Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.385 mal aufgerufen
 Blick über den Tellerrand Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Murphy

10.10.2014 22:34
Kraftwerk Ötztaler Ache antworten

Und schon wieder ein unsinniger Kraftwerksneubau - bitte unterschreiben und weiterleiten!

http://www.oetztaler-ache.at

Bianca
Checker



26.01.2015 20:49
RE: Kraftwerk Ötztaler Ache antworten

bekommen sie vorne das Wasser nicht holen sie es im Tal hinten...........

http://www.bauernzeitung.at/?+Grosses+In...mJhY2s9MQ%3D%3D

www.kajakfreunde.de

Murphy

26.01.2015 21:10
RE: Kraftwerk Ötztaler Ache antworten

Der Hurra-Artikel ist von 2011. Innkraftwerk in Haiming - WTF?!! Ich hoffe mal das ist inzwischen vom Tisch...

Murphy

26.01.2015 21:20
RE: Kraftwerk Ötztaler Ache antworten

Weitere Details zum Haiminger Kraftwerk, leider ohne Datumsangabe:

http://www.tt.com/home/6303189-91/kraftw...csp?tab=article

Offizielle Projektseite; angeblich werden gerade die Unterlagen zur Einreichung vervollständigt (siehe "Projektstand"):

http://wasserkraftausbau.tiwag.at/unsere...e-imst-haiming/

Wenn das durchgeht sehe ich maue Zeiten auf die Imster zukommen, insbesondere bei Niedrigwasser wie vergangenen Herbst

Bianca
Checker



26.01.2015 21:39
RE: Kraftwerk Ötztaler Ache antworten

was mir Sorge macht ist das die Venter und Gurgler dort im Gespräch waren, diese ins Kaunertal abzuleiten.

www.kajakfreunde.de

Murphy

26.01.2015 21:47
RE: Kraftwerk Ötztaler Ache antworten

Das ist Teil des Projekts Kaunertal:

http://wasserkraftausbau.tiwag.at/unsere...werk-kaunertal/

Schau mal unter Projektgebiet, so wird's dann aussehen - das war's mit Venter und Gurgler Ache bei Herbstwasserständen sowie allem was unterhalb kommt.

Murphy

26.01.2015 21:57
RE: Kraftwerk Ötztaler Ache antworten

Mehr Hintergrundinfos:

http://de.wikipedia.org/wiki/TIWAG

http://de.wikipedia.org/wiki/Kaunertalkraftwerk

Bianca
Checker



26.01.2015 22:24
RE: Kraftwerk Ötztaler Ache antworten



da steht noch was von Verwallbach, damit ist aber der bei Gurgl gemeint. Mir fällt jedenfalls dazu ein das der Verwallbach bei St Anton auch mal eine Befahrung wert wäre!

www.kajakfreunde.de

Murphy

17.12.2015 20:11
RE: Kraftwerk Ötztaler Ache antworten

https://4-paddlers.com/blog/2015/Hoffnun...se-1002620.html

Navigation
 Sprung