Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.771 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Bastel3009

28.07.2008 10:50
Brauche Hilfe zum Einstieg!!!!! antworten

Moin!

Ich würde mir gern ein WW-Kajak anschaffen bzw, eine Ausrüstung. Leider hab ich noch null Ahnung!
Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tips geben, was für kosten auf mich zu kommen und welcher Kajaktyp für den Einstieg geeignet ist?
Kann ich wenn ich alles habe gleich loslegen oder brauche ich noch wichtige Vorkenntnisse oder alternatives Training?

Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten!

MfG Basti

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.07.2008 11:39
RE: Brauche Hilfe zum Einstieg!!!!! antworten
Hi Basti,

am besten gehst du mal zum nächsten Kanuclub oder Kanuschule - dort triffst du Gleichgesinnte und bekommst die Grundlagen des Paddelns beigebracht. Für den Anfang tut es ein Leihboot des Clubs oder der Schule.

Kannst du dann ein bisschen paddeln und weißt dass du dabeibleiben möchtest - dann kaufst du Dir ein gebrauchtes gutmütiges Boot (einen "Riverrunner") und das andere Geraffel auch so weit wie möglich gebraucht (z.B. hier an der Pinnwand, oder bei soulboater.de im Marktplatz). Mit allem drum und dran (Paddel, Schwimmweste , Neoklamotten, Helm ect.) kommst du dann je nachdem wieviel Geld du für ein Boot ausgiebst mit ca. 500 bis 800 Euro weg schätze ich.

Gruß Frank

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.
Sôseki

Bastel3009

28.07.2008 12:59
RE: Brauche Hilfe zum Einstieg!!!!! antworten

Das doch ma nen Wort!
Soulboater war nen guter Typ bin mir sicher das ich da was finden werde....
Werde wohl erstmal in Hildesheim einen Einsteigerkurs machen, passt sich super weil ich momentan in Hi studiere! Hat jemand schon Erfahrung mit dem Kanal in Hi?
Pendle momentan zwischen Hi und Osterode am Harz, fahre ca. 30 min und bin an der Oker habe gelesen das man dort auch gut WW fahren kann.
Kann man den Sport auch allein betreiben? Oder ist das zu gefährlich? Habe bis jetzt noch keinen der Lust hat.

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.07.2008 13:10
RE: Brauche Hilfe zum Einstieg!!!!! antworten
nee, alleine ist nichts...

Die Oker scheint eine nettes Wildwasser zu sein aber zu schwer für Anfänger.

Kanal Hildesheim: http://130.75.198.220/sportgruppen/paddeln/wildwasser1.html

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.
Sôseki

felixboater

28.07.2008 17:23
RE: Brauche Hilfe zum Einstieg!!!!! antworten

Hi,
der Kanal in Hildesheim ist super habe ich gehört, der wird je nach wasserstand schwerer oder leichter und das kann je nach wunsch eingestllt werden!
Andere Kanukurse bekommst du bei Kanuschule.de durfte an Pfingsten bei 2 Kursen ein bisschen helfen und die machen das echt super! Und man kann vom Schnupperkurs über Aufbau bis hin zu wildwasser Abenteuer, Abschlusskurs alles machen weil es auf einander aufbaut .... ausserdem sehr nette Kanulehrer und super stimmung
Die Oker würde ich dir auf jedenfall mindestens für das nächste jahr in dem du das paddeln anfängst nicht empfehlen, bzw solltest du es lassen weil es VIEL zu schwer für einen anfänger ist, die Strecke sollte man schon mit 3-3+ einstufen und wenn man da schwimmt ist das ziemlich unangenehm.....

Viel spass

ps: vereine findest du unter kanu.de-->vereinssuche

-------------------------------------------------

http://WWW.Pro-C1.de

Wir sind weder cool noch sind wir im AKC, wir paddeln schlecht, haben nie Geld und fallen überall auf, wir sind einfach nur ein Haufen, eine Homogene Masse von Paddlern

insolence
Schwammkopf


28.07.2008 20:26
RE: Brauche Hilfe zum Einstieg!!!!! antworten

Was Leute angeht: findest du in nem Verein oder beispielsweise hier im Forum genug
Paddel bitte NIE, aber auch wirklich NIE allein im Wildwasser!!!!!!!!!! Nicht mal auf leichtem WW!!!!!
Alleine Paddeln sollte man höchstens auf künstlichen Trainingsstrecken, die frei von Gefahren (festhaltende Walzen, Unterspülungen, Siphone, scharfkantige Steine etc) sind. Oder auf nem ruhigen Wanderfluss, wobei man auch da nicht unbedingt allein lossollte, wenn sichs vermeiden lässt.

half the paddle, twice the WOMAN!
-
Il y a des frontières qu'il faut franchir, il y a des rêves qu'il faut suivre
même si tout le monde veut me l'interdire
je pars a des nouveaux horizons
je suis libre

felixboater

28.07.2008 20:28
RE: Brauche Hilfe zum Einstieg!!!!! antworten

Wo kommst du eigentlich her?
Vielleicht wohnt ja dort jemand mit dem du dich hier ausm Forum direkt verabreden kannst zum Probepaddeln!

-------------------------------------------------

http://WWW.Pro-C1.de

Wir sind weder cool noch sind wir im AKC, wir paddeln schlecht, haben nie Geld und fallen überall auf, wir sind einfach nur ein Haufen, eine Homogene Masse von Paddlern

Navigation
 Sprung