Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 3.246 mal aufgerufen
 Wildwasser im Kajak | C1 | OC1 | OC2 Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
Froschel
Schwammkopf



02.10.2007 08:59
RE: brauche hilfe in allem was mit oc zu tun hat antworten

also für nen Lidl-Schlauchboot mit Plastikpaddel wärs nicht gerade ein Schnäppchen.

______________________________________________

fez
Held vom Erdbeerfeld



02.10.2007 09:19
RE: brauche hilfe in allem was mit oc zu tun hat antworten
... aber für einen CU Fly der neu ca. 1200 € kostet scheint es ein guter Preis zu sein.
Die Paddel kenn ich beide nicht, zudem gibts ja zumindest von Kober verschiedene Modelle. Ein günstiges Einsteigerpaddel wäre z.B das Robson Son für ca. 60 €

------
"Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des Je-Je-Je, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen." - Walter Ulbricht, 1965 auf dem 11. Plenum des ZK der SED

Raphael
Schwammkopf



02.10.2007 12:15
Paddel antworten

Also wenn man 10 Leute nach Paddeln fragt, erhält man 10 verschiedene Antworten. Das liegt in der Natur der Sache, das ist alles sehr subjktiv....

Ich z.B. finde, das das Robson Son ein absoluter Prügel ist, andere hier findens toll. Und nu???

Ich fahre derzeit ein Werner Bandit in Carbon, ein Mitchell Touring und ein Mergner Bionic Canadier - alles top Paddel (meiner bescheidenen Meinung nach) für verschiedene Einsatzzwecke.
Der Trend geht eh zum 4.Paddel

Raff

-------------------------------------------------------
"Traue keinem Fachmann, der sagt, das mache er schon seit 20 Jahren so; es könnte sein, dass er es seit 20 Jahren falsch macht" Kurt Tucholsky

fez
Held vom Erdbeerfeld



02.10.2007 12:31
RE: Paddel antworten
hey der junge Mann sitzt zum ersten Mal im OC - da reicht doch irgend ein billiger Spaten.
Auf dem Weg zum Champion kann er sich ja dann immer noch was teureres / besseres leisten wenn er weiß was er braucht.

------
"Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des Je-Je-Je, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen." - Walter Ulbricht, 1965 auf dem 11. Plenum des ZK der SED

Raphael
Schwammkopf



02.10.2007 13:01
RE: Paddel antworten

Ich schau mal in meiner Gartenhütte, irgendwo steht das Robson Son sicher noch rum ...



btw ... wo ist eigentlich der abtanzman????

-------------------------------------------------------
"Traue keinem Fachmann, der sagt, das mache er schon seit 20 Jahren so; es könnte sein, dass er es seit 20 Jahren falsch macht" Kurt Tucholsky

fez
Held vom Erdbeerfeld



02.10.2007 13:16
RE: Paddel antworten

ja, der Abtanzmann ich trauere ihm auch hinterher.
Zu Fall gebracht hat ihn Froschel mit seiner Bürgerinitiative Kill Abtanzmann e.V. mit der er deutschlandweit 250.000 Unterschriften für die Eliminierung von Abtanzmann sammeln konnte. Über Tage hinweg quollen Petitionen bei mir zu Hause aus dem Briefkasten bis runter an die Ecke.

------
"Ist es denn wirklich so, dass wir jeden Dreck, der vom Westen kommt, nu kopieren müssen? Ich denke, Genossen, mit der Monotonie des Je-Je-Je, und wie das alles heißt, ja, sollte man doch Schluss machen." - Walter Ulbricht, 1965 auf dem 11. Plenum des ZK der SED

Froschel
Schwammkopf



02.10.2007 13:19
RE: Paddel antworten

hat sich ins Grab getanzt

______________________________________________

Raphael
Schwammkopf



02.10.2007 13:41
RE: Paddel antworten

Wegen mickrigen 250.000 Unterschriften knickst Du ein ????

Ich bin entsetzt...


Da stecken doch bestimmt die Schlapphüte dahinter!
Pssssst ... womöglich ist Froschel ein verkappter Schlappi!!

-------------------------------------------------------
"Traue keinem Fachmann, der sagt, das mache er schon seit 20 Jahren so; es könnte sein, dass er es seit 20 Jahren falsch macht" Kurt Tucholsky

fez
Held vom Erdbeerfeld



02.10.2007 14:30
RE: Paddel antworten
er lebt nun auf Hawaii ein sinnenfreudiges Leben

------
Abtanzmann lebt!

Froschel
Schwammkopf



02.10.2007 14:47
RE: Paddel antworten

und im Hintergrund stehen 200 speerbewaffnete Eingeborene für die er tanzen muss, und wenn er dann mal aufhört kommt er in den Topf

______________________________________________

felixboater

02.10.2007 18:29
RE: Paddel antworten

also!! bekomme ein neues warp 7c dabei das noch zusammen gebaut werden muss!! was ist den ne gute länge zu freestylen??

fez
Held vom Erdbeerfeld



02.10.2007 21:16
RE: Paddel antworten
das ist ein prima Paddel ! - aber das Blatt ist zum freestylen ein wenig groß. Ich habe bei meinem 6C das Blatt um ca. 0,8 cm beidseitig beschnitten. Das geht beim 6C da es ein Carbonfaserblatt hat - ob das beim 7C auch möglich ist mußt du Dich falls du es beschneiden möchtest beim Hersteller erkundigen.

Eine Längenempfehlung gibt es nicht, das hängt von zu vielen Faktoren ab. Die Freestyler paddeln wohl ein relativ kurzes Paddel.
Knie dich ins Boot dann tauche das Paddel auf Deiner guten Seite mit dem Blatt komplett ein. Halte das Paddel senkrecht. Bei meinem Paddel ist nun die Griffhand ca. auf Kopfhöhe (das sieht auf dem Bild hier höher aus als es tatsächlich ist).
Deine Griffhand sollte wohl irgendwo auf Kinnhöhe sein nehme ich an (ohne Freestyler zu sein).
Lasse das Paddel lieber am Anfang etwas zu lange denn kürzen kannst Du es immer. Taste dich nach und nach an die Deiner Körpergröße und Sattelhöhe entsprechenden Paddellänge ran.

------
Abtanzmann lebt!

Raphael
Schwammkopf



03.10.2007 19:18
RE: Paddel antworten

Einspruch!!!

Ich hänge jetzt hier mal den Schulmeister sprich die ACA-Schulmeinung raus:

Wenn Du das Paddel so festlegst wie Fez es empfiehlt, sollte der Griffarm in etwa wagerecht von der Schulter weggehen. Maximal bis auf Kinnhöhe.
Kopfhöhe halte ich für einen Freizeitpaddler entschieden für zu lang! Bei Thomas Schmidt und Co mag das andres sein...

Andere Messmethode ohne Boot:
Setzt Dich auf einen Stuhl und stell das Paddel mit dem Griffzwischen die Oberschenkel auf die Sitzfläche. Bei geradem Rücken sollte der Blattansatz so in etwa in Augenhöhe sein.

Der Vorteil eines kürzeren Paddel ist vor allem die ergonomischere Haltung des Paddlers, sprich, die Gelenke haben einen "besseren" Öffnungswinkel. Ebenso das bessere Handling vor allem bei übergriffenen Schlägen.

Die Erfahrung aus unseren Kursen zeigt, dass fast alle Paddler zu lange Paddel fahren. Wenn diese dann von uns kürzere Paddel verpasst bekommen, wechseln 100 % die Paddellänge.

In Fortgeschrittenem Stadium empfiehlt es sich dann ein jeweils auf Boot abgestimmtes Paddel zu fahren. Ich fahre z.B. mit dem Whelboy ein kürzeres Paddel (tiefere Sitzposition) als mit dem Prodigy.

Übrigens - mein erstes Paddel, vor 20 Jahren in Köln gekauft, ist ca. 15 !!! cm zu lang. Nachdem ich einige Zeit später auf ein kürzeres gewechselt habe, hatte ich schlagartig auch keine Schmerzen in der Schulter mehr
Gruß,
Raff

-------------------------------------------------------
"Traue keinem Fachmann, der sagt, das mache er schon seit 20 Jahren so; es könnte sein, dass er es seit 20 Jahren falsch macht" Kurt Tucholsky

fez
Held vom Erdbeerfeld



03.10.2007 20:32
RE: Paddel antworten
sag ich doch, ca. Kinnhöhe...
Angus (Mittlere-Murg-Blog) fuhr ein so kurzes Paddel dass er ungelogen mit der Griffhand vielleicht 10 cm über dem Süllrand war. Das Son auf dem Bild geht vielleicht bis in Augenhöhe, das sieht auf dem Bild nur so extrem hoch aus. Vielleicht ist ja beim tricksen ein Paddel bis ca. Brusthöhe richtig. Keine Ahnung.

Kratze mal bei Gelegenheit all Dein englisch zusammen und frage auf http://www.cboats.net nach. Da bekommst du mit Sicherheit kompetenten Rat was das freestylen angeht.

------
Abtanzmann lebt!

Murgfisch

04.10.2007 20:22
RE: Paddel antworten

Hallöle!

Seid Ihr da auf der Mittleren im Sommer ein ganzes Rudel C1ler gewesen? Dann habe ich euch gesehen, kurz vor dem Ausstieg!Ich kann mich auf alle Fälle an den roten Nomad erinnern. Vielleicht sehen wir uns bald mal auf ein reales Pläuschchen auf Enz oder Murg!? Gruß Christian

fez
Held vom Erdbeerfeld



04.10.2007 21:46
RE: Paddel antworten

"Vielleicht sehen wir uns bald mal auf ein reales Pläuschchen auf Enz oder Murg!? "

Aber hoffentlich doch !

------
Abtanzmann lebt!

Murgfisch

05.10.2007 07:58
RE: Paddel antworten

Hi Frank! Hab gesehen das dein Nomad zu veräußern ist. Was fährst du jetzt für ein Boot? Gruß Christian

fez
Held vom Erdbeerfeld



05.10.2007 08:39
RE: Paddel antworten
Hi Christian!
ich fahre nun einen Finkenmeister. Den Nomad könnte ich übrigens auch zum Kajak zurückbauen, der Preis wäre dann ca. 450 - 500

------
Abtanzmann lebt!

felixboater

07.10.2007 23:49
RE: Paddel antworten

hey
danke für alle tips die ich bis jetzt bekommen habe. ihr habt mir sehr weitegeholfen!

als letztes währe da nur noch....

trockenhose oder neohose??? mir wurde von einer trockenhose abgeraten weil sie voll laufen würde, stimmt das? wollte mir eigentlich eine langer sickline und für drunter eine superlight hose kaufen. im kajak fahre ich das ganze jahr ne ty warp dobba logga (kurze neo shorts) aber das ist ja auf jedenfall zu kalt

danke...felix

fez
Held vom Erdbeerfeld



08.10.2007 21:30
RE: Paddel antworten
im Sommer eine dünne lange Neo oder kurze Neohose. Eine dicke Neohose oder ein Farmer John ist schlecht da der dicke Stoff beim Knien im Knie hinten das Blut regelrecht abschnürt. Eine gute Wildwasser-Trockenhose in Verbindung mit einer Trockenjacke taugt vielleicht was, keine Ahnung. Aber eine Trockenhose alleine ist nichts, die läuft tatsächlich voll.
Zieh dich einfach so an wie du dich auch als Kajaker anziehen würdest wenn du dich auf Schwimmerei gefasst machen würdest.

------
Abtanzmann lebt!

felixboater

09.10.2007 00:01
RE: Paddel antworten

ok dann werde ich es mal mit einer Trockenhose + Neohose versuchen! Danke

am Dienstag gehts dann los nach Augsburg um das Boot plus Paddel abzuholen, von da aus dann zum Eiskanal rollen üben und nach Bad Aibling und Plattling mal sehen wie ich mich mache stelle mich auf jedenfall auf einige Schwimmer ein =)

aber Danke nochmal für die Hilfe, echt tolle Leute hier im Forum! Werde euch nochwas erhalten bleiben

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.10.2007 13:40
RE: Paddel antworten

und wie wars ?
Oder meintest du nächsten Dienstag ?

------
Abtanzmann lebt!

felixboater

11.10.2007 15:39
RE: Paddel antworten
nächsten dienstag erst.....
bekomme extra für di.-mi.-do.-fr. schulfrei um nach augsburg zu fahren

aber es wird auch warscheinlich bei soulboater einen bericht darüber geben, mit fotos.

halte euch aber auf dem laufenden !!!!!

gruss felix
-------------

egal wie hoch ein wasserfall ist...ein freewheel sieht immer gut aus

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.10.2007 16:28
RE: Paddel antworten
so so, du bekommst also "schulfrei"... Ich glaube da muß ich mal bei Deiner Schule anrufen!

------
Abtanzmann lebt!

felixboater

11.10.2007 19:21
RE: Paddel antworten
nöö brauchsze nicht...habe sponsoren treffen
---------------------------------------------------

egal wie hoch ein wasserfall ist...ein freewheel sieht immer gut aus

Seiten: 0 | 1 | 2
«« badetag
Navigation
 Sprung