertrinkung

http://www.open-canoe.be

Mahyongg
Schwimmkopf



23.04.2014 13:41
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

Die Bauchschlinge kann man vergessen, auch wegen der Mechanik, die ist meistens sicher ungünstig. Trotzdem - ohne Schrittgurt ist das ziehen am Schultergurt immer so eine Sache. Am besten sowieso: gar nicht einhaken, sondern direkten Kontakt mit der Hand!

--
The hole is more than the sum of its parts.

The_Great_Gonzo
Brother


23.04.2014 17:04
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

Ja, ein Schrittgurt waere ideal. Praktischerweise geht das aber nur in einem OC oder Raft, sobald man ein geschlossenes Boot paddelt ist das wegen der Spritzdecke leider keine option mehr.
Nach dem Betrachten mehrerer Videos und auch dem ueben von simulierten Pins in etlichen SRT Kursen glaube ich dass man in den meisten Pinszenarien wenn ueberhaupt an das Opfer rankommt, dann nur an den Oberkoerperbereich. Realistischerweise wuerde ich davon ausgehen, dass man sich in den meisten Faellen leider hoechstens and die Schultergurten rankommt.
Der safety loop bei der Greenjacket ist eine sehr gute Idee, allerdings denke ich dass, da auch hier die gefahr besteht, dass dem Benuetzer dei Weste ueber den kopf gezogen wird. Meines erachtens ist die Schlaufe gut, um die Green Jacket iin verbindung mit einem sitzgurt als Full Body Harness zu verwenden, aber allein auf die Green wuerde ich mich beim abseilen auch nicht verlassen.
Es gibt in solchen Situationen leider keinen absoluten schutz dahgegen, dass einem die Weste ueber die Schultern gezogen wird. Die beste Schutzmassnahme dagegen ist das gute festziehen sowie das regelmaessige kontrollieren des festen Sitzes des Schwimmweste auch waehrend der Befahrung.

TGG!

Mahyongg
Schwimmkopf



23.04.2014 22:06
RE: Schwimmweste vorne einhaken ? antworten

jup.. und vor allem vor dem losfahren erstmal nass machen, damit sich die Gurte dehnen..

--
The hole is more than the sum of its parts.

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz