Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 1.688 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
insolence
Schwammkopf


06.08.2012 08:54
GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

da gabs mal was - weiß jemand, wann? wär ja nicht soooo weit weg von mir

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

C-Nutzer
B-Nutzer



06.08.2012 13:58
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Ich glaube das hat sich verlaufen. Wurde schon mal wegen niedriger Beteiligung abgesagt und gibt's nun glaube ich nicht mehr. War eh nur für Mitglieder...

--------------------------------------------------
¡ǝɹǝɥdsıɯǝɥ uɹǝɥʇnos ǝɥʇ uı pǝddɐɹʇ ɯ,ı ¡ǝɯ dlǝɥ

fez
Held vom Erdbeerfeld



24.08.2012 11:25
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

vielleicht sollten wir doch mal ein wwb-Rennen machen? Sabrina, kommt man da einigermaßen ran? Oder gleich in Augsburg...
Einfach ein hübsches Treffen mit ultrabrontalem Rennen für Jederfrann.

--------
Cool cherry cream and nice apple tart, I feel your taste all the time we’re apart,
Coconut fudge really blows down those blues, but you’ll have to have them all pulled out after the savoy truffle.

Mahyongg
Schwimmkopf



26.08.2012 14:59
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Yay! Definitiv. Wir werden am 15.& 16. September auf dem Chillliwack River in BC übrigens an einem teilnehmen, dem Tamihi 5-0.. 5-0 deshalb, weil die Strafzeit für ein verpasstes Tor 50 Sekunden sind.. werden berichten, der Huapt-Organisator Pat Yarnell ist sowieso einer unserer Paddelfreunde dort und vielen von Cboats als "Yarnellboats" bekannt... den kann man sicher auch zu seinen Erfahrungen mit Organisation, benötigten Freiwilligen etc. befragen.

Würde übrigens eher Augsburg als Günzburg anstreben, da ist zwar mehr "Mayhem" zu erwarten, aber darum gehts ja zum Teil auch ;D

Cheerio,

Jan

ps. T50 website:

www3.telus.net/~soloboat/

--
The hole is more than the sum of its parts.

insolence
Schwammkopf


27.08.2012 13:21
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

ja, das klingt doch gut - ein paar Worte zu Augsburg: wenn man da eine halbwegs offizielle Veranstaltung machen möchte, hat man da jede Menge Stress mit dem Sport- und Bäderamt!

macht man es nicht offiziell, gurken halt nicht nur wir, sondern auch jede menge andere Leute rum, was in einem Rennen dann bisserl blöd ist

Von dem her ist Günzburg, abgesehen von niedrigen Wasserständen, einfacher

eine andere Idee wäre noch, dann zu racen, wenn kein anderer fährt, zum Beispiel spätabends/nachts


wäre da noch der Zeitpunkt - wann?
(ab mitte september anfang Oktober hat der Eiskanal kein Wasser)

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

fez
Held vom Erdbeerfeld



27.08.2012 15:12
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

echt, so früh schon...

Mmmh, klingt schwierig.

--------
Cool cherry cream and nice apple tart, I feel your taste all the time we’re apart,
Coconut fudge really blows down those blues, but you’ll have to have them all pulled out after the savoy truffle.

Mahyongg
Schwimmkopf



27.08.2012 19:26
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Dann eben auf einem Wildbach irgendwo. Tag vorher ein paar Tore hängen, alles Impro, ist doch kein Ding. Vielleicht nicht grad auf der Loisach. Oder Huningue..

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



27.08.2012 19:58
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

ja, so ein echter Wildbach-Riesenslalom wär ja schon lange mein Traum. Auf der unteren Murg. So einfach ist das allerdings nicht. Erstmal müsste man wenn Wasser da ist auskundschaften wo die Tore überhaupt hin kommen um beim Wasserstand x vernünftig zu funktionieren. Dann müsste man Bohrhaken setzen um überhaupt seile spannen zu können weil an der Stelle die ich mir vorstelle nicht so richtig Bäume stehen. Dann müsste man Drahtseile ziehen, hoch genug. Dann sollte man auch keinen Ärger mit der Naturschutzbehörde bekommen was leider schnell geht. Dann müsste man Torstangen bauen und mit Ösen bei Niedrigwasser einfädeln, ausprobieren obs klappt. Dann wieder Wasserstand X abwarten um auszutesten ob die Tore so auch vernünftig anfahrbar sind. Und dann müsste man ziemlich spontan wieder beim Wasserstand X alle Leute zusammentrommeln. Alles nicht so einfach... Aber nichtsdestotrotz ein faszinierender Gedanke.

--------
Cool cherry cream and nice apple tart, I feel your taste all the time we’re apart,
Coconut fudge really blows down those blues, but you’ll have to have them all pulled out after the savoy truffle.

Mahyongg
Schwimmkopf



28.08.2012 11:41
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

naja, gaanz so schlimm ist das nicht. Stahlseile sind unnötig, slalomstangen (PVC, weeste) sind leicht genug um sie an kunststoffschnüre zu hängen - die sind auch günstiger. In reals am orb sind das so billige zwirne, das man denkt das kann doch nicht wahr sein ;D

Aufziehen und einstellen sollte am tag vorher reichen. klar - ohne bäume wird's schwierig, bohrhaken setzen würde ich aber auf keinen fall, maximal klemmkeile/friends oder sowas, aber meist sollten auch gurt- oder seilanker reichen - aber das ist ja eh alles graue theorie, wenn der wasserstand so selten stimmt wie an der murg braucht man da m.e. eh nicht drüber nachdenken (ausser die 5 freunde, oder so) weil ohnehin keiner kommen/planen kann.

denke, ein bach mit regelmäßigem ablass/gletscherbefeuerung sollte es schon sein.. der sollte dann eben auch über 3-500 meter spannend genug sein, um einen slalom zu liefern. denke allerdings, die meisten bäche bei denen das geht haben schon eine strecke - also vielleicht z.B. in lofer machen, aber da ist es wiederum ein absicherungsproblem mit jede menge rettern vor der drohenden teufelsschlucht ;D

Ach, wir finden schon was ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

insolence
Schwammkopf


29.08.2012 20:19
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

hm, also mir wär das zu aufwendig, da extra Tore reinzumachen - und in Lofer hängen die die Tore auch erst immer zum Lofer-Slalom rein
Lofer halte ich auch sonst nix von, weil das mit dem absichern zu schwierig is

wenn wir nicht zu viele Leute sind, machen wir das halt so: wir nehmen ne Zeit, wo tendenziell nicht so viele Leute am Kanal sind, und schlagen da einfach auf, Strecke kann ich ja vorher schon hängen

und dann mit Handstoppung - wir nehmen zwei gleich laufende Uhren und Start ist dann immer zu allen vollen zwei Minuten oder so

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

fez
Held vom Erdbeerfeld



29.08.2012 21:56
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Augsburg meinst du für quick and dirty oder Günzburg? Mir ist beides recht. Ich fände ehrlich gesagt Günzburg garnicht schlecht. Denn wenn ich mir den Slalomkurs in Hüningen anschaue - denn schaffe ich im OC garnicht von der Linienführung her... Ohne drehen übers Heck geht da garnichts. In Augsburg wirds nicht besser sein

--------
Cool cherry cream and nice apple tart, I feel your taste all the time we’re apart,
Coconut fudge really blows down those blues, but you’ll have to have them all pulled out after the savoy truffle.

insolence
Schwammkopf


30.08.2012 17:03
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

eigentlich hatte ich Augsburg gemeint - in Günzburg hätten wir weit weniger Stress, da ruf ich nen alten Kumpel an und die Sache ist geritzt, einziges Problem wäre eventueller Wassermangel

je nachdem, wie dreckig ihr es euch wildwassertechnisch geben wollt

man muss natürlich auf OC angepasst die Strecke aushängen, du kannst da nicht immer dasselbe fahren, was man in einem modernen Slalomboot macht

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

fez
Held vom Erdbeerfeld



31.08.2012 08:27
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

ach so, dass du Augsburg auch selber hängen kannt wusste ich nicht.
Wäre natürlich schon cool in Augbsurg (war zwar noch nie da, trotzdem)

--------
Cool cherry cream and nice apple tart, I feel your taste all the time we’re apart,
Coconut fudge really blows down those blues, but you’ll have to have them all pulled out after the savoy truffle.

kanu47

31.08.2012 13:07
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Augsburg würde ich sagen ist Anspruchsvoller !kenne allerdings Günzburg nicht!

war vor Jahren schon auf dem Eiskanal unterwegs Er-lebenswert...
Klaus

Froschel
Schwammkopf



31.08.2012 13:58
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Wertungen über Dinge abgeben die man nicht kennt sind natürlich immer sehr hilfreich.

______________________________________________

kanu47

31.08.2012 16:45
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Hallo Froschel hast vielleicht schon Recht ? ! habe Günzburg Slalom eingegeben und kein Ergebnis bekommen !!

Eiskanal in Augsburg kennt man !! und Infos gibt es auch genug!!

oder liege ich mit dieser Aussage verkehrt.?

Klaus

PS.
hast du Bilder bzw andere Infos von Günzburg wie ich, dann würde es mich freuen was zu sehen !!




.

insolence
Schwammkopf


31.08.2012 18:50
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

ich kenne beider Strecken, ich komm ja aus der Günzburger Ecke - ist eigentlich Flachwasser, mit einer kleinen Welle und einer Walze, und es kann steinig sein

Vorteil Günzburg: da stören wir niemand und uns stört auch niemand

in Augsburg müssten wir die Veranstaltung halt abends machen, damit wir uns mit den ganzen normalen Slalomfahrern nicht in die Quere kommen. Eine offizielle Veranstaltung zu machen, ist zu stressig, weil man da jede Menge Auflagen vom Sport- und Bäderamt bekommt (die können ganz schön biestig sein)

wenn wir nicht mehr wie 10 Leute sind, würde das trotzdem gehen, dann tauchen wir einfach guerillamäßig auf und ziehen unser Ding durch

Vorteil von Augsburg: aufm Eiskanal gehts zur Sache, viel passieren kann auch nicht, und wem der Kanal selbst zu heftig ist, für den gibts auch den Jugendkanal


Wann wollen wir denn? Oktober?

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

fez
Held vom Erdbeerfeld



31.08.2012 19:40
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

mal schauen wer alles interesse hat!

--------
Cool cherry cream and nice apple tart, I feel your taste all the time we’re apart,
Coconut fudge really blows down those blues, but you’ll have to have them all pulled out after the savoy truffle.

kanu47

31.08.2012 20:14
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Also Insolence ist der Eiskanal in Augsburg doch Er-lebenswert !!
Wenn kein offizielles Training ist , ist doch auch bestimmt Platz für euch !
Wünsche euch viel Spaß egal wo......

Klaus

insolence
Schwammkopf


01.09.2012 18:46
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

@ Klaus: zu allen möglichen Zeiten sind aber Leute unterwegs, und ich hab kein Bock drauf, auch wenns ein Spaß-Rennen ist, dass mir dann jemand anders noch mit im Kurs rumgurkt

daher möcht ich schon ein Zeitfenster suchen, wo wenig oder nix los ist, sprich etwas später abends

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

Mahyongg
Schwimmkopf



03.09.2012 14:26
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Öhm, also wenns nach mir geht bitte frühestens zweites äh moment, drittes Oktoberwochenende, denn bis 9. sind wir noch in BC.. beim trainieren ;D
Wobei, hat der EK dann noch Wasser?

--
The hole is more than the sum of its parts.

snowbolzer
B-Nutzer


05.09.2012 09:51
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

möchte mal noch bad Kreuznach ins Rennen werfen. Kleine aber feine Strecke bei den Salinen. Ggf. ist dann auch noch ein Weinfest in der Nähe ;-)

Froschel
Schwammkopf



05.09.2012 14:16
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

Günzburger Slalom sieht ja doch recht flachwassermässig aus: http://www.kanu-guenzburg.de/Rennstrecke.htm


hier mal ein Bild vom der Bad Kreuznacher Strecke: http://www.kanustrecken.de/Strecken/Deut..._kreuznach.html


oder den in Selestat nähe Strasbourg: http://files.homepagemodules.de/b28280/f5t1347p3077483n2.jpg

______________________________________________

insolence
Schwammkopf


05.09.2012 15:19
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

gäbe es denn im Falle von Bad Kreuznach/Selestat oder ähnl. die Möglichkeit, sich einen OC zu leihen von jemand? Denn wenn das soweit weg ist, ist mit dem Auto hinfahren für mich zu teuer

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

fez
Held vom Erdbeerfeld



05.09.2012 15:25
RE: GOC-Slalom Günzburg? Thread geschlossen

ich bin nicht dafür das mit einer weitern Alternativstrecke zu komplizieren. Ich denke wir können in Günzburg unseren Spass haben. Wenn ich mich richtig erinnere kann man da direkt neben dran sogar seine Zelte aufschlagen ? Wäre doch super. Den mangelnden Wasserdruck können wir ja durch (für unsere Ansprüche ) ambitioniertere Hängung ausgleichen. Und Bernhard, ich nehme dich beim Wort mit dem C1

--------
Suck the fun out of low-water rivers while improving your river-running skills

Seiten: 0 | 1
Navigation
 Sprung