Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 685 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
marcuma

14.04.2007 09:45
26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten

Hallo,

ich bin mit meiner Familie (Frau und Tochter, 6 Jahre alt) im obigen Zeitraum auf dem schönsten Campingplatz im Piemont, in Cannobio auf dem Platz "Valle Romantica".

Gerne würde ich dort auch paddeln. Nicht jeden Tag, so dass auch die Familie auf ihre Kosten kommt. Wer kommt mit?

Je nach Wasserstand würde ich gerne Vercasca, Cannobino, Socratio, San Giovanni, Melleza, San Bernhardino, Ossola, evtl. Isorno paddeln. Alles Bäche, die ich schon gepaddelt bin. Gerne lerne ich auch Neues kennen oder fahre auch einfachere Bäche mit.

Viele Grüße

Marcus

fez
Held vom Erdbeerfeld



14.04.2007 12:11
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten
Hallo Marcus,

das hört sich sehr interessant, ins Piemont wollen wir sowieso schon lange!
Ich werde die Idee meinen drei Damen (7,11,38) mal vortragen - ich zumindest hätte große Lust dazu.

Beste Grüße

Frank

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

marcuma

15.04.2007 10:03
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten

Hallo Frank,

zeig doch deinen Frauen einfach den Campingplatz im Internet, das überzeugt! Es ist ein ehemaliger botanischer Garten und zu der Zeit blüht dort alles. Außerdem ist gewährleistet, dass nicht jeden Tag gepaddelt wird, weil mir sonst meine beste Ehefrau von allen aufs Dach steigt. Auf dem Platz sind zumeist Familien mit Kindern. Die ganzen Biker, die sonst noch zu der Zeit am Lago sind, die sind alle auf den Plätzen direkt am See, so dass es auf dem Platz echt ruhig zu geht. Der Valle Romantica liegt direkt am Ufer des Cannobino mit einer tollen Badebucht (wo man übrigens auch ein wenig mit dem Spielboot unterschneiden kann. Aber das siehst du ja im Internet alles.
http://www.riviera-valleromantica.com/de...go-maggiore.htm

Die letzten Jahre, wenn wir dort unten waren, musste ich immer hoffen, dass andere Paddler kommen und ich mich denen anschließen kann. Leider ist der Platz nicht gerade billig, so dass er nicht gerade von Paddlern bevölkert wird. Die meisten übernachten eh wild im Piemont (ohne Familie mache ich das ja auch). Zwar hatte ich bislang immer Glück und es ergaben sich nette Ausfahrten, aber die ständige Lauerhaltung ist doch anstrengend.

Viele Grüße
Marcus

fez
Held vom Erdbeerfeld



15.04.2007 20:39
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten
da brauche ich garnix großartig zu zeigen - wie erwartet war die Begeisterung sofort groß!
Wenn also kein kleines Kätzchen dazwischenkommt (auf das meine "kleine" Emilia schon seit Weihnachten wartet) dann sind wir dabei. Vielleicht auch mit Kätzchen, solls halt für eine Weile zur Oma. Ansonsten bin ich auf jeden Fall alleine dabei.

Meinst du wir sollten schon Plätze reservieren ? - sieht ja echt super aus!

Marcus und Bernhard - wäre das nicht ein adäquates (wenn auch zugegebenermaßen etwas weiteres) Ziel für ein verlängertes WE ? mit Marcus` schnellem Passat sollte man dort doch einigermaßen schnell sein ?

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

fez
Held vom Erdbeerfeld



15.04.2007 21:25
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten
ach ja, noch ein Wort zu meinem Fahrkönnen... damit Du Dich da keinen Illusionen hingibst .
Ich paddle jetzt (so richtig) meine zweite Saison d.h. die ultraharten Teile werde ich dich sicher nicht begleiten können, irgendwo um die +/- IV rum ist bei eben noch Schluß.

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

marcuma

15.04.2007 21:30
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten
Hallo Frank,

wir denken auch gerade darüber nach. In den letzten Jahren haben wir das immer gemacht. Aber es kostet 60 €, die nicht verrechnet werden. Da wir zur Zeit (wegen dem Studium meiner Frau) knapp bei Kasse sind, haben wir es noch nicht gemacht. Mal sehen, ob wir das Geld noch investieren? Sonst, falls über Pfingsten wirklich kein Platz frei wäre, müssten wir halt noch zwei Tage vorne am See sein, oder im Maggiatal. Nach Pfingsten wird es eh noch einmal leerer und ruhiger.

Ich überlege gerade, ob ich am Freitagmittag 20.04 nach Hüningen fahre. Lohnt sich das von dir aus, für zwei Stunden? Wenn ja, wäre doch schon einmal ein aktives Kennenlernen.

Was für ein Gefährt fährst du denn, Open Canoe, C1 oder Kajak? Kajak (am besten Creeker) ist dort unten auf jedenfall die bessere Wahl.
Das Problem ist, dass es gar nicht so viele wirklich leichte Abschnitte da unten gibt. In Frage kommen für dich dann auf jeden Fall die obere (hat wahrscheinlich zu wenig Wasser)und mittlere Vercasca (schwierige Stellen kann man alle umtragen), San Bernhardino (bin ich selbst aber auch noch nicht gepaddelt), evtl. die Anza, evtl. Teile der Maggia, die aber auch sehr viel Wasser brauchen.
Lese auf jedenfall selbst noch in den Flüssführern nach und schätze ab, was für dich machbar ist!
Du solltest auf jedenfall mental fit sein, das heißt bei schwierigen Stellen exakt und sicher fahren können. Es gibt ja auch Paddler, die gerade dann beginnen Fehler zu machen. Für so jemanden ist es frustig und gefährlich, weil fast alle Bäche irgendwo einmal heikle Stellen haben, nicht immer sind sie zu umtragen. Cannobino z.B. ist bei sehr wenig Wasser eigentlich nicht so schwer, hat aber eine heikle Zwangspassage.
Aber dort unten ist es auch wunderschön, wenn man nicht so oft paddelt.

Wie werdet ihr denn campen, mit Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen? Wir haben einen uralten Wohnwagen, der für unsere Zwecke jedoch ideal ist.

Freue mich auf jedenfall, wenn es mit Pfingsten klappt.

Grüße
Marcus
fez
Held vom Erdbeerfeld



15.04.2007 21:38
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten
60 Euro die Nicht verrechnet werden - also weg sind ? Das ist ja äußerst eigenartig, würde sagen das lassen wir dann mit dem reservieren.

Freitag kann ich nicht zwecks Arbeit. Aber wie wäre es mit Sonntag ? Dann würden wir mit den Kindern Samstag zu der Schwester meiner Frau in Freiburg fahren, dort Übernachten und Sonntag paddeln.

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

fez
Held vom Erdbeerfeld



15.04.2007 21:45
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten
von den 60 € finde ich nichts auf der Seite aber: Für Reservierungen gilt ein Mindestaufenthalt von 14 Nächten.

Wir werden sehr wahrscheinlich nur bis zum 3.6. bleiben, also eine Woche.

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

marcuma

15.04.2007 21:54
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten

Hallo,

Sonntag ist auch O.K. Ich freue mich darauf, hatte nämlich schon furchtbare Entzugserscheinungen.
Geht bei dir später Vormittag, so um 11 Uhr?

fez
Held vom Erdbeerfeld



15.04.2007 22:11
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten

sollte klappen

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

fez
Held vom Erdbeerfeld



16.04.2007 08:42
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten

uh, Wasser scheint aber Mangelware zu sein momentan im Piemont:
http://kajak.at/215/1/19123/Wasser_Piemont.html

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

fez
Held vom Erdbeerfeld



16.04.2007 09:20
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten
Das Problem ist, dass es gar nicht so viele wirklich leichte Abschnitte da unten gibt.
> deswegen mein Hinweis auf meine Paddelkünste

Was für ein Gefährt fährst du denn, Open Canoe, C1 oder Kajak?
> Dagger Nomad C1

Du solltest auf jedenfall mental fit sein, das heißt bei schwierigen Stellen exakt und sicher fahren können
> ist natürlich schwierig sich selbst einzuschätzen (wenn man noch relativ jung in einem Sport ist und noch nicht allzuviele Krisensituationen zu bewältigen hatte)- denke aber dass ich mich wenns drauf ankommt mehr und mehr (da sich die Bewegungsmuster so langsam automatisieren) gut im Griff habe

Cannobino z.B. ist bei sehr wenig Wasser eigentlich nicht so schwer, hat aber eine heikle Zwangspassage.
> schon gesehen: http://www.sports-nature.de/cannobino.htm

Wie werdet ihr denn campen, mit Zelt, Wohnmobil oder Wohnwagen?

> ausgebauter Sprinter und ein extra großes Zelt

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

Froschel
Schwammkopf



16.04.2007 09:44
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten

In Antwort auf:
Marcus und Bernhard - wäre das nicht ein adäquates (wenn auch zugegebenermaßen etwas weiteres) Ziel für ein verlängertes WE ? mit Marcus` schnellem Passat sollte man dort doch einigermaßen schnell sein ?



sehr klasse Gegend aber leider zu weit weg für ein vWE


-_-

______________________________________________

marcuma

16.04.2007 15:20
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten

Hallo Frank,

bis jetz habe ich immer etwas zum Paddeln gefunden. Scheue mich aber auch nicht davor Bäche zu "bespilkern" (Bei absolutem Niedrigwasser herunterschreddern). Ansonsten könnte man es ja auch mal mit Canyoning versuchen. War allerdings bislang nie nötig. Oder wir können klettern gehen im Magia-Tal. War ich bislang jedoch auch noch nicht. Ich weiß nur wo der Klettergarten ist.

Das tolle an dem Gebiet ist, dass nur wenig Regen reicht, um alle Karten neu zu mischeln. Moesa bin ich übrigens auch noch nie gepaddelt. Ist natürlich von Cannobio ein Stück weg. Am See zieht sich das immer lang.

Wir haben ja am Sonntag genug Zeit, um Pläne zu schmieden.

Gruß

Marcus

fez
Held vom Erdbeerfeld



16.04.2007 15:26
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten
zum "bespilkern" nehme ich dann meinen bespilkgetesteten unzerstörbaren Prijon Delirious mit...
Klettern gehen hätte ich auch mal wieder Lust! (ich habe 2/3 meines sportlichen Lebens kletternd verbracht..)

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: Romeo Kurbel

fez
Held vom Erdbeerfeld



21.04.2007 20:36
RE: 26.05.-08.06.2007 im Piemont antworten

Marcus - wie schauts aus morgen ?

------
Von wem ich immer gerne Spam erhalte: molto Loriente

Navigation
 Sprung