Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 740 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
claudius
Checker


04.03.2008 13:25
welches cowtail? antworten

will ich mir kaufen weil ich sehe wie die kajaker das immer so heftig benutzen ;)
was für cowtails verwendet ihr?

ein kajak liegt im vergleich zu oc's im heck sehr tief im wasser. deshalb meine fragen: geht das oc boots-heck bei cowtail bergung im weg rumm? sollte das cowtail lang genug sein um über das bootsende hinaus zu reichen?
erzählt mal von euren erfahrungen und was für modelle ihr gut und schlecht findet.

danke und grüsse
claudius

felixboater

04.03.2008 13:57
RE: welches cowtail? antworten

Hi,
ich hatte das von HF an meiner Schwimmweste, habe es aber nie benutzt, weil ich bis ww IV+ im Rodeo Boot gefahren bin und damit niemanden bergen konnte.
Große Unterschiede gibt es aber nicht bei den dingern, das einzige was man beachten solte ist, das die öse am ende des Cowtails rund und nicht Dreieckig ist.
Ich weiss nichtmehr genau warum, aber das stand mal im KM.

Hoffe ich konte wenigstens ein bisschen helfen.

gruss aus der verschneiten Eifel

felix

--------------------------
uiii bald vielleicht im neuen c1 creecker unterwegs *freu*
und im neuen c1 rodeo boot
und im selbstlaminierten rodeo c1 *uiii*
und manchmal auch mit boot und paddel in der hand und schwimmenderweise im bach

Albert
B-Nutzer


05.03.2008 12:23
RE: welches cowtail? antworten

Moin,
ich benutze ein Flachband mit Ruckdämpfung und 2 m Läge so das ich mit dem Heck drunter her passe.
Die Befestigung als Bauchgurt,
in Schulterhöhe an der Weste hat mich zu oft ins Wasser gezogen.
Das aufrollen des Gurtes ist ein wenig umständlich,es kommt in eine Tasche mit Klettverschluß.
Mein Boot ist ein C1 Hahn Slalom mit 4m Länge.

Albert

raftinthomas
Schäl



05.03.2008 14:31
RE: welches cowtail? antworten

EIGENTLICH ist das cowtail ja zum bergen bewusstloser schwimmer entwickelt worden. diesen zweck sollte es es imho auch immer noch ausüben können.

AJ
Checker


05.03.2008 18:25
RE: welches cowtail? antworten

Servus,

es gibt sehr wohl unterschiede.
Beim Bungee Cowtail http://paddelladen.de/index.php?link=z-41
ist ein Gummiband drinn, hatte schon Modelle die sich ganz schnell ausleihern und dann "lang" herunterhängen und stören.

Der TeleskopCowtail mit dem Band in der Hülse ist auch gut, allerdings muss danach immer der Gurt sauber zusammengelegt werden und wieder in die Hülle eingesteckt werden. Wird von Einigen noch bevorzugt, ist auch länger als der Bungee Cowtail.
http://www.paddle-people.com/2/prod_hf/c...06_teleskop.htm

Von Zölzer gab es oder gibt es eine Kombination aus Bungee und Gurt, dabei ist der Gurt mit einem Klettband versehen und aufgerollt. Auch diese Lösung ist ok, persönlich habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.


Grüsse
AJ

Albert
B-Nutzer


05.03.2008 19:50
RE: welches cowtail? antworten

ich habe meins bislang nur zum Lumpen einsammeln benutzt,
voll geschlagene Boote können aber heftig ziehen und einen arg in Verlegenheit bringen.
Schneller zugriff zum abwerfen ist wichtig.

Albert

felixboater

05.03.2008 20:59
RE: welches cowtail? antworten
Im anhang die 2 Cowtails von °HF.
Gibt es beide für ca. 15€ bei kajak-stuf.de + ein paar euro Versand, oder Abholung.
Sorry wegen werbung aber is mal was ganz konkretes

*edit*
teleskopcowtail mit karabiner ca. 25.95€
bungeecowtail ohne karabiner ca.14.95

--------------------------
uiii bald vielleicht im neuen c1 creecker unterwegs *freu*
und im neuen c1 rodeo boot
und im selbstlaminierten rodeo c1 *uiii*
und manchmal auch mit boot und paddel in der hand und schwimmenderweise im bach

Angefügte Bilder:
cowtail.jpg  
Wooly
Schwammkopf



05.03.2008 23:00
RE: welches cowtail? antworten

In Antwort auf:
Sorry wegen werbung aber is mal was ganz konkretes


Hier springen ja eh schon genug Kanuhändler herum ... ... aber wenn schon Werbung, dann schreib sie doch wenigstens richtig ...

http://www.kajak-stuff.de




abtanzbuttboatico fantastico

felixboater

05.03.2008 23:16
RE: welches cowtail? antworten

Ich sagte ja schon, an der Rechtschreibung arbeite ich, da kann ich ja nicht an alles denken

Aber es wird ja schon langsam besser.......

schönen Abend noch
Felix

--------------------------
uiii bald vielleicht im neuen c1 creecker unterwegs *freu*
und im neuen c1 rodeo boot
und im selbstlaminierten rodeo c1 *uiii*
und manchmal auch mit boot und paddel in der hand und schwimmenderweise im bach

Raphael
Schwammkopf



06.03.2008 07:49
RE: welches cowtail? antworten

Wo gibts hier Kanuhändler ...

---------------------------------------------------------------
Phantom des Schwarzwalds in Ausbildung!

claudius
Checker


06.03.2008 10:45
RE: welches cowtail? antworten

wow! herzlichen dank für die vielen tipps.
hat jemand erfahrung mit einem oc-heck das der bergeleine in die quere kommt?
gibt es da tricks oder tipps?

danke claudius

Navigation
 Sprung