Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 567 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
C-Nutzer
B-Nutzer



24.04.2007 11:11
Ultimativer Old school C1 antworten
Ich schmeiss mich weg wenn ich mir vorstelle dass man damit in Wildalpen an der (wieder guten) Campingplatzwalze auftaucht.

http://www.rkcompany.com/?cap=8698

--------------------------------------------------
Keep the open side up!
Mohawk XL 15 (3pos.) in gute Hände abzugeben!

Froschel
Schwammkopf



24.04.2007 11:38
RE: Ultimaticer Old school C1 antworten

der Helm von denen sieht ja gar nicht so schlecht aus...


______________________________________________

fez
Held vom Erdbeerfeld



24.04.2007 12:02
RE: Ultimaticer Old school C1 antworten
das Boot ist zm Km-fressen auf Flüssen bestimmt nicht schlecht, sieht schnell aus.
Ich frage mich nur warum die da diese häßlichen Winnetou-Spitzen dranmodelliert haben.
estimmt damit die Turistická das Boot als "Kanu" erkennen.
Das Holzbänkchen finde ich auch nicht sehr vertrauenswürdig...

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: molto Loriente

C-Nutzer
B-Nutzer



24.04.2007 12:07
RE: Ultimaticer Old school C1 antworten

Ich würde die Spitzen lassen und auf 3m verkürzen, dann erblasst jeder Krokokayak http://www.crocokayak.com/robsonpaddle/b...inc2=crocokayak und Indyfahrer http://www.crocokayak.com/robsonpaddle/b...ontop&inc2=indy vor Neid.

--------------------------------------------------
Keep the open side up!
Mohawk XL 15 (3pos.) in gute Hände abzugeben!

fez
Held vom Erdbeerfeld



24.04.2007 12:08
RE: Ultimaticer Old school C1 antworten
ich glaube die Spitzen dienen bei Topspeed als Leitwerk

Der Helm hat übrigens ein sehr bescheidenes Befestigungs"system"...

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: molto Loriente

«« Zellschaum
Navigation
 Sprung