Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Wildwasserboard Logo
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 2.313 mal aufgerufen
 Boote | Technik | Outfitting | Ausrüstung Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
C-Nutzer
B-Nutzer



23.08.2007 09:23
Neuerwerb! (Canoah Amerika C2) antworten
Nur noch 2 Tage bis zum neuen Boot!!!

Das musste mal gesagt werden. Da werdet Ihr staunen!

Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

Wooly
Schwammkopf



23.08.2007 18:26
RE: Neuerwerb! antworten


findest du das nocht ein bischen übertrieben für deutsche Bäche ...




abtanzbuttboatico fantastico

C-Nutzer
B-Nutzer



23.08.2007 19:15
RE: Neuerwerb! antworten
Du hast recht, vor allem bei den momentanen Wasserständen...

Na gut, dann sag ich's halt. Ich will im großen Maßstab Import betreiben und habe deshalb schon mal günstig ein Transportmittel erworben...


--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

C-Nutzer
B-Nutzer



23.08.2007 19:22
RE: Neuerwerb! antworten

Spass beiseite, ich hab so lange gesucht und endlich gefunden, ich will nicht dass es mir jemand wegschnappt.

Wobei ich mir nicht sicher bin ob sowas überhaupt jemand ausser mir will

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

Wooly
Schwammkopf



23.08.2007 21:01
RE: Neuerwerb! antworten


na dann simmer mal gespannt ....




abtanzbuttboatico fantastico

raftinthomas
Schäl



24.08.2007 21:49
RE: Neuerwerb! antworten

"Wobei ich mir nicht sicher bin ob sowas überhaupt jemand ausser mir will"

doch, doch, grundsätzlich hab ich an allem interesse, was sich paddeln auf dem wasser bewegen lässt. zur not sogar mit riemen....
da ich dieses jahr aber schon 2,5 boote gekauft habe, bin ich recht ungefährlich.

fez
Held vom Erdbeerfeld



25.08.2007 12:08
RE: Neuerwerb! antworten

ja watt denn nu ?

------
Für die Geradeausfahrt ist die Auftriebskraft FA nur hinderlich. Ein großer Anteil an Vortriebskraft FV = FB * cos(ß) ist gefragt. Hier kann nur eine möglichst steile Paddelhaltung (cos(0°)=1) angestrebt werden.

C-Nutzer
B-Nutzer



26.08.2007 19:33
RE: Neuerwerb! antworten

@ thomas
wie kauft man halbe Boote?

nun zur Auflösung, nicht schön aber selten. Canoah Amerikana C2

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

Angefügte Bilder:
Canoah Americana001_k.jpg   Canoah Americana002_k.jpg   Canoah Americana003_k.jpg  
fez
Held vom Erdbeerfeld



27.08.2007 08:17
RE: Neuerwerb! antworten
dachte ich mirs doch
Fährt er sich kippelig zwecks rundem Unterboden ?

------
Die Schwerkraft ist überbewertet

Rainbow
Checker


27.08.2007 10:30
RE: Neuerwerb! antworten

hallöchen,
das teil finde ich nicht schlecht; habe mich auch schon einmal damit beschäftigt !
hast DU das boot direkt in Prag geholt oder gebraucht gekauft ?
bitte berichte doch über die fahreigenschaften ( diesen C2 würde ich gerne mit meiner frau mal probefahren )
viel SPASS wünsche ich DIR auf jeden fall damit.
gruss C1-klaus

C-Nutzer
B-Nutzer



27.08.2007 18:05
RE: Neuerwerb! antworten

Servus,

bin bisher noch nicht mehr als WWI gefahren, aber es liegt wie ein Brett. Der Boden ist ziemlich Flach in der Mitte und nicht richtig rund, ausserdem ist das Boot fast 80cm breit. Carven tut es nicht besonders, fühlt sich etwas schwabbelig auf der Kante an, aber vielleicht sollte ich erstmal Gurte einbauen .

Geholt haben wir das Ding in Prag, gebraucht aber so neu dass noch nicht einmal Gurte drin waren.
Leider gibts die Dinger nicht mehr in neu da der Besitzer von Noah Canoes an Krebs gestorben ist.
Falls sich noch jemand interessiert, scheinbar ist vorsicht vor der Firma "Boatpark" geboten, die scheinen Boote zu verkaufen die sie nicht haben. Mir selbst ging es nicht so und sie waren korrekt, aber ich hab aus tschechien schon was gehört... Wenn dann nur mit Barzahlung / Abholung kaufen.

Vielleicht sollte man die Form kaufen und mit Robert reden ob er uns nicht ein paar rausrotiert

Wenn wir es zeitlich schaffen geht's nächstes WE vielleicht auf die Imster, dann kann ich mehr darüber sagen...

Gruß
Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

raftinthomas
Schäl



28.08.2007 09:18
RE: Neuerwerb! antworten

grundsätzlich interessant, son ding. ich halte den für meine skills aber für untauglich, aus meiner topoduo-erfahrung weiss ich, das die dinger nur mit zwei sehr guten leuten wirklich spass machen.
halbe boote kauft man beispielsweise, indem man sich zu zweit einen topduo kauft. ich hab mir aber einen prijon riverboogie zu gelegt. das ist kein richtiges boot, sondern so ein wildwasser-schwimmbrett-wasserbob-dings. da es aber auf den namen prijon hört, gildet es für mich als halbes boot

Rainbow
Checker


28.08.2007 12:10
RE: Neuerwerb! antworten

hallo Florian,
es wäre schön, wenn Du uns über deine ww-erfahrungen im 'kurz-c2' weiter auf dem laufenden halten könnstest.
die drei negativen kiele ( wahrscheinlich zur versteifung des bootsunterbodens ) scheinen mir besonders beachtenswert. bleibt man damit an hindernissen hängen ? und schön wäre auch ein einblick in deine sitz/gurt-konstruktion. welche spritzdeckengrösse/lukenmasse hat das schiff ?
kannst Du über das gewicht etwas aussagen. meine damalige anfrage wurde leider niemals beantwortet.
eine übernahme der form durch einen anderen 'rotierer' ist sicherlich eine gute idee, denn spass macht so eine kiste bestimmt, so dass sich sicherlich einige kaufinteressenten finden würden.
ich wünsche Dir auf jeden fall viel spass auf dem wasser
gruss - klaus

C-Nutzer
B-Nutzer



03.09.2007 12:11
RE: Neuerwerb! antworten
Servus,

nun muss ich gleich mal zurückrudern (oder besser paddeln):
Das Boot ist doch kippelig, aber anders als gedacht. Nicht um die Mittellage, sondern ich habe die Problematik von nicht vorhandener Endstabilität von Cs im Gegensatz zu OCs im WW erfahren dürfen. Wenn das Wasser beim Kanten (und wir Kanten im OC recht extrem) mal über das Deck kommt verschmälert sich die Breite der Wasserlinie derart, dass ich dazu nicht viel mehr sagen muss und will *blubber*. Dank äußerst gut sitzenden Gurten durfte ich mir die Saalach dann etwas länger von unten anschauen und dort auch meinen Durst stillen. Hier muss noch mal an Rolle und Notauslösung im WW gefeilt werden...
Es muss noch viel an der Knieposition gemacht werden (breiter), die Auftriebskörper müssen weiter von meinen Füßen weg (sie behindern den Ausstieg zusätzlich), der Sattel ist inzwischen bequem und die Gurte schon optimiert. Die Querfugen machen bisher keine Probleme, aber ich hab auch noch keinen kantigen Stein komplett quer erwischt. An das Gebremse bei jeder Wellendurchfahrt (vorher -überfahrt) vorwärts und die Kipptendenz bei Walzendurchfahrt schräg müssen wir uns auch gewöhnen, ebenso wie an die Kerzeltendenz beim Surfen.

Alles in allem gibt es noch viel zu tun bis wir gute Freunde werden, die Rolle im Flachwasser klappt und im Boot ist es wärmer. Bilder vom Outfit sowie Maße und Gewicht folgen sobald ich dazu komme...

Gruß
Florian (der auf Dauer aber sicher dem OC und seiner Signatur treu bleibt)

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



03.09.2007 12:15
RE: Neuerwerb! antworten
Hoffe ihr beiden seid nur erschrocken, sonst gesund ?
Wie sieht Deinen Notauslösung aus ? Ich habe an meine Schnalle eine Schlinge gebunden welche ich zwischen der Decke durch vorne auf dem Süllrand liegen habe. So gehen mit einem Griff die Spritzdecke und die Schenkelgurte auf.

------
yeah

C-Nutzer
B-Nutzer



03.09.2007 12:25
RE: Neuerwerb! antworten

Jep, gesund, aber ich hab immer noch Wasser in den Nebenhöhlen...

Ich hab 2 mal Klettverschluss (re und li Bein einzeln) mit großen Ringen an den Enden, das muss ich extra öffnen. Wenn der Gurt aber verdreht liegt liegen die Ringe auf den Schenkeln und sind nicht zu erwischen...
Das mit der Schlinge hört sich gut an, vielleicht ändere ich noch. Bei meinem Atom z.B. ist das gleiche System drin und ich muss noch nicht mal die Gurte aufmachen. Das sollte in dem Boot aber auch hinzukriegen sein...

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



03.09.2007 15:01
RE: Neuerwerb! antworten
Hört sich ja echt nicht lustig an euer U-Boot-Abenteuer Hat Deine Frau jetzt erstmal die Nase voll oder mag sie noch mit dir paddeln gehen ?

Gurtschlösser aus Edelstahl und zugehörige Gurte der Bleigürtel von Tauchern sind super. Erhältlich im Tauchshop vor Ort oder Internet.

------
yeah

C-Nutzer
B-Nutzer



03.09.2007 15:42
RE: Neuerwerb! antworten
Sie war gleich raus, es hat doch Vorteile wenn man kleiner ist (und nicht so leicht unterzukriegen)...und soo schlimm wars bei mir auch nicht, aber ich habe jetzt eine Ahnung wie es sich anfühlt wens nicht so glatt geht.
Gurte habe ich in Mengen, aber vom Auto. Hast Du schon mal probiert ob die zu Glatt sind?

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



03.09.2007 15:49
RE: Neuerwerb! antworten
die sind zu glatt - das kann aber auch von Vorteil sein
Aber im Delirious muß ich nach jeder Rolle wieder nachgurten, werde jetzt auch die Tauchergurte einbauen.

Aber ja nicht mit den Gurtschlössern vom Auto paddeln ! Eine Panikauslösung taugt denke ich nur wenn man in Panik dran reißen kann und nicht feinfühlig auf ein Knöpfchen drücken muß. Matt hat da anscheinend schon schlechte Erfahrungen mit gemacht.

------
yeah

C-Nutzer
B-Nutzer



03.09.2007 15:55
RE: Neuerwerb! antworten
schwindlig angenähte Klettverschlüsse sind auch von Vorteil, die können in einer geschmeidigen leichten Panikattacke leicht rausgerissen werden...

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



03.09.2007 16:35
RE: Neuerwerb! antworten

eine Panik-Sollbruchstelle....

------
yeah

C-Nutzer
B-Nutzer



03.09.2007 17:36
RE: Neuerwerb! antworten

kann schon sein, besonders da die andere Seite mit festerem Faden und besser angenäht war...

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

Elch
Checker



03.09.2007 22:33
RE: Neuerwerb! antworten

An meinem großen Kanadier habe ich Gurte von Gatz aus Sicherheitsgurtmaterial die mit einer Kunstoffschnalle gut funktionieren (so wie an den heutigen Schwimmwesten). Für meinen Finkenmeister habe ich jetzt aber auch Franks Tip umgesetzt und zwei Tauchgurte mit zwei Schnallen verwendet (Bilder bald in diesem Kino). Die Schnallenknebel sind durchbohrt und mit einer Schnur verbunden die als Reißleine funktioniert. Sicherheitsprobe letzten Samstag im Schwimmbad war perfekt! Auch unser Sicherheitsfachmann hat die Konstruktion abgenommen

half the paddle, twice the man

C-Nutzer
B-Nutzer



04.09.2007 07:54
RE: Neuerwerb! antworten

Au ja! Bilder wären klasse. Ich werde erst mal bei der Art der Gurte bleiben, habe mir aber schon eine Möglichkeit ausgedacht wir ich die vorhandenen Gurte mit solchen Schnallen versehen kann. Der lokale Tauchshop hat auch welche da. Ich werde mich am WE mal auf Flachwasser um meinen optimierten Notausstieg kümmern...

Florian

--------------------------------------------------
Ever tried. Ever failed. No matter.
Try Again. Fail again. Fail better.
<Samuel Beckett>

fez
Held vom Erdbeerfeld



04.09.2007 20:46
RE: Neuerwerb! antworten

abwarten bis Minute 4:08

http://fr.youtube.com/watch?v=NhhiA2JJMX...=related&search=

------
yeah

Seiten: 0 | 1
Navigation
 Sprung