Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 2.252 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Loisachqueen
Krasser



28.02.2011 12:47
wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Hallo zusammen!
Nachdem ich inzwischen komplett Carbonpaddel-verdorben bin, reift der Wunsch sich endlich ein Carbon-Kajak-Paddel selbst zu bauen in Richtung Tat heran. Form für Paddelflächen existieren schon und jetzt stellt sich die Frage, wo her Schaft nehmen. Im Internet gibt's nicht nur einen Anbieter von Carbon-Rohren, aber welche eigen sich da für den Paddelbau? Ein kleines bisschen Flexibel sollten sie ja immer noch sein....

Wo her bekommt man so was habwegs billig? Selbst laminieren traue ich mir dann noch nicht ...

Hat von euch jemand Erfahrung mit Paddelbau? Welchen Lagenaufbau habt ihr gemacht?

Loisachqueen, die nur noch auf die freie Zeit für's Paddelbauen wartet

Wolf
Checker


28.02.2011 13:54
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Hallo Loisachqueen,

ich habe für meinen letzten Eigenbau CFK Rohr bei http://www.carbonscout-shop.de mit den Maßen 32mmx29mm bestellt. Ein Meter des Rohrs wiegt 240 Gramm. Wenn du Glück hast bekommst du bei denen auch günstig einen Restposten. Die sind da sehr freundlich und ich hab auch vor der Bestellung mit einem Mitarbeiter telefoniert, über den Einsatzzweck gesprochen und ein Datenblatt vom Rohr bekommen.

Viele Grüße
Stefan

Wala
B-Nutzer


28.02.2011 14:13
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Hallo Loisachqueen

bei einem Anbieter von R & G - Produkten bei uns in der Schweiz (www.swiss-composite.ch) gibt meines Wissens pultrudierte (gezogene) Carbonrohre, allerdings nicht gerade billig. So kostet z.B ein Rohr mit 40mm Aussendurchmesser mit 1.5 mm Wandstärke rund 75 SFR, also etwa 50 Euro. Das nächsttiefere Mass sind 30 mm Aussendurchmesser mit 2 mm Wandstärke, was m.E. kein schlechtes Mass für einen Stechpaddelschaft wäre. Leider habe ich keine Rohre mit 35 mm Aussendurchmesser gefunden. Möglich, dass man das bei R & G in Deutschland bekommt.
(Prepreg Carbonrohre mit zweifachem Carbonaufbau sind gänzlich unerschwinglich - ein Lm mit Aussendurchmesser 30 mm kostet ca. 110 Euro)
Zum Lagenaufbau: wenn Du eine Form hast, würde ich mit Carbongewebe von ca. 200 - 250 g anfangen und Versuche machen.
Optimal wäre es sicher, mit Vakuum zu arbeiten, dass ergibt die leichtesten und besten Resultate in Bezug auf Festigkeit. Flexibilität darfst Du bei Carbon kaum erwarten, solche Paddel sind mit Sicherheit bocksteif.
Herzliche Grüsse aus der CH

Wala

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.02.2011 14:16
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

http://www.galasport.cz/catalogue/index....cathegory_id=33

--------
well..thats just like...your opinion...man

Loisachqueen
Krasser



28.02.2011 14:45
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

@fez: und wo bekomme ich Galasportschäfte das in Deutschland bestellt? Der Hauptimporteur von Galasport für Deutschland hat die nicht auf seiner Seite, außerdem würden mich da mal die Preise interessieren ...

ach ja, zur Info (habe ich wohl vergesen): soll in dem Fall ein Kajakpaddel werden, Canadierpaddel stapeln sich bei mir schon, bzw. die Anzahl und Auswahl reicht momentan. 2x Carbon-Paddel (Carbonanteil ca. 90%) und 1x Holz

Kajakpaddel hab ich bis jetzt "nur" 2 und da ist das eine auch aus um 90% Carbon, aber halt ein Wingpaddel und für's "normale" Bongofahren nix und das andere ist so ein standard Prepreg von Robson und mir ein bisschen sehr zu weich

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.02.2011 15:07
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

k.A. > Stahl halt fragen

--------
well..thats just like...your opinion...man

Mahyongg
Schwimmkopf



28.02.2011 16:33
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Check mal die Art-Nr. 1077 beim Carbonscout-Shop.. das ist ein 1,90 langes Stück mit 30mm Durchmesser...

Btw, warum nicht selbst wickeln? Wasserrohr 28mm mit Trennmittel einschmieren, entsprechendes Material drum herum laminieren, Trenn(KLarsicht)Folie drum herum wickeln,
dann ein paar enge Wicklungen mit normalem Packband.. man sollte aber die unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten nutzen können, um so ein Rohr zu entformen, sonst bleibt es ein carbonumwickeltes Wasserrohr - vor allem bei der Länge - und eventuell gleich am einen Ende ein Loch im Rohr haben zum festbinden und am Carbon irgendwas zum ziehen einlaminieren ;D

Billiger wirds aber vermutlich dann auch wieder nicht. Für einen kurzen C-shaft werde ich das aber sicher mal versuchen, (irgendwann, haha ,D).

--
The hole is more than the sum of its parts.

KanuUli
Checker



28.02.2011 17:12
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Hallo,

soll ich mal beim Mergner Jochen fragen, was er für einen Schaft verlangen würde? Der würd ihn dir vielleicht auch ovalisieren.

Gruß Uli

Loisachqueen
Krasser



28.02.2011 19:17
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

@Kanuuli: Servus Uli, nett mal wieder von dir was zu hören äh lesen Mich wundert's grad nur das du nicht schon die Wand hoch gehts wegen Carbonpaddel allgemein wegen fehlendem Flex ... Hat der Mergner eigentlich auch Ergoschäfte? Wäre nett, wenn du ihn mal fragen würdest.

Kenn einer von euch die Galasport Ergoschäfte? Wie fahren sich die? Kenne bis jetzt nur den Ergo von Lettmann, aber für ein Lettmannpaddel muss man zu Hause Gelddruckmaschine habe

Ich werd auf jeden Fall mal beim Stahl nachfragen und das Ergebnis dann hier rein stellen.

Loisachqueen

KanuUli
Checker



28.02.2011 21:21
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Hallo,

ich fahr auch einen Carbonschaft und Carbon-Spritzguss Blätter. Ich mag daran die direkte Kraftübertragung. Jochen hat sich eine neue Maschine gekauft um Vollcarbonblätter pressen zu können. Aber erst mal wieder Wanderpaddel. Bin auf ein schönes Schaumkern-Rodeopaddel von ihm gespannt. ;)

Ergo hat er leider aufgegeben zu entwickeln. Er war nicht mit der Haltbarkeit und dem Schaftlängenbedarf zu frieden. Jedenfalls was WW-Paddel angeht. Aber vielleicht macht er da ja auch irgendwann wieder weiter. Hab mal angefragt, was er für einen Schaft ohne Blätter verlangen würde.

Gruß Uli

insolence
Schwammkopf


01.03.2011 14:44
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

ist dir Frage, ob Ergo denn so gut ist - bei geradem schaft hat man halt ein direkteres gefühl, wie das Blatt im Wasser steht. Ist aber sicher auch eine Gewöhnungsfrage

----------------------------------
ARTDESEAUX - passion, paddling, photography


the water will BURN in deep blue flames!

raftinthomas
Schäl



01.03.2011 21:02
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Tja,

ich möchte im Kajak nicht mehr auf den Ergo verzichten.
Im OC weiss ich das nicht so genau, ich denke lediglich beim Deppen- oder J-Schlag ist das etwas gewöhnungsbedürftig. Zur Zeit fahrt ich noch straight.
Ich habe aber noch ein 630g-Galasport Ergo hier stehen. Ein Traum. Habe ich mir mal zu gutem Kurs für Rafting-Wettkämpfe gekauft und erst 3x benutzt. Fürs Gummibusfahren ist der Ergoknick auch zu niedrig, das Paddel ist ungeschnittene 160cm lang und auf dem Raft sitzt man ja viel weiter vom Wasser weg als im OC oder C1.
Ich werde das Teil mal auf meine Masse modifizieren, allerdings ist es mir für unsere hiesigen, steinigen Bäche einfach zu schade.

Ich habe noch einen schönen Carbon-Selbstbaulink. Es geht zwar um Greelandstylepaddel, aber das Grundprinzip bleibt ja gleich.
http://www.rollordrown.com/kayak/gstick.html

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

fez
Held vom Erdbeerfeld



01.03.2011 21:20
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

ich habs mal probiert. nur relativ kurz zwar, aber irgendwie hats mich nicht richtig begeistert. ist aber sicher gewöhnungssache.

--------
well..thats just like...your opinion...man

Loisachqueen
Krasser



01.03.2011 22:12
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Also einen Canadier-Ergoschaft-Paddel habe ich für's Wildwasserrennen fahren. Bin damit auch schon testweise OC gefahren, nicht ganze mein Fall. Zum Gradaus fahren super, aber wehe du willst irgendwo um die Ecke ... Der Gradausschlag ist um einiges Kraftschohnender, aber wie gesagt nur zum gradausfahren ...

Mir geht's eigentlich eher um das Thema Kajak-Ergoschaft, scheint momentan wieder ziemlich populär zu werden, die Slalomfahrer hatten es vor vielen Jahren schon einmal und sind dann wieder davon abgekommen und fahren inzwischen fast alle wieder Ergo und im WW fährt inzwischen auch schon fast jeder zweite ...
Ich glaub' zwar nicht das ich mir einen Ergoschaft baue/kaufe, kostet dann doch noch ein bisschen mehr als ein grader Schaft.

Loisachqueen

KanuUli
Checker



01.03.2011 22:37
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Hallo,

zum Thema Ergo-Schaft.
Es kommt immer darauf an, was man für einen Ergo will. Will man einen, damit man einen gebogenen Schaft hat, um einen Ergo zu haben, oder will man einen wirklich Gelenk schonenden (Stichwort 3D-Ergo).
Mit einem Ergo baut man sich hald doch immer eine Sollbruchstelle in einen Paddelschaft ein.

Ich habs bis jetzt noch nicht vermisst. Die paar mal, wo ich einen in der Hand hatte, hab ich mir eigentlich nie gedacht "so was brauch ich jetzt unbedigt"

Gruß Uli

harald
Checker


01.03.2011 22:47
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

hi,
warum hat man bei einem Ergoschaft immer eine Sollbruchstelle?

grüße
harald

Gerhard
Brother



02.03.2011 07:53
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Ich hab jetzt auch ein Stechpaddel mit Ergoschaft. Werde es bald mal testen und direkt mit dem geraden Schaft vergleichen.

Grüße Gerhard

raftinthomas
Schäl



02.03.2011 08:02
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Sollbruchstelle: Die zwei engen Radien sind von der Kräfteverteilung schon ungünstig . Daher ist ein Ergo immer schwerer als gerader Schaft.
Ich habe allerdings noch nie ein Paddel gesehen, dass im Ergobereich gebrochen ist. Überhaupt brechen Paddel selten im Schaftbereich (mal von der einen Ausnahmen abgesehen).

-----------------
...all the trees are red
no one ever dies there
no one has a head

insolence
Schwammkopf


04.03.2011 20:07
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

@Loisachqueen: Bei den Slalom-C1 -Fahrern fährt keiner Ergo, zumindest nicht die guten Fahrer

Im Kajak sieht man es mehr, aber C1 sieht man kaum mit ergo

----------------------------------
ARTDESEAUX - passion, paddling, photography


the water will BURN in deep blue flames!

Mahyongg
Schwimmkopf



22.06.2011 21:25
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

hier:

http://shop.r-g.de/Restposten/613028-2-1-Stueck.html

gibts grad ein passendes Carbonrohr mit 30mm im Angebot/reduziert und sicher besser als pultrudiert, falls das noch aktuell sein sollte - 75 EUR für 180cm sollte eigentlich ein guter Preis sein, reicht knapp für 2 Paddel je nach Schaftlänge.. falls Du das bestellst und dann einen Meter davon loswerden willst frag mich nochmal ;D

Cheers,

jan

--
The hole is more than the sum of its parts.

harald
Checker


22.06.2011 22:01
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

preislich ist das Carbonrohr sicher interessant, aber bei 30 mm Außen- und 28 mm Innendurchmesser wäre mir die Wandstärke mit 1 mm nicht ausreichen.

Mahyongg
Schwimmkopf



23.06.2011 00:16
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Tjaa, eventuell sollte man unten für den pry noch ne socke drüberziehen.. aber ansonsten müsste man das sowieso in die Hand nehmen, kommt ja drauf an wie steif es denn wirklich ist. 1mm kann da sehr gut reichen.. wenn ich mir diese 280g-Bentshaft-Racing Paddel so ansehe.. die liegen noch darunter!

--
The hole is more than the sum of its parts.

Loisachqueen
Krasser



23.06.2011 14:15
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Also wenn ich mir jetzt mal den Schaft von den Robson-Kajakpaddeln anschaue, sollten 1 mm für ein Kajakpaddel reichen. Die Glasschäfte die Robson da verwendet haben eher weniger Wandstärke.

@Mahyongg: Ich kann dir da leider nix abgeben, weil für ein Kajakpaddel gedacht und da brauche ich die volle Länge. Ein längeres Canadierpaddel für den OC Einsatz gibt's erst dannach, wenn der Kajakpaddelbau gefunzt hat.

Mahyongg
Schwimmkopf



24.06.2011 00:39
RE: wo Carbon-Paddelschaft kaufen? antworten

Was mir eben noch eingefallen ist - manchmal findet man gebrauchte Paddel.. deren Schäfte sind oft besser als die Blätter ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

«« Hip Grabber
Navigation
Paddel ? »»
 Sprung