Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 123 Antworten
und wurde 9.677 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4
fez
Held vom Erdbeerfeld



27.07.2006 17:22
Robson Finkenmeister antworten
Finkenmeister fährt Boot mit Hund
http://www.bondle.de/Eisack_2006.wmv


--------------------------------------

If you wanna dance with a buggy
Put all six feet on the ground, yeah
The bug will pick up your luggage
And drive you straight into town, yep
Where you're safe from the spray and the kitty and the chase
If bugs can make it there they could make it any place
Between the sun going going down and the sun coming up
Yeah bug city's rocking, Yeah that feather pluckin' log is lit up

--------------------------------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.07.2006 09:47
RE: Finkenmeister antworten

Bilder des Finkenmeisters in Aktion gibts verdammt wenige...


--------------------------------------

If you wanna dance with a buggy
Put all six feet on the ground, yeah
The bug will pick up your luggage
And drive you straight into town, yep
Where you're safe from the spray and the kitty and the chase
If bugs can make it there they could make it any place
Between the sun going going down and the sun coming up
Yeah bug city's rocking, Yeah that feather pluckin' log is lit up

--------------------------------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.07.2006 09:48
RE: Finkenmeister antworten

das Unterschiff, die schmale Wasserlinie ist gut zu sehen


--------------------------------------

If you wanna dance with a buggy
Put all six feet on the ground, yeah
The bug will pick up your luggage
And drive you straight into town, yep
Where you're safe from the spray and the kitty and the chase
If bugs can make it there they could make it any place
Between the sun going going down and the sun coming up
Yeah bug city's rocking, Yeah that feather pluckin' log is lit up

--------------------------------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.07.2006 09:51
RE: Finkenmeister antworten

riesiges Bild:

http://www.cboats.net/images/finkenmeist...nkenmeister.jpg
--------------------------------------

If you wanna dance with a buggy
Put all six feet on the ground, yeah
The bug will pick up your luggage
And drive you straight into town, yep
Where you're safe from the spray and the kitty and the chase
If bugs can make it there they could make it any place
Between the sun going going down and the sun coming up
Yeah bug city's rocking, Yeah that feather pluckin' log is lit up

--------------------------------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.07.2006 09:54
RE: Finkenmeister antworten

Interessante Review des Finkenmeisters auf Jan Dettmers HP:

http://www.open-canoe.de/open-sucks/c1s/finki.html


--------------------------------------

If you wanna dance with a buggy
Put all six feet on the ground, yeah
The bug will pick up your luggage
And drive you straight into town, yep
Where you're safe from the spray and the kitty and the chase
If bugs can make it there they could make it any place
Between the sun going going down and the sun coming up
Yeah bug city's rocking, Yeah that feather pluckin' log is lit up

--------------------------------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.07.2006 14:29
RE: Finkenmeister antworten
Hallo Frank, Ich hatte auf Soulboater gelesen dass du Infos über den Finkenmeister suchst. Hier mein subjektiver Eindruck : Ich konnte das Boot mal auf unterschiedlichen Slalomstrecken probefahren. (Hohenlimburg und Argentier?!) Da ich ja eine Alternative zu meinem Slasher (für etwas schwerers Wasser) suche .......... Mein Eindruck funktioniert: bei meinen Gewicht (so zwischen 100 u 110 mit allem Geraffel) ganz gut, säuft nicht ab und lässt sich über das Heck passabel drehen. Anfangsstabilität ok, Endstabilität gut Rollen ??? Der Kahn hat halt sehr viel Volumen im Vorderschiff. Alles in allem ich habe ihn mir bisjetzt nicht gekauft :-) irgendwie passt es für mich alles nicht so richtig. Er ist mir eingentlich zu langsam und wirkt irgendwie unpräzise. Aber wahrscheinlich bin ich auch nur zu schlecht ....... Ich könnte mir vorstellen das du für ihn deutlich zu leicht bist ...... Er könnte sich wie ein Kronkorken verhalten. Wenn du ihn in Erwägung ziehst, solltest ihn auf jedenfall auf schwerem Wasser fahren. Ich konnte übrigens mal kurz einen Holmes fahren und der war für mich definitiv schneller und exakter obwohl das Fitting für mich überhaupt nicht passte. Alles Gute und viel Spaß beim Paddeln, Klaus

fez
Held vom Erdbeerfeld



29.08.2006 08:20
RE: Finkenmeister antworten

Ganz am Schluß sieht man einen Finkenmeister droppen. Warum müssen eigentlich nur die Buttboater rollen ?

http://www.youtube.com/watch?v=USea4vM10V0
--------------
imagine
--------------

Froschel
Schwammkopf



29.08.2006 10:08
RE: Finkenmeister antworten
also der Wooly rollt nie



ist der eigentlich schon vom Urlaub zurück oder sind die dort im Schneegestöber hängengeblieben ?


-_-

Arno
Brother


29.08.2006 19:35
RE: Finkenmeister antworten

Mit was fürm open canoe ist der unterwegs?
Kann das jemand erkennen?
Sieht auf jedenfall klasse aus.
Tja und bei den Buttboatern...naja künstlerischer Ausdruck vielleicht.

fez
Held vom Erdbeerfeld



29.08.2006 20:50
RE: Finkenmeister antworten
ich denke das ist ein Esquif Detonator:
http://www.esquif.com/en/index.php?mod=modeles&id=18
--------------
imagine
--------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.10.2006 22:27
RE: Finkenmeister antworten


--------------
imagine
--------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.10.2006 22:29
RE: Finkenmeister antworten
Finkenmeister beim Rißbachfliegen

--------------
imagine
--------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.10.2006 23:18
RE: Finkenmeister antworten

auf http://www.bondle.de
gibts einen Film über das Rißbachfliegen mit einem sehenswerten Abschnitt von Thomas Fink. Der Film ist im mp.4-Format und läuft z.B. mit dem VLC-Player.
--------------
imagine
--------------

fez
Held vom Erdbeerfeld



18.12.2006 11:44
RE: Finkenmeister antworten
Hallo Arno,

Gefällt mir sehr gut Dein Boot nach einer ersten kurzen Probefahrt. An die schmale Wasserlinie kann man sich gewöhnen. Die dicken Chines bieten beim carven wohl viel Spass.

Ich würde dir raten die Knöchelkeile abzuschneiden bis auf eine dünne Schicht von ca. 3-4 mm. Bestimmt hast du dich mit der Fußspitze an diesem Keil und mit der Ferse am Süllrand verkeilt.
Dann den sitz noch etwas absenken, vielleicht auf 18 cm und die Sitzposition etwas nach vorne verlagern.

Um gut zu rollen musst du noch den Bulkhead entsprechend fitten damit du gut Halt hast und die nicht vorhandene "Rückenlehne " wieder dranmachen und entsprechend anpassen. Ich finde es auch nicht schlecht den Sitz ganz leicht nach vorne abfallen zu lassen um schön Druck auf die Knie zu bekommen.

Gruß Frank

--------------
beg tu se ruds

Arno
Brother


20.12.2006 07:21
RE: Finkenmeister antworten

Hi Frank,

der Sitz ist 16 cm hoch.
Hinten am Sitz hab ich noch etwas ausgeschnitten.
Die Rückenlehne mach ich etwas breiter, damit ich weiter
nach vorne rutsche.
Wahrscheinlich muß ich dann den Sitz etwas verlängern.

fez
Held vom Erdbeerfeld



20.12.2006 18:54
RE: Finkenmeister antworten

16 cm ist ok. Da habe ich mich aber kräftig verschätzt.
--------------
beg tu se ruds

Arno
Brother


21.12.2006 09:45
RE: Finkenmeister antworten

Gestern kam die Robson Spritzdecke.
Hab sie gar nciht übern Süllrand gekriegt.
Ist das bei neuen immer so?

Wenn Harald mir die Gyromaxdecke verkauft schick ich die Robson zurück.

Froschel
Schwammkopf



21.12.2006 10:08
RE: Finkenmeister antworten
Die Spritzdecke muss man vorher nass machen dann sollte es gehen. Wichtiger als das draufmachen ist wie gut geht sie runter (im nassen Zustand) wenns da auch mächtig schwer geht ist es vielleicht besser eine etwas grössere zu nehmen. Allerdings richtig gut sitzen sollte eine Spritzdecke schon, man will ja auch trocken bleiben.


-_-
______________________________________________

Der Sankt-Helena-Regenpfeifer ist deutlich weniger gesellig als der Hirtenregenpfeifer

fez
Held vom Erdbeerfeld



21.12.2006 10:18
RE: Finkenmeister antworten
yep, kräftig nass machen, den Süllrand auch. Trocken bekomme ich meine auch nicht rüber. Das muß gehen, ist ja extra dafür gefertigt.
--------------
beg tu se ruds

Arno
Brother


24.12.2006 15:57
RE: Finkenmeister antworten

Ich habe heute nochmals versucht die Spritzdecke
übern Süllrand zu ziehen.
Habe sie nass gemacht und zu dritt ist es uns nicht gelungen.
Habe dann auf einem See frustriert ohne Spritzdecke
meine Paddel durch`s Wasser gezogen.

Ich wünsch euch frohe Weihnachten, nen guten Rutsch
und hoffentlich bis bald auf`m Bach.

fez
Held vom Erdbeerfeld



24.12.2006 16:08
RE: Finkenmeister antworten
das ist ja wohl der Hammer! Verstehe ich echt nicht. Das gibts doch nicht...
Bernhard, was hat eigentlich der Harald gemeint zwecks Verkauf seiner Decke ?

Gruß Frank

--------------
beg tu se ruds

Froschel
Schwammkopf



25.12.2006 18:40
RE: Finkenmeister antworten

wieso fragst du mich, ich dachte das macht der Arno direkt mit dem Harald aus.

ist ja echt komisch mit der Spritzdecke, also wenn sie absolut gar nicht passt würd ich die wieder zurückschicken und mal nachfragen ob das öffter vorkommt mit den nichtpassenden Dingern.


-_-
______________________________________________

Beim Gelbfuß-Regenpfeifer erfolgt die Nahrungsaufnahme in einem Rhythmus, der aus einem schnellen Laufen, einem abrupten Abstoppen und einem Picken besteht

fez
Held vom Erdbeerfeld



25.12.2006 19:55
RE: Finkenmeister antworten

du wolltest ihn doch fragen als Du die geliehene Spritzdecke abgegeben hast, deswegen...
_______
~~~~~~/~~~~~~

Arno
Brother


26.12.2006 20:34
RE: Finkenmeister antworten

klar hab ich harald direkt angemailt.
kann die decke haben.
hab mich beim denk natürlich beschwert und der hat meine
beschwerde an robson weitergegeben.
ist jetzt natürlich schnee von gestern, mit harald`s spritzdecke.
gruß arno

Gerhard
Brother



01.02.2007 14:53
RE: Finkenmeister antworten

Hat von Euch schon mal jemand den Finkenmeister gefahren?
Ist der durch sein flaches Heck nicht sehr anfällig gegen Wasserdruck von seitlich-hinten?
Ein Kumpel von mir hatte mit seinem Eskimo Kendo immer Probleme mit Wasserdruchk von hinten. Der Finki hat für mich hinten eine ähnliche Form.
Grüße
Gerhard

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4
Navigation
 Sprung