Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 3.439 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
derfelix
Schefe



01.03.2015 21:27
Am Start! antworten

So Kindas,

ich gebe feierlich bekannt......

Bin wieder mit neuem gebrauchtem Boot am Start! Der Paradigm hat einen neuen Besitzer gefunden und wird jetzt hoffentlich viele neue Openboater auf die Bäche bringen und ein anderes Boot hat seinen weg auf mein Autodach gefunden.

Pfingsten Soca, Sommer Durance und dazwischen hoffe ich das ich hier in der Eifel noch was üben kann.


-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

C-Nutzer
B-Nutzer



01.03.2015 22:34
RE: Am Start! antworten

Welcome back!

Murphy

01.03.2015 22:56
RE: Am Start! antworten

Das Runde muß auf's Eckige...
Wir sehen uns bei der ECBA, oder?

derfelix
Schefe



01.03.2015 23:04
RE: Am Start! antworten

Ich würde schon gerne! ABER 250-300€ Sprit, 2500km alleine fahren UND das ganze in einem Landrover xD.... Ist schon lange her, die Armada am Vorderrhein, aber ich glaube es passt nicht....

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

Murphy

01.03.2015 23:08
RE: Am Start! antworten

Heh, nicht kneifen! Ich fahre T4 Transporter, der ist weder schneller noch billiger - keine Ahnung wie's mit dem Komfort aussieht...

derfelix
Schefe



01.03.2015 23:21
RE: Am Start! antworten

Was ist das? Dieser Komfort?

Ich sag mal so, max. reisegeschwindigkeit 110, besser 90. 8,5-9 Liter Verbrauch. Elektronik nicht vorhanden (Mechanischer Motor)

Aber es ist und bleibt halt ein Landrover ... Er hat bald Geburtstag, 300.000km

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

Mahyongg
Schwimmkopf



02.03.2015 02:44
RE: Am Start! antworten

Such dir halt jemand zum mitfahren.. oder mitgefahren werden.. kommen doch genug Leute aus deiner Ecke?

--
The hole is more than the sum of its parts.

derfelix
Schefe



03.03.2015 23:50
RE: Am Start! antworten

Ich blicke noch nicht ganz so durch, weiß aber auch noch nicht wer aus meiner Ecke kommt!

Würde auch 2-300km fahren… Problem ist auch noch das einige von denen ich gelesen habe, über eine Woche bleiben oder länger. Ich bin aber ein Monat später wieder für 2 Wochen da
Ich muss zwar nicht mehr um Urlaub betteln, muss aber trotzdem gucken das ich genug Geld bekomme

Ich arbeite dran!

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

insolence
Schwammkopf


04.03.2015 06:35
RE: Am Start! antworten

auf die Fahrerei freu ich mich allerdings auch schon..NICHT , wenn ich den freitag überhaupt frei krieg

also nächstes Jahr machmer die Armada bitte, bitte wieder an nem vernünftigen Ort nicht am ende der welt


aber he, Felix: geile Kiste (und ich mein hier mal net das Auto)

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

fez
Held vom Erdbeerfeld



04.03.2015 08:30
RE: Am Start! antworten

Das ist die Armada ! Da muss man halt mal ein bissi den Popo zusammenkneifen, genug gejammert jetzt!
Mir war es an die Soca auch zu weit da ich nicht länger freimachen konnte - aber das ist mein Problem und nicht das der Armada.

Auszug aus dem Blog der Armada 2007: Den Anreiserekord hielt Eddy der in 30 Stunden mit seiner Frau und Tochter aus Lettland zum Treffen kam! Wie man das macht ? : Heavy Metal, Red Bull und den Kopf aus dem Fenster strecken!


Ich bin im übrigen für 1 Woche Armada auf Korsika 2016. DAS wäre ein Knaller.

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

jakke
Brother



04.03.2015 08:36
RE: Am Start! antworten

Sabrina, du bist im USA geflogen fürs paddeln, und jetzt mekkerst du über 4-500km extra autofahrt???

Vielleicht haben nicht allen der luxus tolle flüsse in die nähe zu haben. Und schön ist es auch, mal irgendwo anderes zu paddeln. Ich war beispielsweise auch noch nie in die Pyrenees...

http://www.open-canoe.be

derfelix
Schefe



04.03.2015 08:40
RE: Am Start! antworten

Zitat
geile Kiste (und ich mein hier mal net das Auto)



Dann meinst du bestimmt meinen Körper und die Sexy Kurven

Habe gestern Abend beim Sattler angerufen, heute gibt's erstmal ne Ladung Schaumplatten um die Seiten wieder was bei fitten und ggf. noch zwei Hüftpads zu bauen.
Die Kneecups musste ich für meine fetten Beine schon was vergrößern, das tut immer weh im "neuen" Boot Schaum weg zu schneiden…. Den Gurt habe ich auch etwas geändert, damit ich mich da schön fest spaxen kann.
Das letzte mal als ich in dem Boot gefahren bin, ist schon fast nicht mehr wahr, da war der Boden glaube ich auch noch rund…. Bin echt gespannt ob ich es noch kann

Sabrina, wir könnten zusammen fahren
Du gehst arbeiten, in der Zeit lade ich das Auto und esse deinen Kühlschrank leer. Dann musst du nicht alleine fahren und ich nicht mit meinem Auto

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

fez
Held vom Erdbeerfeld



04.03.2015 08:41
RE: Am Start! antworten

I´m to sexy for my boat

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

derfelix
Schefe



04.03.2015 08:44
RE: Am Start! antworten

du kennst das Problem also auch?!

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

Mahyongg
Schwimmkopf



04.03.2015 11:42
RE: Am Start! antworten

Armada Korsika find' ich gut, allerdings würde ich den Piemont / Val Sesia vorschlagen.. da gibt's zumindest den nettesten Campingplatz und die besten Steaks. Und man müsste nicht die Armada auf Ostern verlegen!

Übrigens, Jan, in die USA fliegen kann durchaus günstiger sein als 1500 km Auto fahren.. und das WW ist dort konzentrierter, genau wie die Anzahl an Leuten die paddeln, somit weniger ein Problem Mitpaddler zu finden - auch unter der Woche nicht (alles Paddlebums.. LOL)

Aber DAS Thema haben wir ja schon rauf- und runterdekliniert.

--
The hole is more than the sum of its parts.

Mahyongg
Schwimmkopf



04.03.2015 11:44
RE: Am Start! antworten

Felix, bei dir in der Nähe fällt mir spontan Andreas aus Düren ein, aus Köln und Leverkusen dürften auch welche anreisen, schwing also die Organisationshufe und besorg' dir einen Platz in deren Schaukeln, die freuen sich bestimmt auch auf geteiltes Spritgeld oder so. :D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Achim
Checker


04.03.2015 11:51
RE: Am Start! antworten

Felix, wir fahren ab Gießen. Abfahrt Dienstag abend (12.5.) gegen 20:00, Rückfahrt Sonntag morgen nach dem Frühstück. Musst mal checken, ob das für dich in Frage käme. Platz im Bus und auf dem Hänger wäre jedenfalls.

fez
Held vom Erdbeerfeld



04.03.2015 12:39
RE: Am Start! antworten

Zitat von Mahyongg im Beitrag #15
allerdings würde ich den Piemont / Val Sesia vorschlagen..


finde ich zwar auch stark, allerdings gibts nur sehr wenig leichtes dort...

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

Waldemar
Krasser



04.03.2015 13:21
RE: Am Start! antworten

@ Achim: wolltest Du nicht MICH abholen und mitnehmen?!?

und wenn Du bei 4 paddelnden Familienmitgliedern immer noch Platz auf dem HÄnger hast, hast Du definitiv zu wenig Boote - LOL

derfelix
Schefe



04.03.2015 13:47
RE: Am Start! antworten

4…5…6 okay passt noch xD

Habe ihm eben geschrieben, du kannst mir doch jetzt nicht so eine Angst machen

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

Waldemar
Krasser



04.03.2015 13:52
RE: Am Start! antworten

ach Felix... wie kannst Du denn bei einem solchen Boot so etwas wie Angst haben!?!

Achim
Checker


04.03.2015 17:55
RE: Am Start! antworten

@Waldemar: du willst mit? Für 'ne halbe Portion ist immer Platz. Und ja, ich habe zu wenig Boote !

Mahyongg
Schwimmkopf



04.03.2015 17:57
RE: Am Start! antworten

Fez - ja, das Argument habe ich auch schon gehört, allerdings ist das "sehr wenige leichte" immer noch mehr (länger) als z.B. im Berner Oberland, wenn man die verholzte Psycho-II in der Schlucht weglässt, die den IIer-Paddlern in der Gruppe auch schon zu viel war.. dafür gibt es aber zum Ausgleich wesentlich mehr schwereres ab III aufwärts und das Gelände ist extrem fein für Rundumaktivitäten, es gibt eine überdachte Sitzgruppe mit Riesengrill (sprich, das Samstagsbrunch wäre schon geklärt - gegrillte Steaks vom örtlichen Metzger, die übrigens nicht nur günstig und gigantisch sind, sondern auch - "Heinz-approved" richtig gut!) und überhaupt ist das Gelände doch eigentlich nicht sehr "fies" - oder wie siehst du das?

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



04.03.2015 18:07
RE: Am Start! antworten

ja, hast schon recht, eine sehr schöne Gegend ist es tatsächlich.
Muss mal in den Führer schauen, soweit ich mich erinnere ( http://www.riverrunner.de/?p=1636 ) gibts nur eine III (Balmuccia bis Vocca) und alles andere ist schwerer.

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

derfelix
Schefe



04.03.2015 20:36
RE: Am Start! antworten

Ich möchte mal bei den Amis paddeln! Pool Drop auf 100000km, da macht schwimmen auch mal Spaß! Rutschen, kleine Stufen Bääm

Habe heute mal den Tag zum optimieren genutzt.
Ziel der Aktion war, meinen dicken Hintern ans halten zu bekommen und möglichst viel Wasser aus dem Cokpit halten.
Habe beim örtlichen Sattler neuen Schaum gekauft (2qm 2cm stark für 8€, fand ich recht günstig oder?)

https://www.dropbox.com/s/8mnbmjr5p96ycr...9%2056.jpg?dl=0

Brauchte ca 6cm Stärke. Habe die Platten Grob zugeschnitten, mit Pattex aufeinander geklebt und dann 30 Minuten unter Druck in den Hof gelegt. Hexe hat Wache gehalten.

https://www.dropbox.com/s/34ob482h9zcrr2...7%2009.jpg?dl=0

Seitlich sehen die Platten im Boot verbaut dann so aus.

https://www.dropbox.com/s/lemapiwsowsx1q...1%2016.jpg?dl=0

Als Nächstes, hab ich die Hüftpads zugeschnitten und wieder 4 Schichten aufeinander geklebt.

https://www.dropbox.com/s/sr74obdy67urx5...4%2051.jpg?dl=0

Die Richtige Form hab ich dann mit Cutter und Ausbeinmesser raus geschnitzt und verklebt.

https://www.dropbox.com/s/lyp630271149ll...3%2047.jpg?dl=0

Spacko Ben und Hexe checken die Arbeit

https://www.dropbox.com/s/pgxkuedfgntqr6...4%2009.jpg?dl=0
https://www.dropbox.com/s/e7urnso1dce538...1%2034.jpg?dl=0

Fäddisch is die Kiste!

https://www.dropbox.com/s/iqdyv92nd1tztj...4%2033.jpg?dl=0

So, jetzt hab ich euch total mit Bildern zugebombt xD
Der Gurt ist jetzt so verstellt, das ich ihn vorne auf dem Oberschenkel liegen habe, aber noch genug Platz nach vorne habe um ihn festziehen zu können (wenn ich ihn durch die erste Öse ziehe).
Die Knie sind Bombenfest im Bulkhead Eingebaut und die Hüftpads sitzen schön fest und nicht zu Hoch.
Die Seile, vorne und hinten am Boot habe ich etwas verkürzt, ich hab Angst mich damit zu erwürgen wenn vorne nd hinten 7m Seil kommen wenn ich gerade im Rücklauf bade.
Die Restlichen Leinen, sind jetzt die um das Boot aufm Dach zu befestigen.
Die Schnüre über den Luftsäcken, habe ich vorne relativ locker gebunden, damit es vorne etwas höher kommt und Wasser nach rechts und Links ableitet.
Hinten sind Sie etwas strammer. Drunter ist das Ersatzpaddel, das ich dazu bekommen habe (Danke noch mal
So, jetzt dürft ihr Steine werfen

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

Seiten: 0 | 1 | 2
«« Untere Enz
Navigation
 Sprung