Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 2.513 mal aufgerufen
 Videos | Blogs | Fotos Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Wooly
Schwammkopf



03.01.2007 12:25
Buttboaters Rollvideo [ Kanurolle, Eskimorolle ] antworten
Für alle Buttboater hier endlich mal richtig gute Rollvideos, und zwar eine ganze Serie. Sehr gut und informativ gemacht.

http://www.youtube.com/watch?v=34KdMDe6i...=related&search=



abtanzbuttboatico fantastico

Froschel
Schwammkopf



22.03.2007 13:23
RE: Buttboaters Rollvideo antworten

auch nicht schlecht die Auswahl:

http://www.rollingclinic.com/videos.html

______________________________________________

fez
Held vom Erdbeerfeld



22.03.2007 15:19
RE: Buttboaters Rollvideo antworten
Sehr beeindruckende Auswahl!

Allerdings vermisse ich 1.) die "both-feet-folded-behind-your-head-yoga-roll" die ich für eine der effektivsten Rollen im schweren Wildwasser halte und 2.) die "roll-over-your-back-with-the-boat-on-your-hips-out-of-the-water-roll" welche ich dem interessierten Fachpublikum letztes an der Enz formvollendet präsentieren konnte.

------
"Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to slide in sideways totally worn out, shouting "Holy large steaming pile of dog doo what a Ride" " Nolan Whitesell

fez
Held vom Erdbeerfeld



22.03.2007 15:35
RE: Buttboaters Rollvideo antworten
Hey Bernhard, da ist ja Deine lange versuchte dry-head-backdeck-roll!

Ob das wohl auch im C1 geht ? Sehr faszinierend. Dieses Jahr ist auch die offside-rolle und die Handrolle dran, ich schwör !

------
"Life's journey is not to arrive at the grave safely in a well preserved body, but rather to slide in sideways totally worn out, shouting "Holy large steaming pile of dog doo what a Ride" " Nolan Whitesell

fez
Held vom Erdbeerfeld



08.08.2007 08:58
Backdeck roll antworten
Kajak Backdeck roll:

http://youtube.com/watch?v=4DzX3xL3izo

------
Für die Geradeausfahrt ist die Auftriebskraft FA nur hinderlich. Ein großer Anteil an Vortriebskraft FV = FB * cos(ß) ist gefragt. Hier kann nur eine möglichst steile Paddelhaltung (cos(0°)=1) angestrebt werden.

Froschel
Schwammkopf



08.08.2007 09:05
RE: Backdeck roll antworten

sieht irgendwie nicht besonders Schulterschonend aus, aber prima Vid

______________________________________________

fez
Held vom Erdbeerfeld



15.01.2008 22:06
RE: Backdeck roll antworten

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.
Sôseki

felixboater

15.01.2008 22:32
RE: Backdeck roll antworten

Krasser Mann!!! Von dem könnt ich schon so ein paar technick sachen gebrauchen=)

--------------------------
aussteigen tust du auch erst kuRz bevor du ohnmächtig wirst oder *zitat NJ*

was man befahren kann muss auch befahren werden

Schmerzen gehen vorbei

mein Blog http://c-boat-pfueller.blogspot.com/

fez
Held vom Erdbeerfeld



06.08.2008 19:04
RE: Backdeck roll antworten
Back Deck Rolle. Bernhard, mal wieder Baggersee ?

http://playak.tv/view_video.php?viewkey=8acd381baae4927e6d8d

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.
Sôseki

Froschel
Schwammkopf



07.08.2008 08:59
RE: Backdeck roll antworten

prima Video, sieht ja so leicht aus

Baggersee wäre mal wieder super, aber ich denke du hast absolute Ausgangssperre oder sagst du wieder du gehst nur mal kurz Zigaretten holen

sollen wir morgen vorm Crititrinken hin gehen ?

______________________________________________

fez
Held vom Erdbeerfeld



07.08.2008 12:17
RE: Backdeck roll antworten

morgen vorm kritisieren wäre gut.
Ich gehe auch heute mit Harald an den Grötzinger.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.
Sôseki

insolence
Schwammkopf


08.08.2008 15:59
RE: Backdeck roll antworten

wie funzt das denn mit der offside-roll überhaupt? Habs letztens mal probiert, aber außer verknoteten Armen kam nicht viel dabei raus
und die "dry head" roll würde mich auch mal interessieren.........zumindest irgendwas, was schnell geht und auch in der walze funktioniert. Da komm ich nämlich am schlechtesten hoch (also reinfallen, rollen und in der Walze bleiben hab ich noch nie geschafft)














half the paddle, twice the WOMAN!
-
Il y a des frontières qu'il faut franchir, il y a des rêves qu'il faut suivre
même si tout le monde veut me l'interdire
je pars a des nouveaux horizons
je suis libre

fez
Held vom Erdbeerfeld



08.08.2008 17:22
RE: Backdeck roll antworten
aaarghhh - auch ich habe gestern mal wieder die Offside-Rolle am Baggersee geübt, klappt aber nicht.
Der erste Teil geht so einigermaßen, aber ab einem gewissen Punkt verschwindet mir immer das Blatt irgendwo unterm Boot, weil ich es schon am Anfang garnicht richtig an die Oberfläche bekomme...

Hier sieht es ganz einfach aus

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.
Sôseki

insolence
Schwammkopf


08.08.2008 20:37
RE: Backdeck roll antworten
hm-das Video ist gut, aber wenn ich dann selbst im Boot sitze, weiß ich spätestens unter Wasser nicht mehr wohin mit Armen und Paddel


werde es morgen nochmasl austesten, vielleicht klappt es, wenn ich mir das Paddelblatt am Anfang führen lasse
Auf der onside rollt er ertsaunlicherweise genauso wie ich (also vom Prinzip, so sauber schauts bei mir vielleicht nicht immer aus), aber was macht er offside? Lässt er das Paddel im schematischen 90°-Winkel zum Boot oder bewegt er das Blatt irgendwo nach vorn? Ich seh es nicht richtig

Bericht folgt

----------------------------------
half the paddle, twice the WOMAN!
-
Il y a des frontières qu'il faut franchir, il y a des rêves qu'il faut suivre
même si tout le monde veut me l'interdire
je pars a des nouveaux horizons
je suis libre

fez
Held vom Erdbeerfeld



08.08.2008 22:59
RE: Backdeck roll antworten

im Grunde beginnt er offside genau wie die klassische onside-Rolle wenn ich das richtig sehe - also mit der Rückseite des Paddels nach unten, klappt dann aber das Paddel schnell zur Kraftseite um und bewegt es zum Boot hin um die Verschränkung der Arme möglichst klein zu halten. Muß es auch noch ein paarmal anschauen und versuchen nach zu machen.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.
Sôseki

KanuUli
Checker



10.08.2008 16:00
RE: Backdeck roll antworten

Zitat von fez
aaarghhh - auch ich habe gestern mal wieder die Offside-Rolle am Baggersee geübt, klappt aber nicht.
Der erste Teil geht so einigermaßen, aber ab einem gewissen Punkt verschwindet mir immer das Blatt irgendwo unterm Boot, weil ich es schon am Anfang garnicht richtig an die Oberfläche bekomme...
Hier sieht es ganz einfach aus




Glaub die Rolle hab ich im Winter geübt, kein Problem. In der Praxis allerdings noch nie verwendet/gebraucht.

Ok, ich roll den Wheelboy einhändig. K1 rollen wir inzwischen immer mit so Tauchsteinen, wobei es mit zwei schwerer ist als mit einem.
Was ich diesen Winter mal rausfinden will, ist die Rolle ohne Hände.

Nen Salto roll ich im ruhigen Wasser (Kössener) mit voller Ausrüstung einhändig.

Gruß Uli

raftinthomas
Schäl



10.08.2008 18:49
RE: Backdeck roll antworten

was mich mal interessieren würde: rollt sonst noch jemand ausser mir onside mit der aktiven seite des paddels?

@uli: erkläre mal die tauchsteinvariante? was ist ein tauchstein (ich nehm mal an ballast) und wohin positioniert ihr den?

KanuUli
Checker



10.08.2008 22:19
RE: Backdeck roll antworten

Zitat von raftinthomas

@uli: erkläre mal die tauchsteinvariante? was ist ein tauchstein (ich nehm mal an ballast) und wohin positioniert ihr den?


So gummiertes Blei denk ich. So ungefähr Backsteingröße.

Beim einhändigen Rollen, einen Stein hintern Rücken halten, mit dem Zweiten rollen.

Beim zweihändigen Rollen muss die Hand schnell genug übers Boot zur anderen Seite geführt werden

Navigation
 Sprung