Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 3.166 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3
fez
Held vom Erdbeerfeld



09.06.2009 14:09
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

wir drücken alle Daumen!

Verdammter Mist

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

insolence
Schwammkopf


09.06.2009 19:21
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

gute Besserung!

----------------------------------
half the paddle, twice the WOMAN!
-
Il y a des frontières qu'il faut franchir, il y a des rêves qu'il faut suivre
même si tout le monde veut me l'interdire
je pars a des nouveaux horizons
je suis libre

fez
Held vom Erdbeerfeld



09.06.2009 19:51
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

wohlgemerkt es dreht sich um Woolys Hund

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Wooly
Schwammkopf



09.06.2009 22:16
RE: Bregenzer Geplätscher antworten


Gebährmuttervereiterung wäre bei mir auch seltsam, und mein Weib würde ich nie Vieh nennen ... ... habe sie vorher in die Tierklinik gebracht, Mann das geht ganz schön an die Nerven, man hängt halt doch an den Viechern.




abtanzbuttboatico fantastico

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



10.06.2009 08:54
RE: Bregenzer Geplätscher antworten


Mir eröffnet sich gerade die Möglichkeit nur eben morgen für den Tag der Tage zur Bregi zu kommen. Jetzt fallen aber sämtliche Selbstzweifel über mich her - wie knifflig ist das denn, wenn da der Hahn aufgedreht wird? Ihr wart doch schon das eine oder andere Mal da. Wie schätzt Ihr das denn so ein?

Axel

PS: Hoffentlich kommt der Hund wieder auf die vier Beine. Meine Bestie trägt auch noch ihre Gebährmutter mit sich herum und ich habe immer wieder Sorge, dass die uns - unter anderen Vorzeichen - mal in Schwierigkeiten bringen könnte...

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

fez
Held vom Erdbeerfeld



10.06.2009 10:02
RE: Bregenzer Geplätscher antworten
die Bregenzer ist etwa so schwierig oder vieleicht ein wenig schwerer als die Saalach Unken bis Au mit viel Wasser wie Du sie ja gepaddelt bist wenn ich mich richtig erinnere (?). Etwas mehr Katarakte mit weissem Wasser.

Was meinen die anderen Damen und Herren?

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

C-Nutzer
B-Nutzer



10.06.2009 10:04
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

Servus Axel,

"Hahn aufgedreht" heisst ja in diesem Fall noch nicht viel Wasser sondern überhaupt Wasser, also keine Wuchtwasserbefahrung. Allerdings ist schon mit ein paar etwas kniffligen Stellen WWIII oder knapp darüber zu rechnen. Einiges kann besichtigt/umtragen werden, anderes nicht. Du kannst Dir ja die Armada Galerie vom letzten Jahr anschauen, dann weist Du vielleicht mehr. Ich will jetzt nicht mit Ratschlägen a la "das kannst Du schon fahren" o-Ä. kommen, das musst Du für Dich entscheiden, ohne Schwimmer wirds aber vermutlich nicht gehen....
http://www.bushpaddler.de/images_share/E...2008/index.html

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



10.06.2009 11:11
RE: Bregenzer Geplätscher antworten
ja, so sehe ich das auch.
- Das Wehr aus der Galerie kannst du übrigens umtragen.
- Bald nach dem Wehr Andelsbuch kommt ein relativ wuchtiger Katarkt bei dem man die etwas größeren Löcher aber gut umfahren konnte.
- Ich erinnere mich an eine andere schwere Stelle die ich auch problemlos umtragen habe, Walze & Prallwand.
- Dann gabs noch ein langes verblocktes Stück an der Straße entlang, sehr schön - links auch einfach zu befahren aber nicht umtragbar.
- Dann war noch mal ein ein wenig wuchtigeres Stück nach High5, das war sehr schön, auch dort viel grünes Wasser und die größeren Löcher gut zu umfahren.

Schwimmer gabs auch immer wieder aber bei der Masse von Paddlern waren alle immer schnell draussen.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



10.06.2009 11:35
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

Ah, so ist das,

Vielen Dank für die Einschätzungen.
Ich überleg noch - denke aber, dass ich mir da vielleicht doch noch ein Jährchen Zeit lassen sollte. Bin ja noch jung...

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

fez
Held vom Erdbeerfeld



10.06.2009 11:41
RE: Bregenzer Geplätscher antworten
Heyheyhey - schicker neuer Header Axel !!


--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



10.06.2009 11:55
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

Ja, sieht verwegen aus, nicht?
Das ist ein ein Beispielbild für die flache Stütze in weißem Wasser - ein manchmal zweifelhaftes Vergnügen...
Aufgenommen hat Klemens das Bild auf der Steinlach, die in Tübingen in den Neckar mündet und mit dem einen oder anderen kleinen Abfall aufwarten kann, aber nur an höchstens 10 Tagen im Jahr befahrbar ist...

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

C-Nutzer
B-Nutzer



10.06.2009 12:28
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

Seeehr cooles Bild,Mit der Kraftseite des Paddels oben hättest Du an der Griffhand etwas mehr Beweglichkeit. So ist es eigentlich eine sehr flache hohe Stütze, aber man muss halt machen was die Situation hergibt...
Ansonsten könnte die Stelle auch auf der Bregi sein

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

martl62
Checker



10.06.2009 15:53
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

Hallo Axel,

ich empfand das letztes Jahr als gut machbar für mich, und Du paddelst auch noch besser.
Ich hatte auch einen Schwimmer dabei, nachdem mich eine kl.Walze nicht mehr rausgelassen hat und an einer Stelle hatten wir umtragen. Ansonsten war die Bregi und das drumherum super.
Dieses Mal kann ich leider nicht, wünsche Euch aber viel Spass.

Gruß Martin

--------------------------
XL13, viel Boot, mein Boot

fez
Held vom Erdbeerfeld



12.06.2009 23:52
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

ein paar Worte und Bilder zum Geplätscher:

http://www.riverrunner.de/?p=370

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

schwimmendeWerkzeugkiste
Oldtimer



13.06.2009 09:57
RE: Bregenzer Geplätscher antworten
Spannender Bericht und surreale Bilder.
Vielen Dank!
Nächstes Jahr bin ich dann auch dabei...

Axel

P A D D E L B L O G "Everyone must believe in something. I believe I'll go canoeing" Henry David Thoreau

Wooly
Schwammkopf



13.06.2009 10:57
RE: Bregenzer Geplätscher antworten
schöner Bericht
was war den jetzt im Unterschied zu letztem Jahr drin ... die Hälfte? Schade, ich dachte die lassen immer die gleiche Menge ab ???




abtanzbuttboatico fantastico

fez
Held vom Erdbeerfeld



13.06.2009 13:39
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

puh, das ist schwer zu schätzen...
Auf jeden Fall eine ganz deutliche Ecke weniger.

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Wooly
Schwammkopf



13.06.2009 14:47
RE: Bregenzer Geplätscher antworten


eigentlich schade, ich fand es damals perfekt ... naja nächstes Jahr dann wieder ;-)) ... was seit ihr denn noch gefahren ???




abtanzbuttboatico fantastico

fez
Held vom Erdbeerfeld



13.06.2009 15:24
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

nix, zu wenig Wasser

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

valley
Checker



13.06.2009 20:18
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

Qfez: Adler in Doren? Da müsst Ihr auch den Hausschnaps (Marille) probieren .

Leider ist das ganze Anwesen der Familie in Gefahr: der Südhang rutscht immer weiter zur Weißach ab:
http://oesterreich.orf.at/vorarlberg/stories/243045/

lG

fez
Held vom Erdbeerfeld



13.06.2009 22:35
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

ja, der Adler in Doren. Ein absolut supergemütliches und uriges Lokal, feines handgemachte Essen:
http://www.adler.co.at/

Das ist ja krass mit dem Hang

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

Wooly
Schwammkopf



13.06.2009 22:41
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

-- Da müsst Ihr auch den Hausschnaps (Marille) probieren --

Habe ich letztes Mal ... war nach den Käsespätzle auch bitte nötig, das waren gefühlte 1.5 Kilo pro Person .. ;-))




abtanzbuttboatico fantastico

fez
Held vom Erdbeerfeld



15.06.2009 09:23
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

Hi Florian , wie wars bei euch noch ? Bestimmt super.

Kannst Du mir ein bild von euch wie ihr über die Wehrkrone hupft überlassen ?- würde es gerne in den Blog tun. und evtl. eines von mir falls was geworden ?

--------
Am Grund die Steine,
Sie scheinen sich zu rühren
Im klaren Wasser.

Sôseki

C-Nutzer
B-Nutzer



15.06.2009 10:11
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

Es war ereignisreich, Bilder kommen noch, ansonsten später mehr.

Ein Bilderrätsel vorab:

Wer findet hier eine Auffälligkeit?
http://www.blick.ch/news/schweiz/ostschw...-auf-a13-121295

Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

raftinthomas
Schäl



15.06.2009 10:26
RE: Bregenzer Geplätscher antworten

rotes feuerwehrauto ohne beschriftung und blaulicht aber mit rettungsboot?

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3
Navigation
 Sprung