Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.050 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
N. A.

01.06.2010 22:02
Bootslagerung seitlich? antworten

Hallo zusammen!
Aus platztechnischen Gründen (hmm, neun Boote in der Garage neben dem Auto...)würde ich meinen "neuen" Remix gerne seitlich auf 2 gepolsterten Trägern lagern. Ich habe aber Bedenken, dass es Dellen gibt oder er sich verzieht (gut, er liegt nie länger als eine Woche am Stück )
Da ich sonst fast nur laminierte Boote habe, fehlt mir die Erfahrung mit PE. Und die Diablos hängen an Gurten an der Decke, was beim etwas dickeren Remix gerade nicht mehr passt

Danke für Tipps
Norbert

fez
Held vom Erdbeerfeld



01.06.2010 22:37
RE: Bootslagerung seitlich? antworten

da passiert nichts, ich lagere ihn auch auf der Seite.

--------
There`s a moon in the sky
It`s called the moon

Raphael
Schwammkopf



02.06.2010 08:38
RE: Bootslagerung seitlich? antworten

Hi Norbert,

bei PE-Kajaks sehe ich da null Probleme.

Offene PE-Canadier verziehen sich wenn sie auf der Seite liegen.

Gruß,
Raphael

---------------------------------------------------------------
Lets all redouble our efforts to sell the availability of great fun on the super safety of class II-III!My wife has to continuously point out to her family that I am not a waterfall crazed kayaker. » Kent Ford

da vid

02.11.2010 18:16
RE: Bootslagerung seitlich? antworten

es wird sogar empfohlen, pe-kajaks seitlich zu lagern. steht so in der dagger-gebrauchsanweisung.
so vermeidet man die bekannten dellen unterm sitz.
am besten hängend bzw. eben an zwei punkten aufliegend, also ist es ,so wie du es vor hast optimal.
platztechnisch ist aufhängen optimal, hab meine auch einfach mit je zwei strohballenseilen seitlich aufgehängt.

AJ
Checker


02.11.2010 20:43
RE: Bootslagerung seitlich? antworten

Tach auch,

schön ist auch das gurtsystem von HF zum aufhängen der boote,
wenns passt mach ich morgen mal ein Bild

Grüsse

The_Great_Gonzo
Brother


03.11.2010 01:48
RE: Bootslagerung seitlich? antworten

PE Boote versiehen sich am wenigsten wenn sie auf einem ende stehend gelagert werden. Das ist die Erste Wahl. Die Seitenlagerung ist zweite Wahl.

TGG!

N. A.

04.11.2010 11:58
RE: Bootslagerung seitlich? antworten

Nachdem ich beim Remix bei seitlicher Lagerung auf gepolsterten Trägern (ja, es waren die warmen Wochen) leichte Dellen entdeckte, änderte ich die Lagerung, nun liegen die Boote auf dem Kopf und liegen an den Enden aufliegend. Die Dellen gingen wieder raus, zum Glück.
Stehend fände ich auch gut, aber mir fehlt die Raumhöhe.

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz