Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 2.688 mal aufgerufen
 Blick über den Tellerrand Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
derfelix
Schefe



29.12.2011 22:38
RE: Klettern antworten

Hey,
danke schon mal, das mit den Einsatzzwecken war mir bewusst...
Wenn ich auf ganzer Länge abseile mache ich oben nen Knoten rein der das Seil blockiert in der Schlaufe/Öse etc. ?!?!
Zwillingsseil wird nur wegen der Redundanz (hoffe das ist richtig geschrieben) genutzt weil Doppelt besser hält und die Wahrscheinlichkeit das beide Seile beim Streifen einer scharfen Kante reißen unwahrscheinlicher ist! Richtig oder?

ABER wenn ich mich doch doppelt sichern will, warum kann ich ein Zwillingsseil nicht alleine nehmen? Wenn eins Kaputt ist, bin ich dann doch trotzdem nicht sicher, oder gehen die dann noch zum abseilen aber nicht zum Klettern?

Alles sehr Theoretisch, genau das richtige Thema für 2 Kisten Bier vor einem Kamin

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

fez
Held vom Erdbeerfeld



29.12.2011 22:43
RE: Klettern antworten

- Knoten oben rein damit die volle Länge genutzt werden kann (aber nix damit er im Abseilring blockiert ist oder sowas ??) *edit* ah, jetzt fällt mir nochwas ein was das alpine abseilen verschnellert: Das Seil braucht nicht durchgezogen zu werden bis zur Hälfte sondern wird einfach geknotet und runtergeworfen. OK, ist nur bei ersten Mal ein Vorteil, bei den folgenden Abseilstellen kann man auch gleich durchziehen beim abziehen.

- doppelt hält besser, genau

- ABER wenn ich mich doch doppelt sichern will, warum kann ich ein Zwillingsseil nicht alleine nehmen? Wenn eins Kaputt ist, bin ich dann doch trotzdem nicht sicher, oder gehen die dann noch zum abseilen aber nicht zum Klettern?
Verstehe ich nicht was du damit meinst... Wenn eines der Zwillingsseile kaputt ist dann taugen die beiden gemeinsam nicht mehr zum klettern.

--------
yeah...well..thats just like...your opinion...man

derfelix
Schefe



29.12.2011 23:12
RE: Klettern antworten

Der Knoten Verhindert das das 2. Seil auch durch den Ring rutschen kann, aber ich kann das Seil zur Knotenseite hin aus dem Ring heraus ziehen. (So meinte ich das)

Das Zwillingsseil wird genutzt wegen der größeren Sicherheit der 2 Seile, gleichzeitig kann ich aber kein einzelnes Zwillingsseil alleine verwenden weil es nicht genug hält.
Nach meiner Logik die manchmal nicht so logisch ist sagt mir das aber, wenn ein Seil beschädigt ist oder Kaputt, rettet mich das zweite auch nicht weil es nicht ausreicht.
Demnach würden nur zwei Einfachseile oder 2 Halbseile als Zwillingsseil sicher sein, weil ich auch mit einem davon sicher währe. Bei Einfachseilen ist aber die Seilreibung zu hoch dafür und deswegen käme nur ein Halbseil in Frage!
Wodurch für mich dann das Zwillingsseil in seinem dar sein sehr unnütz wird.

Mir fehlt glaube ich eine Handvoll Fachbegriffe und ein bisschen Alpine Kletter Praxis dann währe es jetzt einfacher

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

fez
Held vom Erdbeerfeld



29.12.2011 23:42
RE: Klettern antworten

ich verstehe immer noch nicht richtig was du meinst. Falls du Sorgen hast mit "einem" Seil in den Karabiner einer Zwischensicherung zu stürzen (bei der Verwendung bei weit auseinanderliegenden Sicherungspunkten) dann ist das kein Problem da hier ja keine scharfe Kante auftritt, das hält. Und bei der Verwendung in alpinem Gelände wird das Doppelseil meist wie "ein" Seil verwendet. Und wenn eines kaputt ist bringt es natürlich nichts mehr, aber das ist ja bei einem Einfachseil ja auch nicht anders.

--------
last night was the science-fiction
movie with you and me
you in your velvet space-helmet
me in my rainbow hat

derfelix
Schefe



30.12.2011 00:53
RE: Klettern antworten

Angst habe ich keine! Ich verstehe nicht was an einem Zwillingsseil sicherer sein soll wenn ein Seil alleine nicht verwendet werden kann.
Wenn 1 der 2 Seile Kaputt geht, hält das andere die Belastung nicht aus und ich schmiere ab.
Wenn ich ein Einfachseil habe und das reißt schmiere ich auch ab.

Heißt für mich, ich kann direkt ein Einfachseil verwenden weil es keinen unterschied macht denn runter gehts eh?!?!

Was ich meine bezieht sich NUR aufs Zwillingsseil in einer Situation wo eines der 2 Seile reißt und ich in der Wand nur noch im zweiten Strang hänge! Ich will nicht mit einem Klettern gehen oder abseilen!

Vergleichen würde ich es hiermit:

Ich binde eine Packung Mehl an eine Strohkoldel, dass hält aber wenn die Kordel reißt fällt die Packung zu Boden.

Jetzt nehme ich zwei Fäden Nähgarn und sage "zwei Fäden halten mehr als einer und sind sicherer". Jetzt nehme ich die Schere und schneide einen der zwei Fäden durch. Der eine Faden der übrig bleibt kann aber die Packung Mehl nicht halten weil er alleine zu dünn ist und Reißt. Die Packung fällt....

Ich weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll, wenns jetzt nicht passt rufe ich morgen mal bei Edelried an dann sollen die sich mit mir auseinander setzen

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

Froschel
Schwammkopf



30.12.2011 09:56
RE: Klettern antworten

wenn im alpinen Gelände ein Seil stark beschädigt wird hat man bei einem Doppelseil immer noch eines um sich sicher abzuseilen, bei einem Einfachseil ist bei starker Beschädigung kein sicheres Abseilen mehr möglich. Meistens reisst ein Seil ja nicht gleich, sondern scheuert eher auf.

______________________________________________

derfelix
Schefe



30.12.2011 10:28
RE: Klettern antworten

Heißt wenn eines der Beiden beschädigt oder kaputt ist reicht das andere um aus der Wand zu kommen?!
Ich denke dann hab ich es jetzt kapiert, wobei ich beim klettern in Zwillingsseil Technik trotzdem zwei dünne Halbseile vorziehen würde wegen der größeren Möglichkeiten, Vielseitigkeit und Stabilität des einzelnen Seils.

Aber das ist dann wahrscheinlich wie bei allem eine High End Preis und Gewichts Frage...

Wenn ich jetzt nicht mehr ganz falsch liege oder verbessert werden muss, bedanke ich mich vielmals für die mühe die ich euch bereitet habe

-------------------------------------------------
Komm.... Lass mal Papa mit dem dicken vor...

Mahyongg
Schwimmkopf



01.01.2012 02:04
RE: Klettern antworten

Genau - das halbe Zwillingsseil alleine hält Dich auch! Allerdings kaum so sicher wie beide zusammen, oder ein Halbseil, oder ein Einfachseil. Die Seile haben ja Reserven - so viel, dass man ein paar Mal reinstürzen kann. Siehe Normsturzzahl. Wenn nun ein Zwillingsseilstrang reissen sollte oder beschädigt ist, kann man damit zur Not immer noch abklettern, der "Margin of Error" wird allerdings viel kleiner und somit eben wirklich nur im absoluten Notfall sinnvoll. Die Maximalbelastung, die ein Einfachseil aushalten muss, kann ein einzelnes Zwillingsseil nämlich nicht abfangen - die tritt aber ja normal auch nicht wirklich auf (wenn man nicht son Kram macht wie die E9 in dem Video.. weia!!!) Vorstieg mit einem solchen wäre also ein (zu) hohes Risiko. Der Hauptvorteil in Sachen Sicherheit liegt dann beim ZS eben darin, dass wenn, dann nur ein Seil reisst (das andere hält dann schon noch.. alles andere wäre ja Blödsinn!) und ansonsten eben wie von Fez beschrieben vor allem beim Abseilen...Speed.. was auch ein Sicherheitsfaktor ist auf langen Alpintouren, davon mal abgesehen.

Gewicht ist auch ein Thema! Wenn man z.B. auf einen Berg steigt, bei dem man noch Haul Bags mitschleppt und 200m Statikseil und und und.. dann nimmt man eben das leichteste, was geht. Bei son ’ner Cerro Torre Tour bleiben dann gerne auch mal gleich ein paar hundert Meter Seil auf dem Berg und wenn man Glück hat ist noch was übrig zum abseilen.. so zumindest die Beschreibung von ’nem Bekannten, der das Ding mal mit seiner Frau gemacht hat ;D

Cheerio,

J.

btw.. auch interessant: Seilrisse - http://www.bergundsteigen.at/file.php/ar...es%FCmee%29.pdf

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



14.11.2012 16:18
RE: Klettern antworten

Bachar-Yerian in Tuolommne Meadows - DAS Psycho-Testpiece der 80er... Da wirds einem schlecht vom zuschauen.

http://vimeo.com/44024650

Und ein verrückter Engländer klettert das Ding fast komplett nur an natürlichen Sicherungspunkten.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Wcg5arcKDCo

--------
This is the first day of my life

Mahyongg
Schwimmkopf



14.11.2012 19:16
RE: Klettern antworten

ooch, das bisschen runout..

;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



27.01.2014 20:07
RE: Klettern antworten

Maan, Maan, Maan, wenn ich das sehe bekomme ich dermaßen Lust da mal wieder hin zu gehen: http://www.rauchquarz.ch/reisen-und-expe...2012/index.html

--------
This is the first day of my life

Froschel
Schwammkopf



28.01.2014 09:10
RE: Klettern antworten

sieht echt klasse aus mit dem hellen Fels und den Kiefern, ist alles Granit dort oder ? Wobei da auch ziemlich viel Risskletterei zu sein scheint, ist so ne Schinderei für die Hände.

______________________________________________

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.01.2014 09:25
RE: Klettern antworten

Risse und Platten herrschen vor. Alles Granit - und was für einer ! schneeweiß teilweise.
Great white Book - eine grandiose 4er Route über dem Tenaya Lake:

http://2.bp.blogspot.com/_welMpckdVJM/TG...00/DSCN0550.JPG

--------
This is the first day of my life

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.05.2014 16:58
RE: Klettern antworten



AAAAAAAAARRRRGGGHHHH! OUAAAHHHHH!

--------
this is the first day of my life

Seiten: 0 | 1
Navigation
 Sprung