Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 929 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
derfelix
Schefe



06.10.2010 17:27
Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Hallo,
habe am neuen Auto eine Kupplung und eine Reling was findet ihr Sinnvoller, kleiner Hänger oder Träger+ Dachbox?

-------------------------------------------------
Vollgas!!!!

raftinthomas
Schäl



06.10.2010 17:34
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

kommt drauf an

All the trees are red
No one ever dies there
No one has a head

derfelix
Schefe



06.10.2010 17:39
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Ich denke ich werde das Teil öfters zum arbeiten brauchen als zum Boote fahren, aber haben muss ich eins von beiden weil ich die Karre nicht versauen möchte ....
Aber im Urlaub erde ich mit Träger und Box warscheinlich bsser klar kommen als mit Hänger oder?

-------------------------------------------------
Vollgas!!!!

Elzkröte
Brother



06.10.2010 17:46
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Zitat von derfelix

Aber im Urlaub erde ich mit Träger und Box warscheinlich bsser klar kommen als mit Hänger oder?



Na ja, schneller fahren darfst Du auf jeden Fall mit einem Dachträger.
Allerdings bekommt man Unmengen an Zeug in so einen Hänger gestopft.

Preislich ist der Dachträger wesentlich billiger,vor allem falls Deine Schleuder noch keine Hängerkupplung hat.

raftinthomas
Schäl



06.10.2010 17:52
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

naja,

hänger ist toll weil:
nasse klamotten stinken nicht im auto und durchfeuchten die karre nicht
toll platz und aufgeräumt im auto
angenehme höhe zum laden
extrem viel stauvolumen zusätzlich
das umsetzmofa relaxte 2-mann touren erlaubt

ist aber ätzend weil
in D nur 80 bzw 100 auf autobahn (wobei mit ner 100er zulassung es imho erträglich ist, man fährt 125 nach tacho und ist halbwegs passabel in der obersten toleranz, in F+B wie ohne hänger, in CH, A, I nur 80)
man doch unflexibler ist

wenn man ne garage hat, wo das teil gepackt eingestellt werden kann, spart es lästiges be- und entladen.
zur häufigen nutzung in arbeiten betreffs nachbarschaftshilfe ist der sicher besser als ein pkw, gerade bei deinem job.
was hast du den jetzt für ein auto? polo fratze?

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

Angefügte Bilder:
IMGP1966_2.jpg   IMGP1967.jpg  
raftinthomas
Schäl



06.10.2010 18:01
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

am besten ist latürnich beides- dann ist auch noch platz für brennholz
das mofa ist jetzt auch gegen ne ciao getauscht, die ist viel leichter, und lässt sich in einer minute auf- und abladen. ausserdem lässt sich der deckel auch komplett öffen, wenn das mofa geladen ist (ist auf dem ersten foto noch anders).
ich bin ziemlich begeistert vom hänger. auch, weil man den mit allem überschüssigen zeug auf dem campingplatz stehen lassen kann und das auto leer ist. ausserdem ist der hänger für nen standard-autoknacker mit schraubenzieher und pflasterstein nicht zu knacken. jedenfalls nicht, wenn vernünftig gebaut.

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

Angefügte Bilder:
IMGP8756_2.jpg  
derfelix
Schefe



06.10.2010 19:21
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Habe mir einen Audi A4 Avant B5 gekauft mit abnehmbarer AHK.
Wollte eigentlich einen Diesel als 2.7 TDI aber meine Mutter hat den A6 als 2.8er Benziner mit Quattro und der Säuft wie ein Loch deswegen ist es dann nur der 1.8er geworden weil der Diesel wahrscheinlich im Verbrauch so hoch gewesen währe das ich wieder nix gespart hätte. Jetzt aber leider auch kein Quattro und nur 125 Ponys (aber endlich wieder ein ordentliches Auto)
Hänger könnte ich mir den von meinem Opa leihen aber weil der meinen kleinen Bruder lieber hat als uns drei anderen und der jeden Samstag zu seinem Moto X Training muss, ist der an solchen Terminen wo ich arbeite oder Paddel will nicht zu haben, von Urlauben brauch ich gar nicht reden (der Jung braucht ja sein Training... Jaja so wichtig kann ein 15 jähriger sein der nichts kann und nichts leistet) Notfalls könnte ich mir auch im Betrieb oder bei div. Firmen leihen wo ich ab und an mal helfe aber das sind alles Tandem Hänger die ich offiziell nicht fahren darf und wo es mir außerhalb der Eifel zu heikel wird.

-------------------------------------------------
Vollgas!!!!

kanu47

06.10.2010 20:54
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Hallo hatte auch mal so Fahrzeuge von Audi und VW SÄUFER!! und immer einem Dachträger. SEIT
11 Jahren bewege ich vernünftigere Fahrzeuge wo nicht SAUFEN !! Du schreibst bei deiner L.I. Autos und alles was Geld kostet!, da verstehe ich deine
Frage aber nicht.

Mit dem Anhänger ist bei 80 oder 100 h/km Schluss!!

Und mit dem Dachträger kannst du schneller unterwegs sein
wenn du alles richtig befestigt hast.

Gruß Klaus


PS. Ersparnis auf 100 Km bei den heutigen Preisen zu den VAG Modellen rund 5€80 cent




.

Loisachqueen
Krasser



06.10.2010 22:11
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Ja ein Anhänger ist schon was feines. Da kann man ruhig mal ein zwei Schifferl mehr mitnehmen ohne das man Probleme bekommt, als muss man nicht schon vor der Fahrt überlegen, was für Bäche man fährt.
Auf dem Gebrauchtmarkt sollte es schon billig Gefährte geben, die man dann dementsprechend umbaut. Wir habe sein über 10 Jahren einen winzigen Anhänger im Gebrauch, der noch in der ehemaligen DDR gebaut wurde, für den bekommt man sogar noch Ersatzteile Mit ein bisschen Pflege werden Anhänger sehr alt.
Weiterer Vorteil: Ich muss das Dach nocht entladen, wenn ich hinten den Kofferraum entlehren will, wenn die Boote auf dem Dach doch mal ein bisschen länger sind und den Kofferraumdeckel nicht ganz öffnen lassen.

Ach ja, einen Anhänger bekommt man in Deutschland nur auf 100 angemeldet, wenn er gebremst ist, also braucht man da bei den kleinen Anhänger nicht anfangen, die sind meistens nicht gebremst. Ist übrigens auch besonders lustig mit denen im lehren Zustand 100 zu fahren. Für eine 100-Zulassung muss der Anhänger schon ein bisschen Eigengewicht mit bringen das er sich angenehm fahren lässt.
Für die meisten größeren Kombinationen braucht man dann einen zusätzlichen Führerschein, nämlich einen BE, den gibt's inzwischen nicht mehr automatisch mit dem normalen Autoführerschein.

Loisachqueen

KanuUli
Checker



06.10.2010 23:14
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Zitat von Loisachqueen

Ach ja, einen Anhänger bekommt man in Deutschland nur auf 100 angemeldet, wenn er gebremst ist, also braucht man da bei den kleinen Anhänger nicht anfangen, die sind meistens nicht gebremst. Ist übrigens auch besonders lustig mit denen im lehren Zustand 100 zu fahren. Für eine 100-Zulassung muss der Anhänger schon ein bisschen Eigengewicht mit bringen das er sich angenehm fahren lässt.
Für die meisten größeren Kombinationen braucht man dann einen zusätzlichen Führerschein, nämlich einen BE, den gibt's inzwischen nicht mehr automatisch mit dem normalen Autoführerschein.
Loisachqueen



Stimmt so nicht!

Vereinshänger ist ungebremst hat 100erter Zulassung. Muss bestimmte Federung haben und neuere Reifen.
Bis 750kg brauchst keinen BE. Das langt locker für nen kleinen Hänger.
Guckst du Link

Gruß Uli

Gerhard
Brother



07.10.2010 07:59
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Hänger ist schon eine feine Sache.
Ich fahre gerne und viel damit. Dann muß nicht ständig der Dachträger auf dem Auto sein und Sprit fressen.
Wir haben uns in einen normalen Hänger ein Gestell für die Boote gebaut, das man relativ einfach auch abbauen kann. Je nachdem wie viele Boote man transportieren will kann man sich einfach was schönes zusammenschweißen.

Gerhard

fez
Held vom Erdbeerfeld



07.10.2010 08:18
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Hat beides seine Vor- und Nachteile

So ein schöner Hänger hat was, keine Frage. Alles hinten rein geworfen, im Auto ist Platz.
Aber Umkehren bei engen Bedingungen und am Berg kann ziemlich scheixxe sein, da raucht dann schon mal die Kupplung. Wenns eng zugeht auf den Zufahrtsstraßen und Umsetzparkplätzen, oder man nachts ein Schlafplätzchen suchen muß dann ist ein Hänger ziemlich nervig.

Ein großer Dachträger dagegen macht unabhängig, zudem lässt sich mit Dachträger angenehmer und ohne dauernden Blick in den Rückspiegel schneller fahren.

--------
There`s a moon in the sky
It`s called the moon

raftinthomas
Schäl



07.10.2010 16:29
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Einfachste Möglichkeit einer 100er Zulassung ist die 30% Regel, dh der Anhänger darf als zulässiges Gesamtgewicht nur 30% des LEERgewichts des Zugfahrzeugs haben. Das ist bei einem A4 geschätzt gut 400KG, macht minus Hänger immer noch 300kg Nutzlast. Mit Booten allein ist das für den Privatpaddler nicht zu erreichen. Gilt für alle Hänger, auch ohne Bremse, Stossdämpfer oder Antischlingerkupplung.


Ein wichtiger Nachteil ist noch nicht genannt: Es gibt ne Menge kleine Pässe, die für Fahrzeuge mit Anhänger gesperrt sind. Selbst der Camping in Carrera ist offiziell nicht mit Hänger zu erreichen. Auch Calancasca oder oder Oberalppass sind gesperrt.
Ich bin aber noch nicht erwischt worden, in der Schweiz wär das vermutlich richtig teuer. Und am Pass sollte man schon sicher fahren können: Wenn da ein Bus in der Kehre entgegen kommt, sollte man auch mal 50 Meter rückwärts fahren können, sonst endet das im Chaos.

Gerhards Gestelllösung ist nett, aber bei Felix oder mir würden da 92% aller Boote zwischen den Stangen durch fallen
Ich habe einen normalen alten Regenrinnen-Thule-Träger auf den Deckel montiert, den kann ich in Position verstellen und auch mit Senkrechtstützen rüsten.

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

Gerhard
Brother



07.10.2010 17:06
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Unser Hänger ist halt nicht für Stummel gebaut
Das kürzeste was wir derzeit damit transportieren ist so Salto oder Cross Größe.

raftinthomas
Schäl



07.10.2010 17:20
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

naja, man kann sie ja aufrecht rein stellen

Ganz witzig ist auch der Hänger aus meinem belgischen Verein (jetzt nicht wegen des fehlenden Reifens):

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

Angefügte Bilder:
platteband.jpg  
Mahyongg
Schwimmkopf



08.10.2010 12:29
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Ein Kanadischer Freund von mir hat sich eine große Dachbox aus Sperrholz gebaut, da geht alles rein was er rein packen will und man kriegt noch 2 Boote drauf. Da offiziell Gepäck, gibts da auch keine Regelungen. Also wenn die Dachlast mitmacht, sollte sie doch bei dem soliden Fzg. - bei der B5 Limo gibts nur son komischen Träger, der in die Tür greift und oben ein paar Gummipads hat, Horror - da hab ich immer Angst daß er wegfliegt - dann wäre das evtl. noch eine Lösung. Die Dachbox könnte man sogar mit Stelzen versehen, so daß man die auch auf einem Campingplatz komplett stehen lassen könnte.. und drunter wegfahren!

;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Elzkröte
Brother



24.10.2010 20:26
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Dachbox und Hänger sind auch nicht die wahre Luzie...
einfach weil es Euer Packmaß stark limitiert.
Die beste Lösung ist nun, wie das folgende Video klar beweist,
das Maß der Dinge!So macht man das heute:

http://de.sevenload.com/partners/t-onlin...ed=1&id=C3sEjnl

Da fällt mir aber jetzt nichts mehr dazu ein!

Gruß von der Kröte die im Moment vor lauter Kopfschütteln kaum noch den Bildschirm sehen kann.

C-Nutzer
B-Nutzer



26.10.2010 12:09
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

Ich bin ein Fan eines ordentlichen Dachträgers:


aber Hänger sind auch nicht schlecht:


Je nachdem wieviel es halt sein soll...miteinander kommt man da fast auf 40 Boote...

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

Mahyongg
Schwimmkopf



31.10.2010 19:55
RE: Dachträger oder kleiner Hänger? antworten

aach, dachträger sind überbewertet!

--
The hole is more than the sum of its parts.

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz