Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 3.222 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
insolence
Schwammkopf


07.03.2010 10:30
RE: Voyageursgesänge an der ecba VERBOTEN!!!! antworten

Ähm, nein?! Ich habe scheint es ein Talent dafür, missverstanden zu werden

Da muss ich jetzt doch mal was loswerden - bitte verzeiht meinen leicht agressiven Ton, aber etwas ärgere ich mich gerade schon. Ich fühle mich immer wieder mal angegriffen und habe den Eindruck, für alles, was ich im Bezug zur Armada mache, nur negativ kritisiert zu werden.

Punkt 1: Mache ich Vorschläge, gibt es viel negative Kommentare. Mann Leute, das sind VORSCHLÄGE und kein Zwang.

Punkt 2: Letztes Jahr hatten sich ein paar leute wegen mangelnder Organisation/Struktur beschwert.Als ich dass dann ändern wollte, hat mir erst mal gar keiner zugehört und die paar, die es dann doch taten, beschwerten sich in der Folge über zu viel Organisation. Ja, was soll ich denn da machen? Fand ich sehr nett, wirklich.

Punkt 3: nö, das hat mit kommerz nix zum tun, wenn man ein paar Logos von Leuten/Firmen aufs Plakat macht, die uns mit Material versorgen. Da fließt keine Kohle, nichts.
Hey, für unseren Haufen gibts ja nicht mal ne offizielle Anmeldung - geschweige denn irgendwelche Regeln oder ein offizielles Programm, auch haben wir keinen geplanten Ablauf. Alles was es gibt, sind ein paar loose Infos und eventuell Vorschläge. Allerdings sollte ein Campingplatz-Besitzer schon wissen, wenn da eine ganze Armee ich meinte Armada bei ihm auftaucht

Ich mache nichts anders, als Matt es damals auch gemacht hat. Bei ihm hat sich nie einer beschwert, warum jetzt bei mir???? Möchte ich mal bitte wissen???
Was erwartet man denn? Mir ist beim besten Willen nicht bewusst, was ich falsch mache, klär mich doch mal bitte einer auf!




@ Raphael: ich weiß nicht, wie du offizieller Veranstalter definierst - wenn man so mag, sind das James (der macht die Infrastruktur, also Kochen, Zelt, Material) und ich (Organisation Location, Zeitraum und Camp, Informationsverbreitung sowie Ansprechpartner für die Teilnehmer, wenn mal einer net weiß, wann wo was los is)


@ alle, die es immer noch nicht kapiert haben: Die Armada ist ein privates Treffen OHNE feste Regeln, straffe Organisation, Anmeldung oder Anspruch auf Full Service and all inclusive. Man trifft sich zu vereinbarter Zeit am vereinbarten Ort und guckt, was man dann so macht. Und weil es sich bei mehreren leuten rentiert bzw nötig ist, kümmern wir uns halt dazu um ein Basecamp und Testmaterial, weil es doch ganz lustig is, mal mit ein paar fremden Booten/Paddeln rumzukurven. Für mehr sind James und ich nicht zuständig.

Bitte versteht doch: ich kann es bei 20 oder 30 Leuten nie allen recht machen.
Schöne Grüße
Sabrina

----------------------------------
ARTDESEAUX - passion, paddling, photography
-
c'est pas nous qui ne marchent pas droit - c'est le monde qui va travers!!!

Elzkröte
Brother



07.03.2010 13:11
RE: Voyageursgesänge an der ecba VERBOTEN!!!! antworten

@ Sabrina,

eines vorweg:

Ich bin, was mich betrifft, voller Bewunderung Angesichts so großem persönlichen Einsatzes.
Nicht zu vergessen das Du ja auch noch Dein Studium und Dein Training an der Backe hast.
Das soll Dir erst mal jemand nachmachen.
Das mit den Logos finde ich auch völlig in Ordnung,
das ist doch das mindeste was man tuen sollte wenn da einige Firmen/Veranstallter
die Geschichte mit Material unterstützen.

Ansonsten habe ich so das Gefühl das nicht alle Deinen Humor verstehen, ist aber doch nicht Dein Problem.
Einfach drüberstehen.

Ehrlich gesagt bin ich voller Bedauern das ich , aus Zeitgründen, nicht dabei sein kann.

Ich hoffe aber das es nächstes Jahr klappt.

Ansonsten solltest Du einfach davon von Folgendem ausgehen:

Diejenigen die nicht motzen scheinen mit der Sache zufrieden zu sein.

Gruß und weiter so,

Uwe

C-Nutzer
B-Nutzer



07.03.2010 22:19
RE: Voyageursgesänge an der ecba VERBOTEN!!!! antworten

... und damit sich die Gesänge und der daraus evtl entsehende Ärger in Grenzen hält könnte ich wieder mal ein neues, kleines Filmchen aus CR zum Besten geben. Für Leinwand und Beamer kann ich sorgen...

@Sabrina
wer sich über mangelnde Organisation beschwert sollte sich überlegen zum all inclusive Paddeln zu gehen und auch das entsprechende Geld dafür bezahlen. Normalerweise sollte ein Bekannter morgentlicher Treffpunkt mit Uhrzeit reichen um alle aufs Wasser zu bekommen. Und diskutiert wohin wird ja eh schon immer schon am Vorabend...
Ich auf jeden Fall freu mich schon wieder.

Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



07.03.2010 22:36
RE: Voyageursgesänge an der ecba VERBOTEN!!!! antworten

Hallo Sabrina,

es besteht überhaupt kein Grund zur Aufregung, lies dir nochmal in Ruhe durch was Raphael überhaupt geschrieben hat - kein Wort der Kritik an Dir. Über dein Engagement für die Sache sind sich alle im klaren und das würdigt auch jeder!
Mit Kritik muß sich jeder auseinandersetzen welcher Aufgaben übernimmt, das liegt in der Natur der Sache. Der eine möchte mehr, der andere weniger Organisation. Das ist nichts tragisches, nur unterschiedliche Erwartungen an ein Treffen.

Kommerz ?
Ich war ehrlich gesagt auch etwas befremdet als ich das Einladungsbild von James auf cboats gesehen habe. Warum müssen Logos von Firmen die "euch mit Material versorgen" auf das Einladungsplakat? Verstehe ich nicht, was hat das Stechpaddeltreffen mit den Firmen zu tun?
Es gab nun schon ein ganze Reihe von gesponsorten Fondues oder Esquif-Testivals, aber das hat sich nie jemand auf die Fahne geschrieben.

offizieller Veranstalter ?
Die Armada ist doch noch ein privates Treffen von Stechpaddlern oder sehe ich das falsch?
Wenn Firmen eine Veranstaltung finanziell unterstützen oder gar ausrichten ist es logischerweise nur gerechtfertigt daß für sie entsprechend geworben wird. Aber nur dann finde ich.
Klar ist: Ihr organisiert, ihr seid logischerweise frei zu tun wozu ihr lustig seid.

Sehe diese Fragen nicht als Kritik sondern einfach als Fragen von Leuten die eure Arbeit schätzen.

--------
somewhere in South Carolina
gravity don`t mean a thing
Talking Heads

Mahyongg
Schwimmkopf



08.03.2010 11:02
RE: Voyageursgesänge an der ecba VERBOTEN!!!! antworten

Hier im schwäbischen sagen die Leute ja "net gschimpft is a scho globt".. nicht ganz meine Philosphie.. Von unserer Seite jedenfalls auch ein dickes Lob & Danke für deine Organisation. Das hast du auf jeden Fall verdient! Wer einen Verbesserungsvorschlag hat, kann diesen ja trotzdem anbringen ;D

Ich jedenfalls finde es toll, daß Du (und die anderen, die konstruktiv mitarbeiten - sei es vor ort oder vor her ;) die Armada organisatorisch am schwimmen hältst!

Cheers,

Jan

~HonchoPilot~
Schefe



13.03.2010 11:01
RE: ! antworten

Gelesen auf Kajaktour.de:

Von Sabine Sieger wurde kajaktour.de im August 2009 folgende aktuelle Informationen zu den Flüssen Trisanna und Rosanna zugesendet:

„Leider sind beide Flüsse nicht mehr fahrbar. Zum einen ist die Trisanna so gut wie begradigt (selbst die Waldschlucht) und Eisenträger schauen am Rand deutlich heraus. Auch wenn jemand die Seestufen auf der Trisanna fährt und glücklich um die Eisenträger und Steine herumkommt, kommt er nicht rechtzeitig vor dem unfahrbaren Wehr hinter dem Ort See heraus weil durch die Begradigung und den hohen Mauern an der Seite ein rechtzeitiges Anlanden unmöglich ist.
Auf der Rosanna sind auch Eisenträger vorhanden die sich am Rand und in der FLUSSMITTE befinden. Sie schauen netterweise so raus das sie gegen die Flussrichtung zeigen. Ein Local in Strengen von der Rettung hat mir erzählt das sie sogar in der Wolfsschlucht solche Eisenträger haben und sie auch schon mehrere Tote dort geborgen haben. Es befindet sich deshalb auch an der Brücke in Strengen ein Durchfahrts-Verboten Schild (welches nicht immer gesehen wird wenn man auf der Brücke steht).
Es gibt derzeit keine Bestrebungen die Eisenträger zu entfernen (weil man sie auch nicht immer findet ….). Schade, schade…“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Don´t cry, say fuck you and smile!!

insolence
Schwammkopf


14.03.2010 19:41
RE: ! antworten

na wundertoll :(

zum Glück gibts genug anderes zum fahren.

----------------------------------
ARTDESEAUX - passion, paddling, photography
-
c'est pas nous qui ne marchent pas droit - c'est le monde qui va travers!!!

Seiten: 0 | 1 | 2
Navigation
 Sprung