Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 726 mal aufgerufen
 Verabredungen Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
wildsoda

19.10.2011 22:26
WW - Anfänger aus NRW sucht Mitpaddler antworten

Ich bin männl., 44 Jahre alt, wohne in Düsseldorf und
habe dieses Jahr erst mit dem Kajakfahren begonnen.
Inzwischen habe ich über 200 Km auf Flüssen abgespult.
Auch leichtes Wildwasser (Eifel - Rur, Holibu) habe ich schon angetestet.
Es wäre klasse, wenn sich auch Leute melden, für die die Saison nicht im Oktober vorbei ist.
Dabei freue ich mich über eine Wildwasserfahrt genauso wie über eine kleine Wandertour.
Unterwegs bin ich mit einem Liquid Logic - Remix (WW-Kajak).


Gruß

wildsoda

kleine Wurzel

21.10.2011 17:03
RE: WW - Anfänger aus NRW sucht Mitpaddler antworten

Hallo Wildsoda,

wir sind eine lose Gruppe Open-Canoe und C1 Paddler aus NRW.
Die Session beginnt für uns am 01.01. und endet am 31.12. jedes Jahr.
Wenn die Wasserstände es zulassen sind wir auf den Kleinflüssen in NRW unterwegs.
Der Schwierigkeitsgrad ist bei Hochwasser so zwischen WW 1 und 2 anzusiedeln.
Wenn du Interesse hast auf unsere E-Mailliste zukommen, dann scheib mir deine E-Mailadresse und Telefonnummer als PM.
Am Sonntag werden einige von uns in Holibu ab 10 Uhr sein.
Es wäre schön wenn du auch vorbeischauen kannst.

Gruß Frank

Smilie
B-Nutzer


23.10.2011 20:38
RE: WW - Anfänger aus NRW sucht Mitpaddler antworten

Hi Wildsoda,

neben der Liste, die Frank erwähnt hat (HoliBu war heute übrigens klasse!), kann ich Dir noch den WSVB (www.wsvb.de) empfehlen! Die Paddeln auch das ganze Jahr durch.

Viele Grüße

Smile

PS. Die Eifelrur hat nichts mit Wildwasser zu tun, auch wenn es oft anders beschrieben wird - im Gegensatz zur hohen Rur

derfelix
Schefe



23.10.2011 20:50
RE: WW - Anfänger aus NRW sucht Mitpaddler antworten

Zitat
PS. Die Eifelrur hat nichts mit Wildwasser zu tun, auch wenn es oft anders beschrieben wird - im Gegensatz zur hohen Rur



Hi,
will jetzt nicht klugscheissern, die von dir genannte Eifelrur und die Hoherur sind ein und derselbe Fluss!
Der gesamte Fluss fließt von der Quelle bis Düren durch die Eifel...

Denke das dir das bekannt ist aber es liest sich so als währen es zwei Bäche

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

Smilie
B-Nutzer


23.10.2011 22:00
RE: WW - Anfänger aus NRW sucht Mitpaddler antworten

Hi Felix,

ja ist bekannt. Hätte ggf. hinzufügen sollen, dass ich die Abschnitte meine!

Viele Grüße

Smilie

wildsoda

23.10.2011 22:41
RE: WW - Anfänger aus NRW sucht Mitpaddler antworten

Hi Smilie,

der Benrather Club wäre auch ganz bei mir in der Nähe. Ich bin aber schon im KC-Hilden.

Vielleicht können wir uns ja mal gegenseitig zu einer "Gastfahrt" einladen, wenn das möglich ist?

Der Abschnitt der Rur zwischen Heimbach und Obermaubach wurde mir am Anfang als leichtes WW verkauft.

Inzwischen sehe ich das auch anders. Da ist bei hohem Pegel ja mehr auf der Wupper los.

Da ich jetzt für eine Woche auf Dienstreise bin, kann ich erstmal nicht paddeln :-(

In Holibu heute wäre ich gerne dabei gewesen. Ich war bis jetzt erst zweimal da,

aber es ist eine Super Möglichkeit um WW zu trainieren.

Sobald also wieder was ansteht, würde ich mich freuen dabei zu sein.


Gruß


Roman

Navigation
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz