Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 33 Antworten
und wurde 2.159 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
Gerhard
Brother



07.09.2009 12:31
Vorderrhein und Co antworten

Hallo Leute,

was gibts denn um den Vorderrhein herum noch so an WW 2 - 3 bzw. 3.
Soll so für ein verlängertes WE bzw. eine kurze Woche reichen.
Und gibt es einen günstig gelegenen Campingplatz?

Danke für Euere Infos.

Grüße
Gerhard

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



07.09.2009 14:43
RE: Vorderrhein und Co antworten

Hallo Gerhard,

ich habe nur eine halbe Antwort zu bieten: ein wirklich schöner Campingplatz ist der in Carrera (http://www.camping-carrera.ch/). Wir waren da vergangenes Jahr um diese Zeit etwa (http://paddelblog.blogspot.com/2008/09/366-vorderrhein.html) und werden in 14 Tagen wieder da campieren. umliegende Gewässer kenne ich nicht. Mir reicht schon der Vorderrhein selbst.
Frag doch mal in der Kanuschule Versam (http://kanuschule.ch/) - die kennen sich da aus und sind vielleicht einigermaßen auskunftsfreudig.

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

C-Nutzer
B-Nutzer



07.09.2009 15:23
RE: Vorderrhein und Co antworten

Servus Gerhard,

kann mich Axel nur anschließen, Carrera ist klasse und Kanuschule und Linx in Versam Bahnhof sind sehr nett und Du bekommst sicher Infos. Über die Wasserstände wissen die auch bescheid...
Bei viel Wasser gibt es oberhalb Ilanz am Vorderrhein noch Strecken und der Hinterrhein (http://www.bushpaddler.de/Hinterrhein.htm) bietet noch Möglichkeiten. Das alles klappt meist nur nach Regen oder im Frühjahr, im Herbst schauts da aber immer schlecht aus. Die anderen Bäche im Umkreis sind meist IV, IV+ und mehr...
Auf der An- oder Abreise kannst mal schaun ob in der Bregenzer was drin ist. Ist aber auch selten genug.

Um welche Jahreszeit willst denn hin?

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

Gerhard
Brother



07.09.2009 16:27
RE: Vorderrhein und Co antworten

Hallo Florian,

wir planen das so für Mai/Juni nächsten Jahres. Also Pfingsten oder irgend ein anderes längeres WE um diese Zeit.

Grüße
Gerhard

Wala
B-Nutzer


08.09.2009 11:31
RE: Vorderrhein und Co antworten

Hallo Gerhard,

es gibt südlich des San Bernadino noch die Moesa im Misox, das ja weit auf die südliche Seite der Alpen reicht, aber noch zu Graubünden gehört. Allerdings ist der Wasserstand stark davon abhängig, was vom Kraftwerk heruntergelassen wird. Im Allgemeinen eher ein Fluss für den Frühling oder nach grösseren Niederschlägen wie so viele andere.
Grüsse

Walter

martl62
Checker



24.09.2009 22:03
RE: Vorderrhein und Co antworten

Hallo,

nach langer Abstinenz komme ich endlich wieder zum paddeln und werde dieses Wochenende (26.-27.09.) mit 4-5 OC-Fahrern in Versam sein. Ist von Euch auch jemand dort?

Gruß Martin

--------------------------
XL13, viel Boot, mein Boot

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



25.09.2009 07:53
RE: Vorderrhein und Co antworten

Ich war vergangenes Wochenende da (Samstag auf dem unteren Abschnitt: http://paddelblog.blogspot.com/2009/09/versam-reichenau.html und Sonntag auf dem oberen: http://paddelblog.blogspot.com/2009/09/illanz-reichenau.html). Wir hatten sehr wenig Wasser. Da ist in der Zwischenzeit nichts dazu gekommen. Hoffentlich machen die für Euch die Dämme ein wenig auf. Ansonsten macht Euch auf die eine oder andere Grundberührung gefasst. Trotzdem Viel Spaß!
Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

fez
Held vom Erdbeerfeld



25.09.2009 07:57
RE: Vorderrhein und Co antworten

krasser Umbau !

http://4.bp.blogspot.com/_ipxCUo6MRZ4/Sr.../k-P9200624.JPG

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



25.09.2009 08:23
RE: Vorderrhein und Co antworten

Jepp,

so sieht der Flussabschnitt jetzt aus:


Kamera schwenkt nach rechts:


Auf das Loch floss der Fluss früher zu. Das hat offenbar den einen oder anderen Rafter das Leben gekostet. Mir als Paddeldilettaten ist das ja recht so, wenn der Fluss etwas "entschärft" wird. Aber irgendwie fragwürdig ist das dann auch wieder einen Naturfluss so umzugestalten, dass die kommerziellen Raft-Unternehmen weniger Risiko haben...

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Smilie
B-Nutzer


25.09.2009 11:31
RE: Vorderrhein und Co antworten

Hi Axel,

mit den Raftern hatte das weniger zu tun! Das Problem hatte eher die Bahn dort. Da hat der Vorderhein und der Carrera Bach ständig die Bahnstrecke gefährdet.
Die aktuelle Situation ist im Übrigen beim Hochwasser im Sommer 2008 entstanden. Da gingen mal eben über 1000 m^2 Wasser durch und hat so ziemlich alles dort verschoben. Wenn der Pegel passt, ist die Situation jetzt übrigens anspruchsvoller, als mit dem schwarzen Loch (so zumindestens im Oktober 2008).

Gruß

Smilie

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



25.09.2009 12:07
RE: Vorderrhein und Co antworten

Ich muss mal zuhause in meinem Bildarchiv suchen - ich erinnere mich beim Vorbeipaddeln so was wie eine Mauer aus großen Quadern links vor dem schwarzen Loch gesehen zu haben, die Hochwasser von dort weg lenkt. Die ist aber neu, oder?
Ja, als wir vergangenes Jahr da waren hatte sich schon alles verschoben. Beim jetztigen Flusslauf scheint mir aber dass mittels Mauer und Aushub(?) die so entstandene Route "verfestigt" wurde.

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Smilie
B-Nutzer


25.09.2009 12:17
RE: Vorderrhein und Co antworten

Hi Axel,

ist schon richtig! Vor dem schwarzenloch hatten die bereits eine Art Blockwurfwehr gesetzt gehabt, so dass nur noch ein Bächleine direkt aufs schwarze Loch ging. Da ging wahrscheinlich nur etwas, wenn enstprechend Wasser da war. Der eigentliche Weg ging etwas weiter flußabwärts nach links und traf kurz unterhalb des schwarzen Lochs wieder auf die alte Linie. Nach dem Hochwasser hat sich das alles noch weiter Flussabwärts verschoben und man hate schöne hohe Wellen und Verblockungen, die im Ganzen anspruchsvoller als die alte Linie waren.

Gruß

Smilie

martl62
Checker



29.09.2009 01:07
RE: Vorderrhein und Co antworten

Hallo,

also ich bin begeistert von einem Traum-Wochenende.

Hat alles gepasst. Den Wasserstand (Niedrigwasser) fanden wir alle super.
Der Schwierigkeitsgrad blieb genauso bei 2 und 3, aber ohne den starken Wasserdruck.
Tolle Spielstellen bei türkis-schimmernden glasklarem Wasser.
Bei den sehr wenigen seichteren Stellen war ein Durchkommen auch ohne Bodenkontakt möglich.

Beim schwarzen Loch ist die Strecke weiterhin anspruchsvoll, da sich auch tiefe, haltende Walzen darin befunden haben.
(Meine Mitpaddler waren um ihre Wasserpumpen froh, die sie schon vorher eingeschaltet hatten.)

Ich muß einfach dieses Jahr nochmal hin, und den Wasserstand merk ich mir.

Gruß auch vom James, der dort geschult hatte.

Martin

--------------------------
XL13, viel Boot, mein Boot

~HonchoPilot~
Schefe



15.04.2010 12:36
RE: Vorderrhein und Co antworten

Hat mir jemand ne Pegelseite vom Vorderrhein...?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Don´t cry, say fuck you and smile!!

C-Nutzer
B-Nutzer



15.04.2010 12:48
RE: Vorderrhein und Co antworten

Servus:

Schweiz allgemein:
http://www.hydrodaten.admin.ch/d/index.htm?lang=de

und speziell:
http://www.hydrodaten.admin.ch/d/2033.htm

Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

~HonchoPilot~
Schefe



15.04.2010 13:23
RE: Vorderrhein und Co antworten

merci!
Möchte am 21. Mai für ein Wochenende runter düsen, hoff da läuft schon was bis dahin...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Don´t cry, say fuck you and smile!!

C-Nutzer
B-Nutzer



15.04.2010 14:21
RE: Vorderrhein und Co antworten

Mai sollte schon wieder was gehen und ab 30 Kubik geht's schon wirklich gut...

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fatfredi

15.04.2010 20:18
RE: Vorderrhein und Co antworten

hi,

für einen Ausflug in die Schweiz gibt es hier etwas sehr schönes für den Überblick:

http://www.rivermap.ch/

Gruß aus dem Allgäu

~HonchoPilot~
Schefe



10.06.2010 11:59
RE: Vorderrhein und Co antworten

Ab welchem Pegel "Ilanz" ist der obere Vorderrhein (Compadials - Trun) befahrbar??
Müsste zur Zeit laufen, oder?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Don´t cry, say fuck you and smile!!

C-Nutzer
B-Nutzer



10.06.2010 12:46
RE: Vorderrhein und Co antworten

ich hab gehört dass es letztes WE gut ging, vielleicht kannst was vergleichen...

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

~HonchoPilot~
Schefe



10.06.2010 13:01
RE: Vorderrhein und Co antworten

OK, dann würd ich mal sagen Pegel Ilanz so ab 80 - 100 Cbk...

Danke, Florian

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Don´t cry, say fuck you and smile!!

AJ
Checker


16.06.2010 17:54
RE: Vorderrhein und Co antworten

Servus,
das eine hat mit dem anderen leider nichst zu tun.
Die strecke Ilanz ist abhängig vom Kraftwerk.
Deswegen einfach mal reinschauen ....

Letztes wochenende schöne 320 kubik .....
das hätte auch für oben gereicht ;-)

Schöne Grüsse
AJ

~HonchoPilot~
Schefe



17.06.2010 19:11
RE: Vorderrhein und Co antworten

Schwimmer auf dem Glenner im Schlitz!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Don´t cry, say fuck you and smile!!

huf
B-Nutzer


18.06.2010 15:54
RE: Vorderrhein und Co antworten

Geiler Bach da haben Ken und ich auch schon gebadet.

fez
Held vom Erdbeerfeld



18.06.2010 16:23
RE: Vorderrhein und Co antworten

ja, da muß ich auch unbedingt nochmal hin, echt starker Bach. Da ich beim rollen im Schlitz mein Paddel zerbrochen habe (bin nicht geschwommen aber hatte ziemlich Mühe ins Kehrwasser drunter reinzueiern) durfte ich mir alles schön von der Galerie aus ansehen.

--------
There`s a moon in the sky
It`s called the moon

Seiten: 0 | 1
Navigation
 Sprung