Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 886 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
raftinthomas
Schäl



18.01.2011 22:36
Neues aus der Eifel antworten

Am Sonntag konnte ich die Herren Andreas, Ralf und Matthias auf der hohen Rur guiden, es war für alle drei eine persönliche Erstbefahrung. Nebenbei bin ich mir auch recht sicher, dass dieser Abschnitt eine Jahrtausenderstbefahrung im Offenen war.
War eine schöne Tour bei 25 Kubik die allen viel Spass gebracht hat. Leider konnte ich "nur" im Kajak fahren, da ich im Prelude garantiert mit mir alleine genug zu tun gehabt hätte (wenn ich mich denn getraut hätte). Wie es sich zeigte, war Hilfe auch zwei- dreimal nicht ganz verkehrt und die hätte ich niemals einarmig bieten können.
Danke auch an Safteyboater Pete.

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

Angefügte Bilder:
IMG_0676.jpg   IMG_0677.jpg   IMG_0692.jpg   IMG_0701.jpg   IMGP0276.jpg   IMGP0298.jpg   IMGP0280.jpg  
fez
Held vom Erdbeerfeld



18.01.2011 22:41
RE: Neues aus der Eifel antworten

sieht stark aus ! glückwunsch!

--------
better watch your soul, it'll leave ya like a hundred bucks

jakke
Brother



19.01.2011 08:38
RE: Neues aus der Eifel antworten

Mehr Bilder, bitte .... ;-).

Sieht super cool aus! Nächtstes mahl komme ich auch mit.

Ich war in Belgien unterwegs auf die Houille und die Hulle. Lustige flüsse, aber ich glaube die Rur hat mir noch mehr spass gemacht.

Ach ja, man kann nicht immer alles mitmachen.

http://www.open-canoe.be

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



19.01.2011 12:13
RE: Neues aus der Eifel antworten

Oh ja,

das sieht nicht ganz so einschüchternd aus wie dieser brillante Murg-Bericht vom Fez.
Hätte mir sicher auch Spaß gemacht auf der Rur.

Danke für die stimulierenden Bilder...

Axel

P A D D E L B L O G

raftinthomas
Schäl



19.01.2011 17:58
RE: Neues aus der Eifel antworten

Naja, die spannenden Stellen in der Stadtdurchfahrt sind kaum absicherbar und Zwangspassagen. Und vor allem hat man keine Zeit für Fotos...

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

fez
Held vom Erdbeerfeld



20.01.2011 14:27
RE: Neues aus der Eifel antworten

Grade entdeckt: http://4-paddlers.com/79/310b3884-7ca4-4...anuar_2011.html

--------
better watch your soul, it'll leave ya like a hundred bucks

raftinthomas
Schäl



20.01.2011 21:35
RE: Neues aus der Eifel antworten

Genau. Sebastian wollte ein paar Fotos haben, dann ist das draus geworden...
In der Galerie sieht man auch die zwei "Zwangspassagen", den Favoritentöter, vier Meter mit Prallwand, und das rückläufige Kesselwehr.
Nebenbei: Rur. Kommt aus Belgien, fliesst durch die Nordeifel um dann etwas weiter nördlich in den Niederlanden in die Maas zu münden. Hat nix mit dem Ruhrgebietsfluss zu tun.

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

Navigation
 Sprung