Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 26 Antworten
und wurde 1.570 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Mahyongg
Schwimmkopf



16.06.2011 21:11
Hip Grabber antworten

Hi Folks,

dachte mal über Sinn und Unsinn von Hip Grabbern für mein Spark nach. Welche Vor- und Nachteile könnt Ihr da so nennen? Hat jemand vielleicht ein paar Bilder, wo ich mir mal anschauen kann wo die installiert und wie sie geformt sind?

Cheers,

Jan

--
The hole is more than the sum of its parts.

insolence
Schwammkopf


16.06.2011 21:19
RE: Hip Grabber antworten

Vorteile: du hast wesentlich mehr Kontakt zum Boot und damit auch mehr Kontrolle!!! Rolle klappt besser (das, was du bald kannst ), kannst präziser fahren, ist einfach besser!!!!
Es gibt verschiedene Ausführungen, auch selberbasteln geht, nur weiß ich atm nicht, wie man das am besten montiert, ohne die Bootshülle anzubohren


Nachteile: sehe ich im OC keine! im recht engen decked C1 hätte ich Bedenken, dass man beim Notausstieg schlechter rauskommt, aber im OC haste das Problem ja nicht

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

fez
Held vom Erdbeerfeld



16.06.2011 21:40
RE: Hip Grabber antworten

Warnung, Suchtgefahr: wenn du damit anfängst kommst du nicht mehr los davon. Ich kann ohne nicht mehr paddeln. Habe sie im Inferno einfach eingeklebt mit Kontaktkleber und eine Lage Laminat von unten drüber. Das hält bombenfest.

--------
well..thats just like...your opinion...man

Mahyongg
Schwimmkopf



16.06.2011 22:14
RE: Hip Grabber antworten

Super, Danke! Genau das was ich suchte. Ach, wo wir grad dabei sind, hast Du evtl. noch ein Bild von dem Sattel/Bulkhead (vorne.. oder gleich mehrere?) im Inferno, ich überlege gerade ob ich mir sowas nicht auch gleich zusammenschnibbeln soll. ;D

...

Vielleicht krieg ich ja zumindest die HG's bis zum Bregiablass noch hin. Müssen die eigentlich richtig knackig eng sein?

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



16.06.2011 22:32
RE: Hip Grabber antworten

den hat Esquif gemacht: g26-Millbrook-Inferno.html

den habe ich selbst geschnippelt:

--------
well..thats just like...your opinion...man

The_Great_Gonzo
Brother


18.06.2011 20:56
RE: Hip Grabber antworten

Hip grabber verbessern, wie schonn gesagt, die bootskontrolle. Wieviel sie noetzen haengt meiner Meinung nach stark von dem Boot ab. Am meisten nuetzen sie meiner Meinung nach bei Booten mit schmalem unterschiff (zwischen den kanten) und hohem Sattel. Auch die Knieposition spieklt eine grosse Rolle. Ein Finkenmeister z.B. braucht die absolut, in einem Shaggy Sith z.B. sind sie m.M nach nicht noetig.

TGG!

fez
Held vom Erdbeerfeld



18.06.2011 20:59
RE: Hip Grabber antworten

stimmt..., so habe ich noch nie drüber nachgedacht...
Im Quake brauche ich auch keine Hipgrabber, im Delirious auch nicht.

--------
well..thats just like...your opinion...man

Mahyongg
Schwimmkopf



20.06.2011 01:20
RE: Hip Grabber antworten

OK.. nun ja, ich werde es einfach mal testen, meine eigene sattelposition im spark ist momentan eher hoch (ungekürzter esquif standard-gurt-outfitting-sattel) von daher denke ich passt das. mal sehen was da noch so alles dabei kommt.. wie intervenieren sie denn beim rollen, ich habe irgendwie die vorstellung daß man sich damit evtl. selbst in die quere kommt?

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



20.06.2011 08:49
RE: Hip Grabber antworten

Hipgrabber behindern zumindest meinen Ausstieg nicht, weder im OC noch im C1

--------
well..thats just like...your opinion...man

insolence
Schwammkopf


20.06.2011 15:14
RE: Hip Grabber antworten

beim Rollen helfen die Dinger sehr, da der Hüftknick durch den direkteren Bootskontakt viel besser wirken kann

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

Mahyongg
Schwimmkopf



20.06.2011 21:22
RE: Hip Grabber antworten

Sehr gut. Vielleicht ist dass das fehlende Glied in der Kette.. habe mich schon gewundert, normalerweise läuft mein Hüftschwung nicht so ins Leere ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

C-Nutzer
B-Nutzer



21.06.2011 07:38
RE: Hip Grabber antworten

...ich rolle deutlich besser ohne, mich stören die Dinger irgendwie. Ich kann ohne Hipgrabber weiter knicken als mit "Anschlag", bei mir liegt nach 2/3 der Rolle der Süllrand auf der Onside am Hüftknochen bzw dem Speckröllchen darüber an. Alles was da zusätzlich dazwischen ist finde ich störend und es zwingt mich mit dem Oberkörper früher aus dem Wasser zu gehen obwohl das Boot noch nicht so weit gedreht es ohne möglich wäre. Hilft scheinbar nicht bei jedem...

Flow

--------------------------------------------------
¡ǝɹǝɥdsıɯǝɥ uɹǝɥʇnos ǝɥʇ uı pǝddɐɹʇ ɯ,ı ¡ǝɯ dlǝɥ

fez
Held vom Erdbeerfeld



21.06.2011 08:26
RE: Hip Grabber antworten

geht mir genauso, der Effekt ist umso stärker je breiter das Boot und damit auch breiter die Hipgrabber sind. Im Remix bemerkt man sie überhaupt nicht beim Rollen beispielsweise. Aber für mich überwiegt der positive Effekt der besseren Bootskontrolle.

--------
well..thats just like...your opinion...man

C-Nutzer
B-Nutzer



21.06.2011 11:08
RE: Hip Grabber antworten

Ich kann mir vorstellen dass das damit zu tun hat dass sie im C1 weiter unten sitzen als im OC. Aber selbst da ist es mir ohne lieber...

--------------------------------------------------
¡ǝɹǝɥdsıɯǝɥ uɹǝɥʇnos ǝɥʇ uı pǝddɐɹʇ ɯ,ı ¡ǝɯ dlǝɥ

Mahyongg
Schwimmkopf



21.06.2011 21:29
RE: Hip Grabber antworten

Nun gut, das werde ich wohl ausprobieren müssen.. jedenfalls gut, schon mal die verschiedenen Ansichten zu kennen!

--
The hole is more than the sum of its parts.

jakke
Brother



22.06.2011 08:42
RE: Hip Grabber antworten

Wesentlich mehr Bootscontact, wie sofort gesagt. Und in modelle wie Spark oder Prelude bringt das viel, deine kante wird viel einfachter zu kontrolieren.
In meinem Viper11 finde ich das nicht so notwendig, aber habe auch schon gedacht das war gut auch so etwas zu haben.

Ausprobieren!

http://www.open-canoe.be

Nina

23.06.2011 10:51
RE: Hip Grabber antworten

Hi!

Eli hat mir auf der Salza gesagt, dass ich in meinem Zoom unbedingt diese Dinger einbauen soll. Als ich gesagt hab, dass ich Bedenken hab, dass ich beim Aussteigen hängenbleibe hat er gemeint, dass ich 2 kleine Löcher ins Boot bohren sollte und die Hip-Grabber mit einem Gummi befestigen sollte. Dann würden die im Notfall einfach rauskippen.

Ich habs noch nicht gemacht und möcht zuerst die Dinger zuschneiden und mit Tape reinkleben und das nächste Mal am Baggersee probieren ob sie beim Rollen helfen oder stören.

LG
Nina

Mahyongg
Schwimmkopf



24.06.2011 00:40
RE: Hip Grabber antworten

Keine schlechte Idee, mit dem Gummi.. wenn die dann auf Druck halten aber auf Reibung wegklappen.. wobei das beim Rollen dann auch schon wieder blöd sein könnte. Berichte mal was Du rausgefunden hast, ich komme wohl so schnell nicht mehr zum ausprobieren auf dem Baggersee..

Cheers,

Jan

--
The hole is more than the sum of its parts.

jakke
Brother



24.06.2011 13:27
RE: Hip Grabber antworten

Ich meine James hat auch solche Gummi lösung in seinem Spark?

http://www.open-canoe.be

Nina

27.06.2011 21:04
RE: Hip Grabber antworten

Hi!

War heute am Baggersee. Davor hab ich die Hip-Grabber provisorisch reingeklebt um zu schauen ob sie beim Rollen stören oder helfen und ob man aus dem Boot rauskommt. Das Positive zuerst: aus dem Boot rauskommen war überhaupt kein Problem! Das Negative: die erhoffte Hilfe blieb aus! Nachdem ich nicht einmal mehr mit dem Schwimmbrett raufgekommen bin hab ich die Dinger rausgerissen und das Rollen funktionierte auf einmmal wieder - mit Brett und Paddel. Ich hab aber noch nicht aufgegeben und werde die Grabber nächstes Mal vielleicht etwas tiefer kleben damit sie die Bewegung nicht so viel einschränken. Auf jeden Fall hab ich im Moment keine Veranlassung meinen armen Zoom durchzubohren!

LG Nina

Mahyongg
Schwimmkopf



27.06.2011 21:43
RE: Hip Grabber antworten

Prima, danke für den Erfahrungsbericht.. da fange ich vielleicht einfach gleich tiefer an? Jedenfalls gut, daß Du das Schwimmbrett erwähnst, im Seekayak hab ich auch erst mal mit paddle float Rollen geübt, hab fürs OC irgendwie noch nie dran gedacht - werde ich aber mal machen... irgendwas schwimmendes wird sich da sicher finden. ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Loisachqueen
Krasser



28.06.2011 08:16
RE: Hip Grabber antworten

@mahyongg: Du wirst doch irgendwo noch ein Stückchen Styrotur rumfliegen haben, das niemmst und pappst mit mehreren Lagen Klebeband ans Paddel. Mit der Konstruktion habe ich es auch schon geschaft meinen C1 hoch zu rollen, nur leider habe ich dann nach keine Zeit für weiter üben mehr gehabt...

Irgendwie könnte ich auch wieder jemanden brauchen, der mir noch mal die Canadierrolle zeigt bzw. auf die Finger schaut, weil das letzte mal unter Aufsicht liegt schon ein bisschen sehr lange zurück. Zusätzlich unterscheidet sich die Canadierrolle ja schon ein bisschen von der "normalen" Kajakrolle....

Nina

28.06.2011 09:31
RE: Hip Grabber antworten

Hi!

Ich hab mein "Schwimmbrett" (ein Stück von diesen hellblauen Isolierplatten die man für Wand oder Boden verwendet) nicht ans Paddel geklebt sondern mit beiden Händen gehalten um den Hüftknick zu üben - funktioniert gut - auch zum durchrollen. Ich dafür ein anderes Problem beim Rollen aber da start ich dann ein neues Thema.

LG

Nina

insolence
Schwammkopf


04.07.2011 08:13
RE: Hip Grabber antworten

hm, ich weiß nicht welche Kajakrolle du machst, aber ich hab die Kajakrolle mal gelernt (mit Doppelpaddel, mittlerweile kann ichs aber nicht mehr), und dann mit Stechpaddel einfach das gleiche gemacht und funzt.......mit der Zeit=zunehmende Übung hat sich das ganze natürlich verändert, aber ich denke, man kann schon auch die Kajakrolle mit dem Stechpaddel machen.

Der Rest ist Übung.


Im Oc ist das lernen halt schwerer, weil das Boot viel träger reagiert, und wenn man die Bewegung an sich noch nicht verstanden hat, dann versteht man o´ft die Fehler nicht

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

Mahyongg
Schwimmkopf



04.07.2011 15:35
RE: Hip Grabber antworten

Also EINE Kajakrolle hab ich auch mal gelernt.. aber die drehte übers Backdeck und war eher für den Seekajakbereich gedacht, im Bach schlägt man sich ja so nur die Fresse breit. Leider nicht auf OC übertragbar, C1 vielleicht, ich glaube was noch fehlt sind Rollwettbewerbe wie bei der Inuit-Qajaq-WM auf Grönland mit ihren 36 Rollen.. wer die zuerst alle aufs OC übertragen kann darf sich was wünschen, hehe..

--
The hole is more than the sum of its parts.

Seiten: 0 | 1
Navigation
 Sprung