Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 567 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
N. A.

23.10.2011 17:07
Bin ich..... süchtig? antworten

Liebe Leidensgenossen - so denke ich wenigstens...
Normalerweise bin ich 1-2x pro Woche in Hüningen und 1x mit dem Seekajak oder auf dem WW unterwegs.(In der Regel ist das gleichzeitig Babysitting, denn meine beiden Grossen sind dabei)
Klappt das nun mal nicht ( Ehefrau stellt sich quer, Arbeit...), werde ich ungenießbar.
bin ich süchtig?
Brauche ich eine Therapie? Welche?

Ich bitte um Trost!

Norbert

--> If you can't roll, don't flip! <--

insolence
Schwammkopf


23.10.2011 18:17
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

ich denke, man kann von beginnenden Suchterscheinungen sprechen.

Die Symptome, beziehungsweise Entzugserscheinungen (ungenießbar sein, Unwohlsein, geistige Ausfallerscheinungen und weitere) sind auch mir durch eigene Erfahrung bekannt. Sie können sich - dauert der Entzug des Suchtmittels länger als zwei Tage am Stück - bis ins unerträgliche steigern.

Der Kanusport kann bei entsprechender Veranlagung hoch suchtgefährlich sein, der Konsument gelangt unter Umständen in eine extreme psychische und physische Abhängigkeit.
Eine wirksame Therapie ist nach heutigem Stand der Wissenschaft nicht bekannt. Treten bereits Suchterscheinungen auf, so wie bei dir, ist höchste Vorsicht geboten! Als einziger Rat kann gegeben werden, den Konsum nicht weiter zu steigern - dem drängenden Verlangen nach Dosiserhöhung darf auf keinen Fall nachgeben werden!

Bitte sei vorsichtig, Norbert! Ich war es nicht - ich dachte, es macht ja nichts, habe die Dosis immer wieder ein bischen erhöht ....und nun ist die Sucht bei mir unheilbar!!! Ich kann dich nur warnen, dass es dir nicht so ergeht wie mir - ein quasi-normales Leben kann ich nur noch unter ständiger, hochquantitativer Verfügbarkeit des Stoffes führen.

einziger Trost ist, dass es wohl keine direkten gesundheitlichen Schäden hinterlässt.

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

N. A.

23.10.2011 19:20
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

Oh danke, liebe Insolence, für deinen Trost!
Die Dosis NICHT zu erhöhen fällt mir schwer.

ich arbeite daran - ehrlich!

Norbert

--> If you can't roll, don't flip! <--

insolence
Schwammkopf


23.10.2011 19:44
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

bedenke die Folgen! Ist erst einmal ein bestimmtes Stadium erreicht, muss - um noch weitergehende Schädigung durch die Entzugserscheinungen zu vermeiden - eine andauernd hohe Dosis genommen werden. Das Erreichen der erforderlichen Menge an Stoff ist mit großem Zeit- und Energieaufwand verbunden, was zu Einschränkungen vor allem des Soziallebens führt - diese Suchtkrankheit findet bei Außenstehenden oft kaum Akzeptanz!

Ich bekam zum Glück einen Platz im Rehabilitationszentrum Augsburg-Eiskanal, das für irreversibel Geschädigte wie mich Daueraufenthalte und den Kontakt zu Selbsthilfegruppen und anderen Patienten ermöglicht. Dort werden die Suchtkranken bezüglich ihrer speziellen Bedürfnisse unterstützt.

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

C-Nutzer
B-Nutzer



23.10.2011 21:57
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

Eine Therapie ist dringend notwendig. Bisher hat aber noch nichts richtig angeschlagen. Unter 75 Paddeltagen im Jahr krieg ich die Krise.

Hoffnungslos, ich fürchte da kann man nix machen außer seinem Drang nachzugeben

Flo

--------------------------------------------------
¡ǝɹǝɥdsıɯǝɥ uɹǝɥʇnos ǝɥʇ uı pǝddɐɹʇ ɯ,ı ¡ǝɯ dlǝɥ

Wooly
Schwammkopf



23.10.2011 23:23
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

vielleicht macht ihr eine Selbsthilfegruppe auf ....




abtanzbuttboatico fantastico

Mahyongg
Schwimmkopf



24.10.2011 00:41
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

Ich dachte das hier ist eine? Hier kann man wunderbar substituieren.. virtual paddling, wenn man so will ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

ocoee-alex

26.10.2011 21:21
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

Alkohol hilft auch. Du musst deine Frau vor Entscheidung stellen: Alk. oder Paddeln... Wo Alkohol ist, da sind auch andere Frauen!!! Brand gefährlich

fez
Held vom Erdbeerfeld



26.10.2011 21:40
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

hier wird nicht substituiert ihr Säue

--------
well..thats just like...your opinion...man

Froschel
Schwammkopf



27.10.2011 09:24
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

ja echt so ein Schweinskram hier

______________________________________________

insolence
Schwammkopf


27.10.2011 18:03
RE: Bin ich..... süchtig? antworten

die Sucht .....ich kann mich kaum auf die Literatur für meine Bachelorarbeit konzentrieren, ständig muss ich an irgendeinen Bach denken - den ich schon befahren habe oder der noch kommen wird

Leute, das ist schlimm


substituiert wird hier höchstens C1 durch OC1 und zurück...oder Wuchtwasser und technische Bäche...oder so

----------------------------------
it's gettin hot
I WILL MAKE THE WATER BURN
purple orange flames
blaze where I touch with my paddle

Navigation
 Sprung