Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 463 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Albert
B-Nutzer


21.03.2007 13:39
Paddel antworten

Moin,
wohin mit dem Paddel??? (C1)
Die Brücken sind tief, Holz und Straücher gibt es reichlich.
Der Kopf liegt schon auf dem vorderen Deck meistens brauch ich dann noch beide Hände
um mich am Gehölz voranzuziehen.
Entweder hänge ich mein Paddel in einer Schlaufe meiner Vorleine ein. Diese ist belegt
in einer Klemme links neben den Sühlrand.
Oder mit einen dünnen Gummi von 70 cm Länge zwischen Handgelenk und Pappel.
Sind Kajakfahrer schon auf der anderen Seite des Hinderniss laß ich es auch
schon mal vor schwimmen.
Aber befiedigend ist das alles nicht.
Albert

fez
Held vom Erdbeerfeld



21.03.2007 13:53
RE: Paddel antworten
Hallo Albert,

schleppst du es an einer Schleppleine hinterher könnte es sich ja möglichwerweise im Gehölz verhaken.

Wie wäre es denn mit 2 dieser Befestigungsclips für Besen oder Spaten auf dem Vorderdeck oder seitlich (aber so dass sie beim paddeln nicht stören...) ? Paddel einklipsen und durchhangeln durch den Urwald....

Gruß Frank

------
"Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to slide in sideways totally worn out, shouting "Holy large steaming pile of dog doo what a Ride" " Nolan Whitesell

Albert

21.03.2007 16:34
RE: Paddel antworten

ich werd mal zum Baumarkt fahren und mir die Klammern mal ansehen.
Möchlicherweise auch für ein Reserve Paddel brauchbar.
Ist doch immer ein ungutes Gefühl ohne zu fahren.
Bin oft alleine unterwegs.
Albert

Navigation
 Sprung