Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 355 Antworten
und wurde 19.163 mal aufgerufen
 Blackfly Sortierung: Alte Beiträge zuerst  
Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Achim
Checker


22.10.2013 06:11
RE: Octane 85 antworten

Hi Nic,
da lässt sich sicher was machen. Ich wollte im November nochmal an einem Wochenende nach Hüningen - wenn es terminlich passt. Ich würde mich dann nochmal rechtzeitig melden.
Gruß, Achim

Mahyongg
Schwimmkopf



22.10.2013 14:40
RE: Octane 85 antworten

Die Oberflächenqualität ist eher von kosmetischer Bedeutung, aber manch einer hat da eben schon die Nase gerümpft. Die Variation ist auch größer als bei z.B. Esquif, die eben einen besseren "Prozess" nutzen. Ich würde aber alleine aufgrund der Form das Boot kaufen, halten tun sie bislang besser als die L'Edges, insofern also hier eher kein Problem, im Gegenteil. Die Dinger funktionieren! Wenn man was schickes für's Wohnzimmer will ist sicher ein schöner Stripper besser geeignet, aber zum Felsen streicheln freue ich mich jedesmal über mein "hässliches" Boot ;D

Also: vergiss den faktor einfach. Darauf kommt's wirklich nur an, wenn Du das Boot gar nicht erst benutzt, nach einem mal paddeln sieht es schlimmer aus und ja, es gibt sehr, sehr komisch ausgeprägte Exemplare, aber die Zeiten sind m.e. eben vorbei, trotz Toleranzen etc.

Die Beschleunigung ist aufgrund der Wasserverdrängung bzw. der großen benetzten Fläche.. da, wo es drauf ankommt.. BESSER.

Klar, nicht auf dem Ententeich. Aber da, wo ich beschleunigen will - für eine Fähre, aus dem Eddy raus etc. - ist eine große benetzte Fläche mit langer Kante das, was mich mächtig !mit Hilfe des Wassers! nach vorne schiebt. Dagegen ist das, was ein Paddel ausrichtet, ein Witz. Darauf kommt es an und für der Länge des Option macht er das excellent. Ich bin mein Spark gewohnt und hatte im Option nie das Gefühl, ich wäre für irgendwas zu langsam. Im Ion schon, weil der recht viel Bugwelle vor sich aufbaut, aber das Fähren geht auch damit super in Relation zur Länge.

--
The hole is more than the sum of its parts.

Waldemar
Krasser



22.10.2013 15:17
RE: Octane 85 antworten



@ Fez: er ist nicht untragbar

Waldemar
Krasser



22.10.2013 16:32
RE: Octane 85 antworten

nochmal zur Oberflächenqualität. Ich denke, man muß mindestens 2 Dinge unterscheiden:
1. die Oberfläche an sich: mein Ion hatte eine sehr glatte Oberfläche, alle Kanten, auch der Innenrand des Süllrandes komplett eben, wie abgeschmirgelt. Nur eine handtellergroße Vertiefung in Bugnähe, die auf den ersten Blick wie ein Transportschaden aussah, sich aber als kleiner Verarbeitungsfehler herausgestellt hat (haben wohl auch mehrere aus dieser Reihe). Hat mich zuerst irritiert, aber nur kurzfristig, weil keinerlei Auswirkung auf die Fahrweise hatte, war auch nicht dünner an dieser Stelle. Auch wenn der übliche Steinkontakt genügend Kratzer produziert hat, hätte ich nicht gewußt, wie ich dieses Boot jemals hätte zerstören können.
Beim Octane sieht die Sache vollkommen anders aus: die Oberfläche ist rauh wie Schmirgelpapier. Ob das am PE liegt oder der Farbmischung oder einfach der anderen Charge, ich habe keine Ahnung. Der Option und Octane92, den ich neulich fahren durfte, haben übrigens ebenfalls eine glatte Oberfläche
2. Ion wie gesagt, schien wie aus einem Stück gegossen. Der Octane nun hat zahlreiche Stellen, besonders an den Kanten, welche so aussehen, als wäre dort geschweißt worden. Ob hier im Nachhinein nochmal nur "Farbe aufgetragen" wurde oder nur kleine Verarbeitungsschwierigkeiten "übertüncht" wurden oder tatsächlich Löcher in der Form waren? Ich habe ebenfalls keine Ahnung. Zum Zweiten ist nicht nur die Oberfläche - wie erwähnt - sehr rauh, sondern auch die Innenränder des Süllrandes, was beim Anheben an der falschen Stelle (bzw, bis Haltelöcher im Bulkhead bearbeitet sind) extrem unangenehm bis schmerzhaft ist. Solange aber auch das das Fahrvermögen meines Bootes nicht beeinflußt, ist es mir völlig egal, wie er aussieht. Mit unserem grünen L´edge könnte - aber würde ich auch nicht! - ich ihn sowieso nie vergleichen. Das Einzige, was mich ein bißchen irritiert, ist ein klitzekleiner Riss längs im Süllrand, der eigentlich nicht erklärbar ist, aber definitiv bei Lieferung noch nicht da war (und nachdem ich mein Boot nicht upsidedown auf Felsen schmeiße...)

Zu weiteren Infos fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
PS: übrigens Nic: wer hat Dir denn erzählt, daß man mit dem Ion viel schwimmen würde? Den kannst Du gar nicht kippen!

fez
Held vom Erdbeerfeld



22.10.2013 22:06
RE: Octane 85 antworten

das hört sich nicht so schön an. Danke für die klaren Worte.

--------
This is the first day of my life

Java66
B-Nutzer


22.10.2013 23:56
RE: Octane 85 antworten

ok,
da ich einen Flitzer will, für besagte Felsen zu streicheln, also nicht nur... und eh der Fraktion der Grobmotoriker angehöre, sind die Oberflächen, gemäss Jan's Formulierung, unwichtig. Also ehrlich, weckt in mir diese "Will-haben-Option" Stimmung...

Und da gemäss Cornelia der Ion "unkippbar" ist und erst noch eine glatte Oberfläche, die man auch zeigen kann, hat, kommt auch dieses Gefühl von "Will-haben-Ion" auf...

Nur: Wo kriege ich einen Gebrauchten her? Habe mich da im Forum umgesehen... Ist ja gar nichts zu machen... Und leider gehöre ich nicht zu "diesen Schweizer", welche durchschnittlich CHF 373'000.-- auf dem Konto haben

Also werde ich weiter sparen und auf Achim oder Cornelia warten, einmal Probbepaddeln und dann "feststellen müssen", dass weder der Ion, noch der Option für mich geeignet sind, bis irgenwo ein Günstiger zu haben ist...

Waldemar
Krasser



23.10.2013 08:11
RE: Octane 85 antworten

Das mit "will-haben...." ist keine Stimmung, Nic. Das ist ein Virus!
Du bist also schon Blackfly-infiziert, herzlichen Glückwunsch!
Und bei Blackfly ist es wie mit guten Schuhen - einmal drin und Du willst nie mehr etwas anderes

Willkommen im Club!

fez
Held vom Erdbeerfeld



23.10.2013 09:28
RE: Octane 85 antworten

ist das Holibu Waldi ? Für eine Probefahrt würde ich gerne da hin kommen.

--------
This is the first day of my life

Waldemar
Krasser



23.10.2013 09:51
RE: Octane 85 antworten

welche Sprache Du sprechen, Fez?
AAhh - Du meinst das letzte Bild, eh? - ja! Vielleicht fahren wir im November nochmal hoch, dann können wir uns gerne treffen!

fez
Held vom Erdbeerfeld



23.10.2013 09:55
RE: Octane 85 antworten

Ich dachte das Bild wo du dein Boot trägst wäre Holibu... Ich kenne die Strecke nicht, ist das woanders? Egal, würde das Böötchen gerne mal paddeln, halt nicht auf dem Baggersee. Oder ihr kommt im Winter mal hoch und wir paddeln die Murg.

--------
This is the first day of my life

Waldemar
Krasser



23.10.2013 10:02
RE: Octane 85 antworten

yup, ist Holibu!
Murg klingt wirklich schön... Wann ist nochmal gleich Winter?

Mahyongg
Schwimmkopf



23.10.2013 10:51
RE: Octane 85 antworten

Übrigens.. eine mögliche Erklärung für die angesprochene "Rauhheit" ist, dass die Form beim rotieren etwas zu viel hitze bekommen hat und daher das PE an der Oberfläche angefangen hat zu "sieden" d.H. sich Gasblasen gebildet haben. Das hat z.B. meine Spanish Fly auch an einigen wenigen Stellen, ebenfalls mein Option, aber nicht überall. Siggi's Ion hat ein paar mehr davon. Im Grunde bis auf die Rauheit aber soweit kein Problem. Scharfe Kanten würde ich einfach selber überarbeiten, alleine aus Sicherheitsgründen, kommen aber in den besten Familien vor. Also auch bei L'Edge und Co. sind mir schon Fälle von aufgeschnittenen Flossen berichtet worden.. ach so: noch ein Grund, warum ich Handschuhe trage (meine Boote haben sowas aber eher nicht.. ;D)

Fez, Waldedingsbums und so: Was ist denn eigentlich mit Günzburg.. das liegt so schön zentral und es stand doch sowieso noch ein Slalom an, da kann man dann auch sowas wie "Geschwindigkeit" mal ganz konkret vergleichen. Wäre doch cool, wenn dann alle Blackflies (bis auf's Rodeodingens vielleicht, obwohl es davon ja auch welche gibt). mal vereint zu testen sein würden. Bis auf einen Octane 91 vielleicht, oder gibt's sowas schon in EU?

;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Waldemar
Krasser



23.10.2013 14:42
RE: Octane 85 antworten

Ne, sind bei meinem keine Blasen, sondern eine komplett homogen rauhe Oberfläche... Aber wenigstens bleiben einem keine Spreißel im Finger hängen, wie beim Homes.. . Handschuhe trag ich auch eh´ immer - AUCH WENN sich gewisse Herrschaften dabei einen Ast lachen.

Ach, und Mahjonggsche und so: Familientreffen/ Slalom in Günzburg - wann? . Liegt ja tatsächlich zentral, da muß ich nur die Autobahn runterfallen Aber was hast Du gegen Rodeodingens???

Mahyongg
Schwimmkopf



23.10.2013 15:16
RE: Octane 85 antworten

Nix gegen Rodeo, nur gibt's in Günzburg keine geeignete Welle ;D

Wann.. tja.. da der Kontakt aktuell in Frankreich weilt, SABRINA! Geht das auch ohne dich!?

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



23.10.2013 17:56
RE: Octane 85 antworten

ich glaube Günzburg geht bloß mit Sabrina, Sie hat ja den Slalom damals auch gehängt.

--------
This is the first day of my life

Achim
Checker


23.10.2013 19:38
RE: Octane 85 antworten

Ich hatte mich für November auf Hüningen konzentriert (Nic wollte mal eine Option-Probefahrt machen) und hatte das Wochenende 9./10.11. ins Auge gefasst. Holibu wäre auch ok (das reduziert die Fahrstrecke) oder was anderes - Hauptsache sicher fahrbar.

fez
Held vom Erdbeerfeld



23.10.2013 21:37
RE: Octane 85 antworten

9. oder 10. Hüningen wäre klasse

--------
This is the first day of my life

Mahyongg
Schwimmkopf



23.10.2013 22:25
RE: Octane 85 antworten

Ohne Sabrina geht das vielleicht auch - hinfahren zum fahren ganz sicher, da wurde ja deutlich zu eingeladen, die Strecke auch ansonsten gerne benutzen zu können.. ohne ihre Vermittlung allerdings aufwendiger, die Infrastruktur des Vereinsheims zu nutzen. Aber vielleicht spricht Sie da ja mal mit jemand.. ich frag se mal.

Die Tore hängen kriegen wir dann grad auch noch so hin, wenn überhaupt was umgehängt werden muss. Ist ja kein Hexenwerk.. ;D

--
The hole is more than the sum of its parts.

Mahyongg
Schwimmkopf



23.10.2013 22:29
RE: Octane 85 antworten

Wobei mir einfällt.. ist in Augsburg noch Wasser? Da müsste ja auch was gehen. Und es ist ungleich interessanter als Hüningen oder Günzburg etc. pp.. ,D

--
The hole is more than the sum of its parts.

fez
Held vom Erdbeerfeld



23.10.2013 22:30
RE: Octane 85 antworten

wär auch stark, war ich eh noch nie

--------
This is the first day of my life

Mahyongg
Schwimmkopf



24.10.2013 07:30
RE: Octane 85 antworten

Hmok, lait Sabrina eher problematisch, also rich eternal in Günze bleiben.. das sollte aver hinzukriegen sein!

--
The hole is more than the sum of its parts.

Waldemar
Krasser



24.10.2013 07:45
RE: Octane 85 antworten

Hä???

fez
Held vom Erdbeerfeld



24.10.2013 08:43
RE: Octane 85 antworten

Jan schreibt jetzt NSA-abhörsicher, sonst will der Obama wieder mitpaddeln

--------
This is the first day of my life

Waldemar
Krasser



24.10.2013 09:13
RE: Octane 85 antworten

wird wohl eher an den Pilzen liegen...?!?

jakke
Brother



24.10.2013 13:41
RE: Octane 85 antworten

Slalom rennfahrt, davon bin ich auch noch mal interessiert! Augsburg ist mir zuviel fahrerei für ein Wochenende, aber sonnst bin ich jedenfalls auch noch interessiert.

Und Holibu, bitte melden, dann fahre ich auch noch mal hoch!

http://www.open-canoe.be

Seiten: 0 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
«« Condor?
Navigation
 Sprung