Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 726 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
fez
Held vom Erdbeerfeld



10.06.2010 08:33
Stechpaddellänge im Kanuslalom ? antworten

Wenn man sich die Videos der Pros anschaut dann fahren die ja Paddel die, wenn das Blatt eingetaucht ist, anscheinend noch über Stirnhöhe liegen.

Wie halten die anwesenden Slalomstechpaddler das ?

--------
There`s a moon in the sky
It`s called the moon

Rainbow
Checker


10.06.2010 10:37
RE: Stechpaddellänge im Kanuslalom ? antworten

hallöchen,
im letzten Heft des 'KANUSPORT' ist eine sehr interessante Abhandlung von Sören Kaufmann zum neuen C1-Damen-Start
erschienen. Da geht es auch um Sitzhöhen,Paddellängen etc.
Finde ich sehr aufschlussreich !
beste Grüße

fez
Held vom Erdbeerfeld



10.06.2010 12:58
RE: Stechpaddellänge im Kanuslalom ? antworten

vielen dank für den Artikel Klaus. Leider ist das was er schreibt nur sehr vage und in absoluter Länge (" Männer paddeln bis zu 148 cm lange Paddel....) und nicht auf die Situation des Paddlers bezogen ( à la: Griffhand bei eingetauchtem Blatt ca. auf Höhe der Stirn oder sowas)

--------
There`s a moon in the sky
It`s called the moon

Raphael
Schwammkopf



11.06.2010 09:23
RE: Stechpaddellänge im Kanuslalom ? antworten

Hi Frank,

das Thema Paddellänge ist sehr umfangreich. Es gibt auch deutliche Unterschiede zwischen Leistungsport und "Normalanwender". Themen wie Gelenkstellung etc. spielen mit ins Thema rein und sind sehr differenziert zu betrachten. Ich bin im Moment etwas begrenzt mit meiner Zeit ... lass uns telefonieren, sonst muss ich hier Romane schreiben

Grüße,
Raff

---------------------------------------------------------------
Lets all redouble our efforts to sell the availability of great fun on the super safety of class II-III!My wife has to continuously point out to her family that I am not a waterfall crazed kayaker. » Kent Ford

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.06.2010 09:42
RE: Stechpaddellänge im Kanuslalom ? antworten

Hallo Raphael,

Ich habe jetzt umfangreiche Tests auf dem Baggersee gemacht...

Also ein langes Paddel ( über Kopfhöhe) bringt schon klasse Vortrieb, das merkt man echt. Ich denke ich werde mich so auf Stirnhöhe oder etwas darüber einpendeln. ( Im OC-Slalom paddeln die Semipros a la Kaz und Konsorten auch welche die so auf dem Level Stirn - 10 cm über der Stirn liegen).
Den Sattel habe ich nun auf 18 cm gesenkt. Das scheint mir noch ok mit dem Süllrand zu sein, falls nicht ist ja auch schnell was aufgedoppelt.

Wenns mir irgendwie reicht möchte ich am Sonntag nach Hüningen - ist aber noch nicht sicher ob es klappt. Ich rufe dich heute abend (wenn ich vom Baggersee komme ) mal an.

Gruß Frank

--------
There`s a moon in the sky
It`s called the moon

insolence
Schwammkopf


11.06.2010 09:47
RE: Stechpaddellänge im Kanuslalom ? antworten

Da hat Raphael recht - und kann dir ja dann auch die anatomischen begründeten Richtwerte etc darlegen.

meine persönliche Erfahrung und Beobachtung bei meinen männlichen Kollegen ist, dass das unter anderem auch mal wieder darauf ankommt, wie man sich wohlfühlt. Es gibt Leute, die fahren sehr lange Paddel, andere stehen eher auf kurz. Wobei man bei einem recht langen Paddel auch die nötige Kraft haben sollte, wurde mir gesagt. So würde ich wahrscheinlich ein etwas kürzeres Paddel fahren als ein Mann von ähnlicher Größe.
Probier etwas rum. Ich habe sehr kurz begonnen und bin jetzt bei 136 cm angekommen. Ich selber bin 1,65 groß, Sitzhöhe ca 7 cm

Man sollte auf jeden Fall kurz genug gehen, um auch vernünftig Übergriff-Schläge machen zu können. Fällt das schwer oder kann man nicht schnell genug mehrere Schläge hintereinander machen, ist das Paddel vielleicht zu lang.

----------------------------------
ARTDESEAUX - passion, paddling, photography
-
c'est pas nous qui ne marchent pas droit - c'est le monde qui va travers!!!

Rainbow
Checker


14.06.2010 11:27
RE: Stechpaddellänge im Kanuslalom ? antworten

ich denke, dass das wichtigste die Schaftlänge (Wasserlinie bis Griffhand)ist !! Ich fahre zur Zeit ca.91 cm.
das im Wasser befindliche Paddelblatt ist ja auch sehr unterschiedlich; so fahren die SlalomLeistungssportler riesige Schaufeln. Ein Hobbypaddler mit weniger ausgeprägter Ober/Rückenmuskulatur sollte dagegen ein kleineres/kürzeres Blatt wählen.
gruss

fez
Held vom Erdbeerfeld



14.06.2010 12:23
RE: Stechpaddellänge im Kanuslalom ? antworten

ich habe es mir jetzt im OC mal auf Stirnhöhe eingestellt. Fühlt sich gut an so.

--------
There`s a moon in the sky
It`s called the moon

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz