Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 1.577 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
N. A.

07.05.2010 20:10
Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Da mein linkes Knie out of order ist (Arthtrose, vererbt ), werde ich im WW wohl nur noch kajaken, einfache OC2-WW-Touren ausgenommen. Im letzten Herbst habe ich mir ja einen alten Diablo reingezogen, den mir mein Mittlerer streitig macht - was nicht so schlimm ist, denn das Boot ist mir etwas nervös, wenn es viel Wasser hat.
Nun möchte ich etwas Gutmütigeres (ich: 75kg/172cm, noch wenig akrobatisches Spielpotential).
Spontan dachte ich an Salto/Topo/Necky Crux, Blunt/Liquid Jefe/Prijon Cross/Habitat

Wer kann mir bei der Vorauswahl helfen? Sonst muss ich alle probepaddeln

Norbert

fez
Held vom Erdbeerfeld



07.05.2010 21:05
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Remix 59 von Liquidlogic. Zufällig habe ich einen zu verkaufen, aber den hätte ich dir auch so empfohlen, glaubs mir. Ich paddle immernoch einen Remix, nur hab ihn mir eine Nummer größer geholt weil er so für C1sen mehr Stabilität bietet.
Der Remix ist ein Riverrunner ohne scharfen Kanten, er ist schnell und gutmütig. Prima Boot wie ich finde.

--------
somewhere in South Carolina
gravity don`t mean a thing
Talking Heads

N. A.

07.05.2010 21:37
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Habe gesehen, dass du deinen 59er verkaufst. Den bin ich letztes Jahr auch mal gefahren, einen Abend in Hüningen. Ich muss den am Mittwoch nochmals fahren, wir haben im Club einen. Haben ja jetzt sogar "unseren" Laden da (Globepaddler), nun steigt die Auswahl... Ich warte noch ein paar Tipps ab, vergleiche den Remix auch mit dem Jefe. Eigentlich wollte ich ein älteres Boot (auch wegen des Preises, aber vor allem, weil mir neue WW-Boote immer so leid tun.....).

Norbert

~HonchoPilot~
Schefe



07.05.2010 23:14
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Hey Norbert, ich empfehle dir den Big Dog Flux 7'7... Klasse teil! Gibts bei Hans Denk (http://www.denk.com) neu für 699,-
Super Kajak, super Preis!!

Wenns ein bisschen teurer sein soll empfehle ich den Wavesport Diesel 70

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Don´t cry, say fuck you and smile!!

N. A.

08.05.2010 10:39
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Eigentlich suche ich was Gebrauchtes, also auch nicht zu teuer (mein Hauptgebiet ist ja das Seekajak, da fliesst mein Kajakgeld hin ), wobei mich fezs Remix schon reizt.... Klar, der Flux ist neu kaum teuerer als der Occasion-Remix.

grübelnd, Norbert

Loisachqueen
Krasser



08.05.2010 21:29
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Mal eine andere Frage, was willst du damit eigentlich anstellen... Eher längere WW-Touren in 1-(3) Bereich oder eher aufwärst? Weiter wie schwer und groß bist du?

Welche Diablo meinst du, da hat es mehrere Ältere gegeben. Das original ist der längste seiner Ausführung und auch der schlankerste, da gabe es ein sogenanntes Evolution-Model kürzer und mehr Volumen. Vor einigen Jahr kam dann die neue überarbeitete zwei Farbige Neue-Variante noch mehr Volumen und noch ein Tick kürzer ...

Wenn du eher zu leichterem WW und mehr Strecke tendierst? Wäre vielleicht was längeres nicht schlecht? Auf deiner Liste befinden sich hauptsächlich Creeker für das schwere WW.
Oder suchst du eher was mit einem kleinen bisschen Spielpotential, dann müsstest du in eine ganz andere Richtung gehen ...also in RIchtung Funcruiser, wie vom Fez schon angesprochen.

Loisachqueen, die heute bei Bindfadenregen auf der oberen Ammer war

N. A.

09.05.2010 19:21
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Danke, Loisachqueen, für deine Anteilnahme !
Länge und Gewicht habe ich oben bereits preisgegeben: 75kg/172cm
Was ich damit anstellen möchte:
In Hüningen rumdümpeln, bis (vorläufig) WW3 kürzere Touren (10-15km) unternehmen (so war es bisher); mit meinen grösseren Kids mithalten, die halt völlig stressfrei und intuitiv fahren.
Ich habe einen Diablo der 2. Serie, also Evolution. Trotz dem der Sitz praktisch zu vorderst ist, bekomme ich oft Wasser aufs Heck. Dass er dazu neigt, habe ich öfters gelesen und gehört - auch erfahrene und gute Paddler haben schon von unfreiwilligen Kerzen berichtet (natürlich im entsprechenden Wasser). Ich möchte gerne etwas Reserven haben, ohne gerade in einer Tonne zu versaufen.
Gruss, Norbert

fez
Held vom Erdbeerfeld



09.05.2010 19:36
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

stressfrei und gutmütig.... Remix

--------
somewhere in South Carolina
gravity don`t mean a thing
Talking Heads

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



09.05.2010 21:12
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Wir hatten Fez' Remix auch ein Weilchen bei uns in Tübingen und wenn ich mich hätte durchsetzen können hätten unser Paddelklub den auch gekauft. Ich bin prima damit klar gekommen (allerdings nicht auf heftig bewegtem Wasser sondern vor allem im Schwimmbad beim Rollen) und habe mich schon auf Kajak-Ausfahrten mit dem etwas längeren Schiff gefreut (es spricht Canadierpaddler schon aufgrund der Proportionen an - lang und schmal).
Der Remix steht ganz weit oben auf meiner Wunschliste (drüber stehen aber noch ein paar Canadier...)

Axel

P A D D E L B L O G
P O L I N G T R E F F E N 2010

KanuUli
Checker



09.05.2010 22:59
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Hallo,

So wirklich weiß ich noch nicht, was du mit dem Bootanstellen willst.

Kommt jetzt darauf an, was du fahren willst. Eher engere verblocktere Sachen oder eher Wucht. Sind da längere flache Stücke dabei?
Wie willst du spielen? Mal ne Welle surfen, oder auch die Waagrechte verlassen?

Salto: Ich selber fahre einen auf den härteren Sachen, oder wenn ich viel Reserven will, wie z.B. als ÜL. Bei deinem Gewicht wird der (alte) Salto vielleicht schon wieder etwas lahm. Der Neue soll da besser sein. Müsstest du mal probieren. Surfen geht ohne Probleme. Die Waagerechte zu verlassen nur mit dem entsprechenden Wasserdruck. Wendig auf allen Wassern daheim. Vielleicht nicht so wirklich für lange, flache Strecken geeignet.

Cross: Sicherlich ist der doch ein Allrounder mit ein bisschen Spielpotential. Aber so wie deine Posts klingen, hast du etwas Angst vor Heckwasser, da ist der dann schon etwas anfällig.

Habitat: Im Grunde mit dem Salto vergleichbar. Schönere Sitzanlage, dafür schlechteres Material und teurer.

Was vielleicht auch etwas sein könnte, ist der Pure. Kommt hald alles sehr darauf an, was du willst. Unanfälliges Heck und Spielboot wirst du wahrscheinlich nicht bekommen. Ist alles ein Kompromiss oder eine Sache des Könnens. Ich fahr auch mal nen guten VIer(z.B. Bourg-St. Maurice Slalomstrecke bei 35m³) im Fuse 48.

Gruß Uli

N. A.

10.05.2010 18:37
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Ich werde nun zuerst mal am Mittwoch "unseren" Remix paddeln, wenn er frei ist. Dann weiss ich mal weiter, hoffe ich...

Vielen Dank für eure Tipps!
ich melde mich wieder.
Norbert

N. A.

14.05.2010 22:07
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

Tja, der Mittwochabend ist vorbei, der Remix 59 gepaddelt und gerollt. Das Boot ist schon toll! Bin noch nie so in Kehrwasser gekommen.
Eine Kollegin hatte ihren Jefe dabei und mir vorgeshwärmt - leider hat die Zeit für einen Tausch nicht gereicht, aber die Form des Unterschiffs sagt mir, dass er langsamer ist. Gehe ich da richtig? Und sie hat auch Mühe, ihn zu rollen (andere rollt sie sicher), kann ich mir auf Grund des Vorderdecks auch vorstellen.

@ fez: Hast du das Mail gesehen? :-)

Norbert

N. A.

20.05.2010 17:54
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

So, nun sollte ich doch endlich das Ende (oder den Anfang?) der Geschichte erzählen.
Wie einige wohl gesehen haben, ging Fezens Remix in meinen Besitz über. Gestern abend war ich damit in Hüningen. Nach fast jeder Welle ratschte ich die Sitzlehne weiter nach vorn (super System), weil ich mehr Halt brauchte (ich wurde ungewohnt wagemutig für meine Verhältnisse
Gruss
Norbert

fez
Held vom Erdbeerfeld



20.05.2010 20:59
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

freut mich dass dir der Remix so gefällt

--------
There`s a moon in the sky
It`s called the moon

N. A.

27.05.2010 20:58
RE: Welches gutmütige WW-Kajak? antworten

War gestern Abend wieder in Hü, ich war vom Arbeitstag hundemüde und paddlerisch nicht auf dem Damm, dafür weiß ich jetzt, dass er sich gut rollen lässt....

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz