Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 1.112 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
N. A.
Checker


02.10.2016 11:48
Bootskauf-Tipps antworten

Hallo zusammen
nach jahrelanger Abstinenz im Wildwasserboard und im Canadier melde ich mich zurück. In den letzten Jahren habe ich intensiv gekajakt, vor allem WW-Freestyle und Seekajak. Nun seit Februar wieder wöchentlich OC-Flachwasser-Freestyle und vorletzte Woche vom WW-OC Virus infisziert (ein Freund drückte mir einen Esquif Salsa in die Hand).

Nun möchte ich mir einen OC1 kaufen, wenn immer möglich gebraucht. (Allenfalls auch K1 Umbauen)

Ich plane mal bis WW3 ein, das Boot darf ruhig auch ein bisschen verspielt sein (aber nicht allzu aggressiv), damit es beim wöchentlichen Training in Hüningen auch Spass macht.

Meine Masse:
172cm, kurze Beine
ca 72kg

Was würde passen?

So aus Gesprächen und dem Internet denke ich an:
Spark
Viper 11
Homes
Detonator (ev zu gross?)

Was noch?

Ich bin dankbar für Tipps und Angebote.

Gruss aus der sonnigen Nordwestschweiz
Norbert

wasserfall
Schefe



02.10.2016 13:26
RE: Bootskauf-Tipps antworten

"Das" passende Boot zu finden kann schwierig und zeitaufwendig werden. Was dem einen gefällt, findet ein anderer weniger passend.
Da hilft nur, viele Boote Probe zu fahren.
Ein Spark ist gerade hier zu haben, allerdings nicht gerade in Deiner Nähe http://www.canadierforum.de/t11725f14-Esquif-Spark.html

___________________
Et es wie et es.
Et kütt wie et kütt.
Et hätt noch emmer joot jejange.

Mahyongg
Schwimmkopf



17.10.2016 00:56
RE: Bootskauf-Tipps antworten

Hi Norbert,

inzwischen hat sich auf dem Markt einiges getan - wenn du mal den "noch" relativ neuen Silverbirch Covert ausprobieren willst, ich habe in Augsburg ein Demoboot liegen. Das ist zwar gerade (noch bis nächsten Samstag) unterwegs, und auch nicht der nächste Weg, aber bei Interesse (und Wasser!!) kann man sich auch gerne mal irgendwo "am Bach" treffen ,D.

Zu den restlichen Empfehlungen sage ich mal nur soviel: Sowohl Material- als auch shapemäßig hat sich in den letzten Jahren einiges getan, das solltest du dir zumindest nicht entgehen lassen, mal anzutesten. ;D

Beste Grüße!

Jan

--
The hole is more than the sum of its parts.

Imre
Tauch-Lauch


17.10.2016 10:50
RE: Bootskauf-Tipps antworten

Und bis nächsten Samstag ist im Augsburger Kanal eh kein wasser. Herbstputz steht an
Ich als blutiger Anfänger bin mit dem Covert super zurecht gekommen. Bietet eine super stabile Plattform und ist gutmütig auf den Kanten.

N. A.
Checker


18.10.2016 17:14
RE: Bootskauf-Tipps antworten

Besten Dank!
Ich habe ein paar Boote getestet. Entweder war der Preis für den Zustand viel zu hoch, oder es hat sonst noch nicht gepasst.
Aber ich habe einen Option recht günstig angeboten bekommen - den nehme ich bald unter die Lupe :-)

Ich melde mich wieder!

Grüsse
Norbert

N. A.
Checker


25.10.2016 13:01
RE: Bootskauf-Tipps antworten

So, ich habs! :-)

Es wurde ein Option. Gestern habe ich ihn in Hüningen probegefahren, das Boot passt zu mir!
Ich konnte ihn in jedes Kehrwasser stellen, obwohl es das erste Mal war, dass ich im OC ganz runter gefahren bin.

Ich bin voll häppy :-)

Gruss Norbert

Mahyongg
Schwimmkopf



26.10.2016 11:49
RE: Bootskauf-Tipps antworten

Na dann Glückwunsch zum schnellen Abschluss und viel Spaß mit dem Boot! Damit bist du auf jeden Fall erstmal gut aufgestellt für fettes WW.. ;D ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

N. A.
Checker


26.10.2016 13:07
RE: Bootskauf-Tipps antworten

Danke:-)
Ja genau - wie fett es dann wird, zeigt sich dann.
Was ich genial finde am OC, ist die gute Übersicht.
OC macht viel mehr Spass als Kajak - wie ich DAS über die Jahre ausblenden konnte...

Mahyongg
Schwimmkopf



27.10.2016 10:07
RE: Bootskauf-Tipps antworten

Ha- ja, verbreite mal diese frohe Botschaft :)

--
The hole is more than the sum of its parts.

N. A.
Checker


27.10.2016 17:31
RE: Bootskauf-Tipps antworten

also die, die mich heute in Hüningen getroffen hätten (wenn ich nicht alleine auf dem Kanal gewesen wäre), hätten mich für "verklärt" oder "in anderen Sphären" gehalten....

Ich habe eine Saufreude :-)

Mahyongg
Schwimmkopf



28.10.2016 13:57
RE: Bootskauf-Tipps antworten

Das ging mir beim ersten befahren eines Options genauso.. ich habe da nach ca. 150 Metern Bach dann erklärt (noch im schwimmen.. aber da war ein Wasserfall involviert und die Rolle saß noch nicht) dass ich mir so ein Ding auch holen werde. Ist halt ein recht zugängliches Boot ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Navigation
 Sprung