Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 776 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Skipper
B-Nutzer


16.07.2010 10:46
Altwassereinlauf Leimersheim? antworten

Moin zusammen

Kennt jemand von euch den Altwassereinlauf vom Hörder Altrhein, direkt unterhalb von der Einfahrt des Leimersheimers Yachtclub.

Sieht je nach Wasserstand gut zum Üben aus ,große Kehrwasser Rechts und Links , eventuell auch ne Welle oder Walze.
Vieleicht ist es ja für Leute aus dem Raum Karlsruhe interresant?
Hab den Einlauf immer nur vom Schiff aus sehen können, deswegen etwas schwer zu beurteilen.

Gruß
Stephan

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



16.07.2010 10:56
RE: Altwassereinlauf Leimersheim? antworten

Hallo Stephan,

Rolf und ich haben uns dort (Google-Sat.-bild) im März rumgetrieben und ich war auch ganz beeindruckt von dem druckvollen Altwassereinlauf an der Stelle. Wir hatten allerdings Tourenboote dabei und haben den Strömungsbereich gemieden. Gleichwohl fand ich die Idee äußerst reizvoll vom Rhein aus über den Einlass in den Altarm zu fahren. Die Stromzunge bietet sicher Übungspotential. Aber ob sich da wirklich eine dauerhaft stehende Welle dahinter bildet wage ich zu bezweifeln. Gut mit dem Auto anfahren und direkt daneben parken lässt sich auf alle Fälle. Probier das doch mal aus und berichte hier!(?)

Axel

P A D D E L B L O G
P O L I N G T R E F F E N 2010

kanu47

16.07.2010 13:14
RE: Altwassereinlauf antworten

Hallo ihr zwei die Stelle wo ihr da meint ist einige hundert Meter unterhalb von der Rhein Fähre Leopoldshafen.
Die Brücke wo man sieht, wurde vor einigen Jahre und so auch die Welle ( Einlauf) verändert, schade vor dem Umbau habe wir auf der Badener Seite geparkt und sind zB, mit dem Topolino über den Rhein gepaddelt um die Welle zu reiten
war damals ein SUPER Treffpunkt.
Die eigentliche Welle ist jetzt direkt unter der Brücke, und nicht ganz von den Verantwortlichen
für uns Wassersportler ausgebaut.
Grüße Klaus
PS.
In der Kurve habe ich schon mal eine Goldsucher gesehen, er sucht das Rheingold meinte er.

Froschel
Schwammkopf



16.07.2010 13:22
RE: Altwassereinlauf antworten

ich glaub da muss ich mal den Fez schnappen und das anschauen.

______________________________________________

kanu47

17.07.2010 23:10
RE: Altwassereinlauf antworten

Hallo Froschel, mit dem Auto bis zur Fähre Leopoldshafen, dann rechts
ab bis die Straße aufhört,es sind ca.800 Meter
dann wirst du auf der anderen Rheinseite die kleine Brücke sehen.
Oberhalb kann man gut anlanden und anschauen.

«« Murgspülung
Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz