Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.030 mal aufgerufen
 Events & Co. Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1
wasserfall
Schefe



28.07.2016 11:11
RE: ALF - warum, wieso, weshalb. antworten

Du musst halt Deine Essgewohnheiten anpassen. In der Nähe der Campsite gibt es ein was auch immer, das Frühstück ist echt gruselig. Hätte mal Fotos davon machen sollen.

Mit dem ersten Flug ist das so eine Sache. Was machst Du, wenn Du Panik bekommst. Du musst ja auch wieder zurück. Ist ein weiter Weg, über die ganze Strecke zurück zu paddeln.

Ne, im Ernst, die sind da ALLE sehr hilfsbereit. Wir hatten keine Boote dabei, schwups wurden uns welche gestellt. Paddel auch. Rest hatten wir dabei.

Ich hab nicht reingepasst in den noch ungefitteten L`Edge, schwups hat mir Shawn ne Säge hingehalten, ich soll den Bulkhead so zusägen, dass es passt. Hab ich dann auch gemacht, was 5 Minuten vor dem Start nicht ganz so einfach und genau ging. Möchte mal sehen, wer sowas hier in D mit seinem Boot machen lassen würde.

___________________
Et es wie et es.
Et kütt wie et kütt.
Et hätt noch emmer joot jejange.

fez
Held vom Erdbeerfeld



28.07.2016 19:28
RE: ALF - warum, wieso, weshalb. antworten

Felix, mangelnde Sprachkenntnisse sind in den USA echt kein Problem, die Leute sind super nett. Hau rein Mann.

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

Mahyongg
Schwimmkopf



29.07.2016 03:27
RE: ALF - warum, wieso, weshalb. antworten

Das Diner in der alten Tanke?? Jo, das war interessant - man sollte halt das richtige bestellen...eggs & Bacon gehen immer! :)

--
The hole is more than the sum of its parts.

derfelix
Schefe



30.07.2016 08:33
RE: ALF - warum, wieso, weshalb. antworten

Also was meine Essgewohnheiten angeht, bin ich flexibel.... Mein Alter Chef hat es mal "eckelhaft" genannt, was und wie viel ich essen würde.
Ich bin der festen Überzeugung noch zu wachsen.
Sprache alleine ist nicht das größte Problem, wobei ich bei komplizierten Sätzen echt Angst hätte wichtiges nicht zu raffen xD

Werde das ganze mal im September angehen, vllt kommen die Engländer ja auch, die verstehe ich zwar auch nicht immer, die wissen aber zumindest auf welchem Level ich nen Schaden hab xD.

Was glaub ich nicht so einfach wird, ist die Kosten zu kalkulieren.....Ich glaube da rechne ich einfach mal für 10 Tage 2500€, dann sollte ich genug haben. Kocher mitschleppen oder nicht?!

Ganz schön kompliziert alles :)......

Fahren und jetzt mal den Defereggenbach angucken, vllt bringt der Klarheit.

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

Mahyongg
Schwimmkopf



30.07.2016 10:06
RE: ALF - warum, wieso, weshalb. antworten

Mit 2,5 bist du locker auf der sicheren Seite :)

--
The hole is more than the sum of its parts.

Seiten: 0 | 1
Navigation
 Sprung