Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 3.756 mal aufgerufen
 Videos | Blogs | Fotos Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2
Mahyongg
Schwimmkopf



09.07.2015 16:02
RE: Piemont antworten

Was soll ich da sagen.. bin dabei ;D ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

C-Nutzer
B-Nutzer



09.07.2015 16:29
RE: Piemont antworten

Na ja, wers fahren kann für den isses sicher schön. Ich bin raus...

fez
Held vom Erdbeerfeld



09.07.2015 22:05
RE: Piemont antworten

für mich auch zu heftig, träume nur... Aber park and huck am Einstiegskanal / Drop würde ich schon gerne mal machen (wie Claudius)

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

derfelix
Schefe



10.07.2015 12:42
RE: Piemont antworten

Ich weiß ja nicht wie ihr das seht, aber die Idee für eine OC Sommer Tour geht mir ja nicht ausm Kopf!
Piemont oder Norwegen wären doch nette Anlaufstellen! Ab und an muss man so nen Traum mal umsetzen .

Wir sollten die Videos als Anstoß nehmen! Hätte da noch ein paar Kandidaten!
San Giovanni, defereggenbach Wasserfallstrecke......
Wir müssen hier in Europa doch nicht warten, bis ein Ami kommt und uns die Bäche vor fährt xD

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.07.2015 08:53
RE: Piemont antworten

Zitat von derfelix im Beitrag #29

Wir müssen hier in Europa doch nicht warten, bis ein Ami kommt und uns die Bäche vor fährt xD

Ich glaube kaum dass Du einen nennenswerten Bach in den Alpen / Korsika / Türkei findest den nicht schon einer im OC gepaddelt hat. Da braucht`s wohl keine Amis zu...

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

derfelix
Schefe



11.07.2015 11:04
RE: Piemont antworten

Dann nehme ich halt die dreckigen Steinigen Rinnen, wo es auf die Backen gibt und es weh tut!
Ich bin jetzt wieder gesetzlich Krankenversichert, jetzt kanns wieder los gehen xD

Ich kann mir denken, dass hier die tollen Sachen schon befahren wurden, aber was Solls?!
Davon weiß keiner !
Manchmal ist es glaube ich gar nicht schlecht es wie die Amis zu machen um das ganze mal etwas zu zeigen.
Siehe FGZ auf Facebook.
Als ich das erste Video von Tommy Hagg gefunden hab, war auf FB kaum was los und Videos in guter Qualität was das Ww angeht, waren alle Jubeljahre mal auf CBoats.

Dieses Forum stellt quasi die Deutsche Ipencanoe Elite dar! Der Funkenmeister paddelt im Hones doch höchstens den Hund spazieren.
Wir sollten das schon als Ansporn nehmen hier in unserer Ecke das Openboaten mal etwas zu pushen.

Jan, sag du mal was :)

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.07.2015 12:09
RE: Piemont antworten

Warum "pushen" ?

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

derfelix
Schefe



11.07.2015 16:16
RE: Piemont antworten

Pushen um die Szene mehr zu beleben, es etwas bekannter oder Vllt gängiger zu machen.
Ich meine nicht, das 2018 30% der Kajaker OC fahren sollen. Aber wir wissen ja alle wie blöd man teilweise angeguckt wird oder von manchen belächelt.

2015 haben wir in Deutschland alles was man braucht! Gute Boote in aktuellen Formen, eine kleine aber gut funktionierende Community/ Szene.
Im Kajak gibt es doch nix besonderes mehr!
Wenn ich mal dran denke, wie sehr ich mir damals den Hintern aufreißen musste, für den ersten Sponsor. Heute hast du teilweise Leute bei den Junioren dabei, die richtig fette Firmen im Rücken haben und teilweise Boote für lau bekommen, ohne groß was geleistet zu haben.
Der Horizont ist recht klein geworden/ geblieben.

Wenn man jetzt zB. Ein Videos ins Netz schmeißen würde, orientiert an z.b den Sickline Filmen (deutscher Film von Deutschen Paddlern auf fahrbaren Bächen im nahen Ausland) und von der Aufmachung wie "Canoe Movie" ohne Kajaks.
Dann hätte man für unseren Sport auf jeden Fall was geleistet und mal neue Seiten gezeigt.
Was das Filmen und die Qualität der aktuellen Amateur Filme angeht, hätte ich schon mal ein Gespräch mit Jan.

Niemand rechnet mit uns, Zeit auf den Putz zu hauen

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.07.2015 18:54
RE: Piemont antworten

Nö, ich finde jeder soll nach seiner Facon glücklich werden. Die Missioniererei finde ich unsinnig. Wenn Du Telemarkfahrer bist versuchst du doch auch nicht Carver zum telemarken zu bekehren? Natürlich freue ich mich riesig mit anderen stechpaddlern unterwegs zu sein. Aber was wirklich zählt für mich ist das Erlebnis auf dem Bach , die Kameradschaft, der Flow, das Lagerfeuer und die Gespräche.

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

Waldemar
Krasser



11.07.2015 20:40
RE: Piemont antworten

Is doch keine Missioniererei!
Ich find die Idee ganz gut, fehlt nur an bisschen mehr Leuten mit ´ner großen Klappe

Heißt ja nicht, daß "man" besser ist als andere, wenn man solche Bäche fährt. Aber der Spaßfaktor, wie insgesamt mit dem Open Boating in den USA umgegangen wird, scheint mir dort doch manchmal etwas höher zu sein. Oder man nimmt sich selbst nicht so ernst?!?

Immer lächeln, Fez!

fez
Held vom Erdbeerfeld



11.07.2015 21:16
RE: Piemont antworten

Nix da lächeln, wär ja noch schöner

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

wasserfall
Schefe



11.07.2015 22:14
RE: Piemont antworten

Grundsätzlich sicher eine gute Idee.
Dabei wird es aber bleiben.
Weil es für uns keine Lobby gibt.
Im Kajak-Bereich wird teilweise ein vergleichsweise großer finanzieller Aufwand betrieben, weil der Markt da ist. Die wenigen OCler stellen keinerlei Markt dar.
Unwahrscheinlich, dass sich eine Firma wie Adidas bereit erklärt, mehrere tausend € in etwas zu investieren, was keinen Gewinn abwerfen kann.
Ein Werbefilm? Wer soll den machen? Wer soll den finanzieren?
Und warum sollte man jemand überzeugen wollen, in einen OC zu steigen, wenn er/sie im Kajak glücklich und zufrieden ist.
Ausnahmen wird es geben, aber keine wirkliche Entwicklung.
Das Problem fängt doch schon im Jugendbereich an, da werden die Weichen falsch gestellt, und das vor allem, weil es kein geeignetes Material gibt.
Ich sehe es bei uns im Verein. Viele Kids wollen aufs Wasser, die Anmeldungen für Kurse übersteigen dieses Jahr die Kapazitäten. Aber es stehen nur Kajaks zur Verfügung. Da bleiben sie dann natürlich hängen.
Natürlich auch, weil ein Kajak von Anfang an mehr Erfolgserlebnis vermittelt. Die Kids wollen ins Boot steigen und losfahren, und das geht im Kajak nunmal erheblich einfacher als im OC.
Ich sehe keinen Bedarf, etwas zu pushen, wenn kein wirkliches Angebot besteht, und das Material fehlt.
Solange sich das nicht ändert, werden wir unter uns bleiben. Und das hat doch auch was.
Kajakfahren kann jeder, OC im Wildwasser beherrschen nur wenige.

Et es wie et es.
Et kütt wie et kütt.
Et hätt noch emmer joot jejange.

derfelix
Schefe



11.07.2015 23:59
RE: Piemont antworten

Ich glaube, ihr versteht das etwas falsch!
Ich setze mich morgen früh an den Pc und versuche es etwas besser zu formulieren.
Das popelige kleine Handy is mir eh nix.

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

derfelix
Schefe



12.07.2015 11:12
RE: Piemont antworten

Soooo guten morgen erst mal =)

Mir geht es bei der ganzen Sache nicht um Sponsoren oder um irgend was umsonst zu bekommen! Wenn ich was möchte, bestelle ich und dann habe ich es!
Das war nur ein Beispiel, wie sich die ganze Sache geändert hat.

Es soll auch kein Werbefilm werden, würde ja eh gute Werbung machen, wenn gut gemacht.

Zu den Aufnahmen.

Finanzieren würde sich das ganze selber, durch jeden der mitmachen würde! Es gibt genug Leute die eine GoPro haben, wenn die Dinger von jemandem genutzt werden, der damit umzugehen weiß, machen die relativ gute Bilder! Dazu kann ich zwei Rücksäge an Foto Equipment stellen, was auf ne Professionellen Level definitiv mithalten kann und Videofähig ist. Die Bodys und Objektive sind größtenteils Spritzwasser geschützt und über meine Firma versichert.
Jemanden mit ner Drohne hätte ich ggf an der Hand, wird aber schwer, weil der mit Paddeln nix am Hut hat.
Was Perspektiven angeht, hab ich genug Kletterausrüstung um auch mal an Blöde Stellen zu kommen und da werde ich nicht der einzige sein der so was im Keller hat.

Haupt Augenmerk muss halt einfach mal das Filmen sein, wenn man auf einem Bach einsteigt. Im schlimmsten fall fährt man ne Stelle drei mal alleine, weil um einen Rum zwei Leute Filmen und einer unten sichert.

Damit wären auf jeden Fall schon mal ordentliche Aufnahmen zu machen, die das Niveau der mittlerweile fast reinen Gopro aufnahmen übersteigen könnte.
Vom Schnitt habe ich keine Ahnung und keine Programme für, hätte aber auch da im Notfall jemanden, der es beruflich macht und selber im Kajak sitzt.

Musik müsste man sich via Facebook besorgen! Kleine unbekannte Bands, die schöne Musik machen und nicht in der Gema sind. Wir haben gratis Mukke für nen Film, die haben gratis Werbung IN diesem Film. Da gibt es genug die auf so was Bock hätten!

Das Teil muss nicht auf DVD gepackt und verkauft werden. Zwanzig Minuten, auf Vimeo und umsonst ins Netz gestellt.
Damit muss man ja auch niemanden bekehren! Jemand der Bock hat in so ein Boot zu steigen, wird es so oder so machen! Ich hatte im Kajak wesentlich mehr von meiner paddelei und war was das Rodeo angeht wesentlich erfolgreicher unterwegs als damals im C1! Knie jetzt trotzdem noch im Boot.... und versuche die Weltherrschaft an mich zu reissen. Wer sich den Krampf antun möchte, der tut es so oder so
Ich finde es immer blöd, so was zu schreiben! Eigentlich, wäre es genau das richtige Thema, für eine Kiste Bier abends unterm Tarp!

Es gibt genug Leute die es vor machen und wo es echt gute Ergebnisse, ohne großen aufwand gibt. Aber es gibt nix aus Europa!

Der Waldemar hat es unten auf den Punkt gebracht und Sabrina macht es mit ihren Mädels vor.

Ich hätte Bock! Bei Interesse, kann man hieraus ja ein eigenen Thread machen... Jan?! Fez?!

Schönen Sonntag, ich muss jetzt den Räucherofen an machen Es gibt Rothirsch
https://vimeo.com/113233555

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

Mahyongg
Schwimmkopf



13.07.2015 10:28
RE: Piemont antworten

OK.. also. Warum pushen? Einerseits: If you have to ask, you wouldn't understand. Andererseits schlichter Egoismus, Ich z.B. fände es schon schön, ein paar mehr Leute zur Auswahl zu haben, mit denen man sein tolles Erlebnis auf dem Bach teilen kann. Mit missionieren hat das nichts zu tun, wir sind ja keine Religion. Überhaupt mal bekannt machen wäre aber schon was. Wer das nicht will, kann es ja auch lassen, kann sich dann aber auch geflissentlich aus der Diskussion raus halten, anstatt Schlechtwetter zu machen, so einfach ist das doch.

Roger - selbst die Kajakhersteller leben nicht vom Wildwasser. Da ist keine wirkliche Kohle zu machen, schau dir Jackson an, die leben erst seit ihren Kühlboxen und Fishing- oder sonstigen Rec boats. Alles im Kanubereich lebt vom Touren- und Freizeitpaddler. Wildwasser machen die Leute generell nur, weil sie BOCK drauf haben. Alle. Reich geworden ist damit noch niemand, muss ja zum Glück auch nicht sein. Und ja, es gibt Unternehmen die "nur" vom Wildwasser existieren, aber Budgets gibt's da keine und das meiste Geld, was jemals in den Wildwassersport investiert wurde, kommt von den Brauseherstellern die unser gutes Gefühl auf dem Bach als das vermarkten, was man nicht etwa durch jahrelanges Training und Erfahrung bekommt, sondern wenn man ihre Brause trinkt. Flügel und so. Soll mir recht sein, so gibt es wenigstens für diejenigen, die so ein Lifestyle interessiert, ein Ziel, das sie theoretisch erreichen können, nämlich so einen komischen Helm mit Bullen drauf zu tragen, oder so.

Um meine persönlichen Ziele in dem Zusammenhang mal zusammenzufassen:

- ich würde gerne mal wieder ein nettes kleines Video machen. Habe ich im WW-Bereich ja noch nie ;P
- das soll mir und den anderen Beteiligten in der Hauptsache Spaß machen...
- das Ergebnis soll aber auch richtig fein sein! Wie genau sich das definiert, muss man natürlich abklären. Ich denke da irgendwo zwischen Cascada https://vimeo.com/57343365 und Cheeks' "Cross Strokin'" Serie https://vimeo.com/48958694
Wobei das Spektrum eh' schon alles abdeckt, was es gibt, zwischen emotional und witzig, zwischen rough-cut und super-hi-def-Produktion..
- alles andere (wem zeigt man das - und wann) kann sich entwickeln, muss aber nicht. Wenn man es schafft, das open boating seinen festen Platz in der boating community in Europa festigt, gut. Dass es nicht mit den Zuständen in den USA zu vergleichen ist, auch gut, aber ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was daran a) schlecht ist (grandiose Zunahme junger boater, Präsenz auf allen wichtigen Festivals, Innovationen in der Produktentwicklung und die Szene.. naja, die müsste man kennen um das zu beurteilen und denjenigen, die sie kennen, brauche ich hier nix zu erzählen.. :D) Simple as that: You gotta go if you wanna know.

Felix, komm halt mal vorbei demnächst, irgendwann, wir hängen ein bisschen im Eiskanal rum und bequatschen das Ganze.

Ach ja: Ich ziehe gerade nach Augsburg, in Paddelentfernung zum Eiskanal, da wird also die Visibility von open boating in der nahen Zukunft schon mal um 200% ansteigen. Mal sehen, wer sich da noch so motivieren lässt das mal auszuprobieren, Bootfahrer gibt's ja dort genug ;D

Cheers!

Jan

--
The hole is more than the sum of its parts.

wasserfall
Schefe



13.07.2015 13:54
RE: Piemont antworten

Wie immer knackig-zackig formuliert, Jan.
Nur: die bisher eher maue Resonanz auf die Idee spricht doch schon Bände. Oder kommt da jetzt noch was?
Jungs, lasst Euch nicht abhalten, ich würde euch sogar technisch unterstützen, meine Gopro funktioniert wenigstens. Und schneiden kann ich auch.

Et es wie et es.
Et kütt wie et kütt.
Et hätt noch emmer joot jejange.

Mahyongg
Schwimmkopf



13.07.2015 15:38
RE: Piemont antworten

Maue Resonanz, das trifft es doch eigentlich ganz gewaltig - wenn man über so was schon diskutieren muss, fehlen halt einfach ein paar Leute. Wir ändern das dann mal.
Ansonsten, danke für das Unterstützungsangebot! Eine GoPro mehr kann man immer brauchen. Und schneiden!! Vielleicht bauen wir was mit Debridement oder so ein, das solltest du ja perfekt beherrschen ;D

;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Waldemar
Krasser



13.07.2015 16:35
RE: Piemont antworten

BEATER for life!!

derfelix
Schefe



13.07.2015 17:15
RE: Piemont antworten

Zitat
Felix, komm halt mal vorbei demnächst, irgendwann, wir hängen ein bisschen im Eiskanal rum und bequatschen das Ganze.



Klar sehr gerne! Sind zum Glück nur 550km xD...

Freitag geht es erstmal wieder an die Durance, hab ne größere Liste abzuarbeiten, vielleicht kann man ja schon mal ne Basis schaffen, was Filmmaterial angeht
Bin zwar nur mit Kajak Fahrern da unten, die hatten aber schon immer nen schlechten Einfluss auf mich

Kannst du denn hieraus einen eigenen Thread machen?

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

Mahyongg
Schwimmkopf



13.07.2015 17:30
RE: Piemont antworten

Klar. Ich kann ALLES. Also was das Forum angeht zumindest ;D
Aber will ich das? Jedenfalls viel Spaß an der Durance!!

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



13.07.2015 20:53
RE: Piemont antworten

Zitat von Mahyongg im Beitrag #40
Wer das nicht will, kann es ja auch lassen, kann sich dann aber auch geflissentlich aus der Diskussion raus halten, anstatt Schlechtwetter zu machen, so einfach ist das doch.


Harte Worte


Das Problem der jungen Leuten heutzutage ist dass sie einfach keinen Sinn mehr für Ironie haben. Und ich dachte beim lesen des wwb würde genau dieser Sinn geschärft ?
Zitat von fez im Beitrag #36
Nix da lächeln, wär ja noch schöner

--------
There is surely nothing other than the single purpose of the present moment.

wasserfall
Schefe



13.07.2015 21:28
RE: Piemont antworten

Hä, welche jungen Leute meinst Du denn? Hier liegt der Altersdurchschnitt doch bei geschätzten 40+😂

Et es wie et es.
Et kütt wie et kütt.
Et hätt noch emmer joot jejange.

derfelix
Schefe



13.07.2015 21:37
RE: Piemont antworten

Zitat
Hä, welche jungen Leute meinst Du denn?



Hallo? HAAALLLLOOOOOO!!!!!!! ICH vielleicht Lucky 24

Zitat
sie einfach keinen Sinn mehr für Ironie haben.



Ich schon, dann verstehen mich aber immer alle falsch und sind böse mit mir

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

Waldemar
Krasser



13.07.2015 21:39
RE: Piemont antworten

Felix: heul doch!
(PS: Ironie...

derfelix
Schefe



13.07.2015 21:45
RE: Piemont antworten

ne, dann verläuft meine Schminke

-------------------------------------------------
brum brum brrrrrrrrrrruuuuuuum

Seiten: 0 | 1 | 2
Navigation
 Sprung