Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 654 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
C-Nutzer
B-Nutzer



17.12.2008 10:16
EPP - es muss was passieren! antworten

Da ich nicht weis ob alle dort mitlesen:
http://www.canadierforum.de/t373f3-Europ...addel-Pass.html

In diesem Fall lohnt es sich! Wir müssen Gas geben wenn das noch verhindert werden soll.

Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



17.12.2008 10:44
RE: EPP - es muss was passieren! antworten
Ich habe die Diskussion mitbekommen, denke aber dass das eher ein Sturm im Wasserglas ist.
Warum? Hier meine Punkte:

1.) Pflicht oder nicht?
So wie ich alle Publikationen des DKV und Kanu-Wüerttemberg verstehe ist dieser Schein freiwillig für DKV-Mitglieder (um "die Bereitschaft zur Ausbildung zu verbessern", wie immer das auch durch einen derartigen Schein funktionieren soll) und keine Pflicht. Sollte es sich herausstellen dass dies nicht so ist wäre das natürlich eine andere Sache, das sind aber ungelegte Eier.

2.) Ist der EPP ein Hilfsmittel um nicht-DKVler von Gewässern wegzuhalten?
Laut der Aussagen des Kanu-Württemberg nicht. Im übrigen ist mir auch nicht ganz klar wie und von wem das kontrolliert werden sollte. Durch die Polizei ? Wohl kaum.

Nach Informationen des DKV gibt es bisher kein Gewässer in Europa, das nur mit EPP
befahren werden darf. Es mehren sich aber Informationen, dass die Ausleihe von
Booten bzw. die Teilnahme an Fahrten besonders in Frankreich und England von einem
Qualifikationsnachweis abhängig gemacht werden.



http://www.kanu.de/nuke/downloads/EPP-Be...nNovember06.pdf

http://www.kanu-wuerttemberg.de/download/epp-fragen.pdf

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Raphael
Schwammkopf



17.12.2008 11:46
RE: EPP - es muss was passieren! antworten
Hallo zusammen,

ich lese im Schlapphutforum mit - die Diskussion dort ist mir persönlich allerdings zu emotional, zu persönlich und wenig sachorientiert.

Als Tourenveranstalter, Verleiher und Kanuschule muss ich mich zudem auf einer anderen Ebene mit der Problematik auseinandersetzen. Die Sache ist sehr vielschichtig - in vielen Bereichen besteht m. E. auch Handlungsbedarf (Qualifikation von Multiplikatoren, Verleihern etc.) in manch anderen Bereichen ist das Ding wirklich unnötig wie ein Kropf.

Gruß,
Raphael

---------------------------------------------------------------
Phantom des Schwarzwalds in Ausbildung!

KanuUli
Checker



17.12.2008 12:06
RE: EPP - es muss was passieren! antworten
Hallo

fez hat im Grunde alles gesagt.

Vielleicht noch anzumerken:

bis 2012 können langjährige (min 5 Jahre) DKV Mitglieder bei Stufe 3 einsteigen.
Müssen also nicht die Stufen von unten nach oben erwerben.

Fahrtenleiter können formlos Stufe 2 beantragen und bekommen diese ausgestellt
Fach-Üls Stufe 4.
Kanu-Lehrer Stufe 5.

In Antwort auf:
Wir müssen Gas geben wenn das noch verhindert werden soll.

Der EPP ist definitiv da. Er kann nicht mehr verhindert werden. Es hat nur mal wieder der DKV geschlafen.
In anderen Ländern, vor allem Frankreich und England ist er genutzte und geforderte Realität.

Gruß Uli
C-Nutzer
B-Nutzer



17.12.2008 17:11
RE: EPP - es muss was passieren! antworten
----------------------
http://www.kanu-wuerttemberg.de/download/epp-fragen.pdf
----------------------

Da steht aber viel von
-- gibt es bisher keine....
-- ist nicht angestrebt...außer... (hört sich nach Wiesent an)
drin. Rein Rhetorisch ist das eine einzige Ausweiche ohne sich auf Fakten festzulegen.

Und über das, dass dem Paddler dadurch seine eigenen Schwächen klar werden sollen kann ich nur lachen.

Und zuletzt will ich nicht 5 Jahre Mitglied sein um Stufe 3 zu bekommen damit ich nur noch einen 2 Tageskurs a X Euro machen muss.

Hier geht's meiner Meinung nach nur um Geld, und bis die entsprechenden Einschränkungen kommen ist nur eine Frage der Zeit. Selbst wenn das Ding schon beschlossen ist will ich nicht dass das Wuchert und Formen annimmt die uns alle einschränken.

Und wenn es England und Frankreich schon vor machen dauert es sicher nicht lange...

Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

valley
Checker



17.12.2008 21:47
RE: EPP - es muss was passieren! antworten

Endlich,
ungeahnte Möglichkeiten:

Rechtsfahrgebot,Fahrtrichtungsänderung anzeigen, nach hinten schauen beim Ausschlingen, allgemeine Bootskontrolle, TüV, Spritzdeckenpflicht, eingeschränktes Kehrwasserverbot, blasen bei Trunkenheit am Paddel, Überholverbot für Gummibusse.

Für Taucher gibt's das offensichtlich schon:

[img]http://[/freepages.genealogy.rootsweb.ancestry.com/~ldroess/Tauchverein/Stempel/2005-06_UW-Ueberholverbot.jpg]

Ralf

Dateianlage: rote taucher links halten.ppt
C-Nutzer
B-Nutzer



17.12.2008 22:33
RE: EPP - es muss was passieren! antworten

Also Ralf,

jetzt übertreibst aber

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

shaka

18.12.2008 11:13
RE: EPP - es muss was passieren! antworten

2 Deutsche- gründen einen Verein !
2 Engländer- reden nicht miteinander, denn sie wurden einander nicht vorgestellt
2 Franzosen- suchen sofort nach Weiblichkeiten (zwecks Unterhaltung)
Mehr ist von meiner Seite nicht zu sagen.............

raftinthomas
Schäl



18.12.2008 22:42
RE: EPP - es muss was passieren! antworten
zwei herzen wohnen ach in meiner brust!
eigentlich bin ich ja gegen jede form von scheinen.
auf der anderen seite hab ich im letzten jahr mit fortgeschritten anfängern und angefangenen fortgeschrittenen so viel erlebt, dass es prima wäre, ein solches wissensdefizit irgendwie zu eliminieren.




wie ichs sonst gern sage: für jeden scheiss braucht man nen schein, nur kinder erziehenn dürfen sogar die, die zu dumm sind zum verhüten.
valley
Checker



19.12.2008 14:59
RE: EPP - es muss was passieren! antworten

thomas,

Du hast ja recht, aus genau dem Grund kannst dich z.B. bei uns (südlich München) mit den Ski nicht mehr auf die Pistn trau'n.
Aber grad zum beim Bootfahrn gehören Freiheit und Verantwortung zamm; da fürcht ich den Schein und seine Folgen.

lG
ralf

Navigation
 Sprung