Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 4.311 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3
The_Great_Gonzo
Brother


30.01.2009 16:19
RE: YEAH!!! antworten

Cool! Der Quake ist ein super Boot, schade dass er nicht mehr gebaut wird.

C-Nutzer
B-Nutzer



30.01.2009 16:37
RE: YEAH!!! antworten

Das ist ja echt Zeit geworden, Gratuliere!

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



30.01.2009 17:33
RE: YEAH!!! antworten

Glückwunsch! Sieht scharf aus - da sitzt Du richtig weit unten in dem Ding. Mach ihn nicht "zu zu" mit irgendwelchen Decks - wenn die Auftriebskörper hinreichend aufgepumpt sind weisen die sicher auch schon einiges Wasser ab. Den Vorschlag mit seitlichem Ausschäumen und die Idee mit dem Bulkhead finde ich prima. Auf die Weise wird ja auch das Cockpit des Homes so eng, dass kaum mehr Wasser rein passt.

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

fez
Held vom Erdbeerfeld



30.01.2009 18:06
RE: YEAH!!! antworten
Danke an alle

Auftriebskörper weissen Wasser ja nicht wieder vom Boot weg, das Wasser läuft eben am Rand des AKs nach unten. Werde ihn schon zumachen a là Taureau. Allerdings ob mit großer Spritzdecke wie im Detonator-Video oder mit echten PE-Decks weiß ich noch nicht.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Wooly
Schwammkopf



30.01.2009 18:49
RE: YEAH!!! antworten

In Antwort auf:
werde ich noch einen alten Bekannten der Kunsstoffschweißer ist bitten mir Decks vorne und hinten dran zu schweißen


du wirst doch nicht den el an das schöne Boot lassen ...




abtanzbuttboatico fantastico

fez
Held vom Erdbeerfeld



30.01.2009 19:36
RE: YEAH!!! antworten

na ja, entweder El oder Extruder (der sich hier mal im Forum angemeldet hat) aber der ist in Kempten und das sind auch gleich wieder 250 km.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

C-Nutzer
B-Nutzer



30.01.2009 20:04
RE: YEAH!!! antworten
Aber nicht über einen offenen Jubeln und den dann doch wieder mit Spritzdecke zumachen.

Wo bleibt da die reine Lehre?

Ts,ts,...

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



30.01.2009 20:24
RE: YEAH!!! antworten
nee nee, keine Sorge, kein echte Spritzdecke mit Kamin, sondern nur eine Art Persenning anstatt geschweißter Decks vor dem vorderen und hinter dem hinteren Thwart.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Robert

30.01.2009 20:38
RE: YEAH!!! antworten

!!SAUGEIL!!! Endscooles Boot!!!!!!!!!!!!Hätt ich auch gern!!!
Darf man fragen wie viel du ungefähr dafür hingelegt hast?Würd mir echt auch gefallen des Boot aber findet man ja kaum noch.
Ich wünsche dir auf alle Fälle sehr viel Spaß damit!!!!!!!!!!

mfG Robert

-------------------------------------------------
http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Hauptseite

http://anti-vorratsdatenspeicherung.mahakala.de/

fez
Held vom Erdbeerfeld



30.01.2009 20:40
RE: YEAH!!! antworten

darfst du. Nach momentanem Wechselkurs genau 537,8975 €

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

C-Nutzer
B-Nutzer



30.01.2009 20:56
RE: YEAH!!! antworten

wie neu is der, kann man anhand der Bilder ja schlecht sagen. Zumindest der Sattel sieht irgendwie unbenutzt aus...

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



30.01.2009 21:28
RE: YEAH!!! antworten
weiß ich auch nicht. Der Zustand ist jedenfalls gut wie Christop von Siestaoppi sagt und die Bilder scheinen das ja zu belegen. Ob aber die Schenkelgurte original sind ? Die kommen mir so weit vorne vor, da kann ich mir wohl grade mal die Knie festschnallen

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

C-Nutzer
B-Nutzer



30.01.2009 23:22
RE: YEAH!!! antworten

stimmt, ist mir nicht aufgefallen.

Wenn original, dann finde ich die Klettlösung der Schenkelgurte für den Notausstieg nicht so prickelnd. Mit dem System hab ich so meine Erlebnisse weils sooo schlecht aufgeht... Wenns so ist würde ich das ändern.

Aussen ist ja einfach zu ändern, innen hab ich damals bei unserem Atom einen 2.Satz einhängeösen eingebaut. Einfach verstellbar passt es dann für große und kleine Menschen und die Ösen gibt's fast umsonst im Fahrzeugbau.

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

Angefügte Bilder:
Atom_3.jpg  
fez
Held vom Erdbeerfeld



31.01.2009 09:08
RE: YEAH!!! antworten

wahrscheinlich werde ich eh einen Bulkhead einbauen

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Robert

31.01.2009 10:32
RE: YEAH!!! antworten
Wie hast du den eigentlich gefunden?

-------------------------------------------------
http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Hauptseite

http://anti-vorratsdatenspeicherung.mahakala.de/

fez
Held vom Erdbeerfeld



31.01.2009 10:37
RE: YEAH!!! antworten
google, 2. oder 3. Seite....

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Loisachqueen
Krasser



31.01.2009 10:41
RE: YEAH!!! antworten

Ich weiss ja nicht, was ihr alle an dem Fahrzeug habt. Wie schnell ist den dann der Taureau, wenn sich der Quake angeblich schnell beschleunigen lässt?
Vielleicht bin ich einfach auch zu klein und zu leicht, was mich aber wundern würde. Bin schon das ein oder andere mal den Quake von einem Kumpel gefahren. Süchtig werden könnte ich nicht. Eher kam ich mir ein bisschen verlohren in dem Boot vor. Ganz in Gegensatz zum Homes. Nur leider hat frau als Student einfach kein Geld für so etwas, da muss halt das alte Kajak herhalten und umgebaut werden. Dauert übrigens nicht mehr lang. Zur neuen Warmwassersaison müsst ich fertig sein ...
Und das mit dem Trockenlauf ist wahrscheinlich auch ein Frage des Fahrergewichts. Mein Wasserbilanz nach längeren Fahrstrecken lichterem Wildwasser = 0,00000 Liter.

Raphael
Schwammkopf



31.01.2009 13:05
RE: YEAH!!! antworten

Mein Traum war ja auch lange Zeit eine Quake. Auf der Simme bin ich ihn dann mal probegefahren und geschwommen
Auf Anhieb hat er mir nicht gefallen. Aber manche Boote müssen sich dem Paddler erst erschließen bzw. das Fahrkönnen und der Stil müssen zum Boot und umgekehrt passen.

Wie sagt Heinz immer so schön - die Wahl des Bootes ist auch immer auch ein Zeichen dafür, wo man als Paddler gerade steht
Ich erfreue mich gerade an den Kanten des Detonator
Das mit dem Trockenlauf ist ja auch immer eine Frage der Fahrtaktik beim OC. Manchmal muss es halt auch mittendurch und mittenrein sein

---------------------------------------------------------------
Phantom des Schwarzwalds in Ausbildung!

fez
Held vom Erdbeerfeld



31.01.2009 13:31
RE: YEAH!!! antworten
bin ihn auch schon mal probegefahren und damals hat er mir gefallen. Dass er langsam ist stört mich nicht. Schneller als der Taureau ist er allemal.

Ja, Trockenlauf... Je trockener desto weniger ausleeren desto besser finde ich. Ob das Boot nun "klassisch" aussieht oder nicht ist mir völlig schnuppe.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

C-Nutzer
B-Nutzer



31.01.2009 16:33
RE: YEAH!!! antworten
Schneller als der Taureau? Das heisst er ist mindestens das 2. langsamste Boot des Universums.

Solche Boote müssen einfach nicht schnell sein, die haben andere Qualitäten. Selten stellt sich Geschwindigkeit (Gott sei Dank) als limitierender Faktor heraus.
Bin schon sehr gespannt wie er Dir taugt

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



31.01.2009 17:08
RE: YEAH!!! antworten
ja, so sehe ich das auch. Wenns kritisch wird habe ich lieber ein stabiles verlässliches als ein (nur) schnelles Boot. Das Optimum wäre natürlich beides vereint in einem Boot. Der Remix kommt diesem Ideal schon recht nahe (als 69er aber eine ganze Ecke mehr als als 59er).

Das Extrem in Richtung Stabilität ist der Delirious - stinkelangsam aber superstabil und berechenbar. Das mag ich.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Raphael
Schwammkopf



31.01.2009 17:48
RE: YEAH!!! antworten
Fez - es ist doch wie immer. Man braucht für jedes Gewässer ein paasendes Boot. Ein langsames, ein schnelles, ein wendiges und eines zum Spielen

Bin schon gespannt auf unsere erste Session in Hüningen ---------------------------------------------------------------
Phantom des Schwarzwalds in Ausbildung!

Robert

31.01.2009 17:54
RE: YEAH!!! antworten

Hhm,nur mal so ganz allgemein hat eigentlich irgendwer interesse an einem Bliss-Stick RAD 175,mich beschleicht i-wie so das Gefühl dass ich mir für nächste Saison ein dickeres Boot kaufen werde.
mfG Robert

-------------------------------------------------
http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Hauptseite

http://anti-vorratsdatenspeicherung.mahakala.de/

Gerhard
Brother



02.02.2009 12:49
RE: YEAH!!! antworten

Sieht ja Spitze aus ... herzlichen Glückwunsch!

Robert

24.02.2009 14:37
RE: YEAH!!! antworten

Hi,
hast du deinen Quake schon mal ausprobiert oder hast du ihn noch gar nicht?Wie hoch sitzt man eigentlich in so einem OC?Wie sind die kleinen OCs(Quake,Taureau,CU-Fly)eigentlich von der Anfangs- und Endstabilität her?;verglichen mit Kajaks und C1,bitte!
mfG Robert

-------------------------------------------------
http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Hauptseite

http://anti-vorratsdatenspeicherung.mahakala.de/

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3
Navigation
 Sprung