Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 703 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Einarmiger Bandit

27.05.2009 15:30
Outrage Schenkelgurte antworten

Hi,

hab gestern beim Rollen die Schenkelgurte rausgerissen.
Wie kann ich die weider reinkleben?
Wie weit hinten hat da einer Erfahrungen?

The_Great_Gonzo
Brother


27.05.2009 18:39
RE: Outrage Schenkelgurte antworten
Was fuer ein Outfitting ist da drin? Original Mad River, oder ein upgrade wie Mike Yee oder North Water?
Was ist wo genau rausgerissen? Bilder?

TGG!
snowbolzer
B-Nutzer


28.05.2009 09:52
RE: Outrage Schenkelgurte antworten

Bilder wären nicht schlecht.

Beim Einbau der Schenkelgurte in meinen homes habe ich einen Kleber entdeckt der die Ankerplatten aus LKW Plane sogar auf PE klebt. Nennt sich UHU PU Max Montagekleber.

Siehe auch hier.

Einarmiger Bandit

28.05.2009 14:18
RE: Outrage Schenkelgurte antworten
Ich vermute das es noch die originale Ausstattung ist die drin ist.
Bei bild 3 Fehlt die Angeklebte Platte von Bild 1.
Bilder angefügt:
Angefügte Bilder:
P5280314.JPG   P5280310.JPG   P5280311.JPG  
The_Great_Gonzo
Brother


28.05.2009 15:47
RE: Outrage Schenkelgurte antworten

Die Platten als Ankerpunkte fuer die Gurten siind meiner Meinung nach nicht so toll. Die Klebeflaeche ist recht klein, und mit der Zeit scheuert sich der Ring durch das material. Ich mag die Vinylanker wie sie z.B. im Mike Yee outfitting system verwendet werden wesentlich besser, denn die Klebeflaeche ist viel groesser und die Last durch den Gurt besser verteilt.
Ist Dein Boot mit Einzel- oder Doppelgurten ausgestattet? Falls Einzelgurten, dann empfehle ich Dir den Umbau auf Doppelgurten. Einzelgurten gehen in WW 2-3, aber wenn das Boot auch in WW4 geppaddelt und gerollt werden soll, dann fuehrt eigentlich kein Weg an einem Doppelgurtsystem vorbei, denn es ist praktisch unmoeglich einen Einzelgurt so zu positionieren, dass er sowohl die Knie als auch den Hintern richtig satt im Boot positioniert.
Auf Mike Yee's webseite findest Du eighentlich alle Info ueber das richtige Setup eines Doppelgurtsystems.
Noch eine Anmerkung zum Kleber, stell sicher dass der Kleber mit Vinyl und ABS kompatibel ist! Falscher Kleber oder falsche Anwendung hat schon manches Royalexboot durch aufweichen der Huelle ruiniert.

TGG!
Hier ein link zu Mike Yee's webseite, sein Doppelgurtsystem ist meiner Meinung eines der Besten Ausstattungssysteme fuer offene Royalexcanoes, da findest Du alle relevante Informationen: http://www.mikeyeeoutfitting.com/

Gerhard
Brother



29.05.2009 07:16
RE: Outrage Schenkelgurte antworten

Hallo Schorsch,

wenn Du ein komplett neues 2er Gurtsystem einbauen willst, dann ist das hier recht gut:
http://www.kanushop.bushpaddler.de/catal...cfbdcc6b7049828

Wenn Du nur Ankerplatten brauchst kanns Du auch diese hier nehmen:
http://www.kanushop.bushpaddler.de/catal...cfbdcc6b7049828

Oder die großen von Zölzer:
http://kanuladen.info/shop/product_info....roducts_id=1799

Grüße
Gerhard

snowbolzer
B-Nutzer


29.05.2009 14:20
RE: Outrage Schenkelgurte antworten
Hallo,

wenn du neue Ankerplatten brauchst schau mal bushpaddler vorbei, die haben so was im Angebot, ich hab in mein Boot die Ankerplatten mit Leitersteg eingebaut.

Der Uhu PU Max Montagekleber sollte auch in deinem Boot bombenfest halten.

Gruß

Achim
«« Dagger Quake
Navigation
 Sprung