Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 625 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Nicole
B-Nutzer



20.10.2012 18:07
Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Hallo Wildwasserboard.de-ler

Ich werde meistens mit Nicole angesprochen. DuDa, Oi und andere nicht merkenswerte Bezeichnungen werden auch benutzt, um meine Aufmerksamkeit zu erhaschen...

Ich bin seit Mitte August in Heidelberg und möchte gerne wieder mal Wasser unter meinem Boot spüren - in welchem ich natürlich zum gegebenem Zeitpunkt sitze. Das Wasser sollte bevorzugt aus einem Fluß stammen.

Ich habe im Mai 2010 mit Paddeln in England angefangen. Wildwasser bis Grad 2 sollte ohne Vorkommnise zu bewältigen sein. Grad 3 könnte an bestimmten Stellen schon für unvorherprogrammierte Schwimmeinlagen zur Unterhaltung hilfsbereiter Paddler sorgen. Vereinzelte kurze Miniabschnitte mit Grad 4 bin ich bestimmt auch schon vorschriftsmäßig gepaddelt. Nur sagte man mir das nicht (immer). Sonst wär ich eventuell mit der Kamera am Ufer geblieben, als mich auf dem Wasser zu vergnügen. Ich probiere vieles aus wenn's nicht mein letzter Versuch sein wird. Schwimmen hab' ich genug gelernt in den letzen zwei Jahren. Ich habe die Kenterrolle letzen Winter gelernt aber noch nicht bei Ausfahrten im Schlaf beherrscht (Nun hoffe ich, daß die englische "Flußbegradung" mit der Deutschen übereinstimmt.

Bin in England und Wales gepaddelt auf Usk - Mill Falls, Cardiff International White Water - 4 und 8ccm, Tryweryn National White Water Center - 7 bis 9ccm, Dart - Loop, Upper Wye, Irfon.

Ich habe mein eigenes Kajak - Wavesport Diesel 65 - und winterfeste Paddelbekleidung.

Fahre auch gerne mal Kanadier im leichteren Wildwasser.

Um auf das sehnende Wasser zu gelangen, fahre ich 2 bis 3 Stunden. Ich würde gerne mit einem einfachen Fluß beginnen, damit Paddler meinen Paddelstil kennenlernen und einschätzen können, ob ich es Wert bin, auf aufregenderes Wasser gelassen zu werden. Unwahrscheilnich gerne laufe ich auch am Fluß entlang, um mich zu vergewissern, daß das bevorstehende (eher bevorfließendes?) Wasser doch eine Nummer zu stürmisch für meine Paddelkünste ist.

Viel Spaß auf dem Wasser.
Nicole

fez
Held vom Erdbeerfeld



20.10.2012 18:52
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Hallo Nicole,

herzlich willkommen im wwb!
Von Heidelberg bist du schnell im Schwarzwald, dort beginnt jetzt die Paddelsaison. Im Herbst, Winter und Frühjahr kommst du gerne mal mit, einfach hier reinschauen. Interessant sind für Dich die Enz, Untere Enz und obere "Große Enz", die Schönmünz, die Untere Murg (schon ein wenig schwieriger).
Man sieht sich.

Gruß Frank

--------
Suck the fun out of low-water rivers while improving your river-running skills

Nicole
B-Nutzer



20.10.2012 23:00
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Hallo Frank.

Danke für die schnelle Antwort. Ich werde dann meine Augen offen halten hier im Forum nach den genannten Flüssen.

Bis denn dann und viel Spaß beim Paddeln.
Nicole

fez
Held vom Erdbeerfeld



20.10.2012 23:55
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

ach und: der wwb Kanuslalom ist Die Gelegenheit die wwb-Kollegen kennen zu lernen

--------
Suck the fun out of low-water rivers while improving your river-running skills

AJ
Checker


21.10.2012 07:26
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Guten Morgen und Willkommen hier.

ich sag mal so, du hast ja den Neckar ;-) ... und nicht weit weg den RheinAlso paddeln geht auf jedenfall.
Kleinfluss technisch ist auch ein bisserl was in der Nähe und wie Fez schon erwähnt hat Enz und Murgtal.
Da geht auch was.
In Karlruhe ..bzw bei KA ist eine kleine Slalomstrecke die zum trainieren schon nett ist.
Hünigen ist dann schon bisserl weiter ..aber auch machbar.

Viel Spass Dir und evtö in GünzburgAndi

kanu47

21.10.2012 12:54
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Hallo AJ, wo bitte ist in Karlsruhe eine kleine Slalomstrecke ?
würde mich interessieren !

Klaus

AJ
Checker


21.10.2012 14:17
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Servus Klaus,

na nicht in Karlsruhe aber bei ...in Rastatt der Schachtelbach mein ich, oder gibt s den nicht mehr?
wir waren da vor jahren ab und an ..eher selten
Grüßle

kanu47

21.10.2012 17:23
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Das hätte mich aber gewundert das nicht zu wissen wo da die Stangen hängen !
Der Schachtelbach das ist aber schon sehr sehr lange her ....grins ... da ist mein Sohn
im Alter von 10 Jahren schon runter !

Danke Klaus

Nicole
B-Nutzer



26.10.2012 14:35
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Ok, ich würde mit zum wbb Kanuslalom kommen.

Nicole
B-Nutzer



03.11.2012 21:58
RE: Mitpaddeln will/möchte/darf/kann... antworten

Nachdem ich nun mal wieder auf total neuem Wasser rumgepaddelt bin, möchte ich doch noch eine kleine Ergänzung ergänzen...

Auf neuem Wasser, egal wie einfach, bin ich schon ein großer - oder kleiner - Angsthase, je nachdem, ob man das psychisch oder physisch betrachtet. Ich weiß ja nix Ist nun diese Welle nur Teil des coolen Roller-Coasters oder doch nur ein gemeiner Stein, der sich darunter versteckt. Ob das rettendes Kehrwasser hinter dem Felsen ist, oder doch nur ein unruhiger Whirlpool, der einen nicht so einfach wieder rausläßt. Weiß ja nicht, was hinter der nächsten Kurve ist. 'Gemütliches' 3km Abpaddeln oder doch die nächste Luft-anhaltende Augen-heraustreibende Stromschnelle...

Ich werde ruhiger mit jedem Male, wo ich den Bach entlangpaddel - und schwimme - und das Wasser in unterschiedlichen Pegeln kennenlerne und auch weiß, wo ein sicherer Landeplatz ist und was für eine Sehenswürdigkeit als nächstes auf mich wartet

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz